1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Threshold: Beta von Windows 9…

Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: Anonymer Nutzer 22.09.14 - 19:41

    Ziel Verdongelung MS OS mit Hardware. Bei Windows 9 setzt Microsoft noch einen oben drauf.
    Werde ich mir nie gefallen lassen, schon Win8 ist ein NoGo.
    Bei mir läuft WinXP mit 8Gbyte RAM. Ja, genau, und die benutze ich sogar.
    3.12 Gbyte RAM verwaltet das OS. (32bit Limit)
    4.77 Gbyte Ram verwaltet Ramdisk Plus.
    Darauf wird die pagefile.sys ausgelagert die Windows System Temp, und Browser cache.
    Das System läuf hyperschnell. Da vermisse ich keine SSD vorallem nicht zusammen mit der 15'000 RPM Festplatte. Microsoft kann meinetwegen den Laden dicht machen.

  2. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: Lala Satalin Deviluke 22.09.14 - 19:42

    Selten so extrem gelacht... :D Krass...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: KimDotMega 22.09.14 - 19:48

    Also ne Ramdisk hab ich auch, aber kleiner, in meinem XP64 mit 32GB Ram. Ist einfach das coolste Hypervisor-OS von allen. Gerade mal 8 lumpige Prozesse... DirectX in VMs ist echt edel.

  4. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: The-Master 22.09.14 - 19:54

    Lol, ja ne xD

    Danke dass ich dich für den post auslachen durfte. Eine kurzeitige erheiterung macht den tag doch besser :p

  5. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: NeoCronos 22.09.14 - 19:59

    Windows per KVM oder XEN auslagern und nur zum zocken die Grafikkarte anfeuern^^

  6. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: virtual 22.09.14 - 20:11

    sys64738 schrieb:

    > Bei mir läuft WinXP mit 8Gbyte RAM. Ja, genau, und die benutze ich sogar.
    > 3.12 Gbyte RAM verwaltet das OS. (32bit Limit)

    Na dann viel Spaß noch mit deiner Jahrhundertkonfiguration. Bist hoffentlich auch offline, sonst wohl bald Botware-Schleuder.

    > Microsoft kann meinetwegen den
    > Laden dicht machen.

    Ich hoffe für dich, dass du mit dem Teil als Geschäftsrechner keinen Laden aufmachst.

  7. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: frostbitten king 22.09.14 - 20:22

    Würd ich gern so machen, aber das macht mein beknacktes Asus P6T Motherboard nicht mit. Lt. Manual und wenn ich ins Bios schau, unterstützt es IOMMU, tjo das feature ist aber scheinbar broken - nicht Standardkonform implementiert -> Wiki von XEN sagt, theoretisch kanns das Board, aber kaputt, weil (ok ist jetzt meine Interpretation) .. if it compiles, let's ship it / Entwickler dumm bzw. zu faul.

  8. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: das sushi 22.09.14 - 20:41

    schon mal ein bios update probiert?

  9. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: cry88 22.09.14 - 22:32

    Ich kann ja noch verstehen, dass man nicht updatet wegen inkompatibler Software, enormen Kosten oder starken Verzögerungen bei der Umsetzung ... aber wirklich freiwillig das uralt Betriebssystem nutzen? Weiha ... kauf dir zumindest Win7 oder nutz Linux. Ist ja grausig.

  10. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: droucles 22.09.14 - 22:43

    ms will einfach kohle aus der phantasielosigkeit seiner user ziehen.

    das ist doch bitte nicht neu.

    interessanter wäre doch, wie ms im kampf gegen apple gegen die ganzen unix klons eigentlich ernsthaft noch bestehen will.

    weder apple noch ms wissen bislang darauf eine antwort: die wissen doch nur dass sie besser scheinen wollen als sie es sein können.

    Schlimmer noch: die Tippelbrüder halten die technische Entwicklung einfach auf,nicht weil sie blöd sind, sondern weil sie ihre User für blöd halten.

    Und die User geben ihnen durch die Bank auch noch recht.

    Aber wen interessieren solche Fragen schon noch...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.14 22:48 durch droucles.

  11. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: TTX 23.09.14 - 07:25

    droucles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ms will einfach kohle aus der phantasielosigkeit seiner user ziehen.
    >
    > das ist doch bitte nicht neu.
    >
    > interessanter wäre doch, wie ms im kampf gegen apple gegen die ganzen unix
    > klons eigentlich ernsthaft noch bestehen will.

    Rly? Und das schon am Dienstag?

  12. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: Anonymer Nutzer 23.09.14 - 08:15

    droucles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > interessanter wäre doch, wie ms im kampf gegen apple gegen die ganzen unix
    > klons eigentlich ernsthaft noch bestehen will.

    Als ich das letzte mal nachgeschaut habe, verfügte alleine Windows 8 über mehr Marktanteil als alle Linux-, Unix- und Mac-OS zusammen. Eine Minute Googlen ersetzt einen Trollversuch.

  13. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: Anonymer Nutzer 23.09.14 - 20:51

    OK, ich gebs zu, hab da auch eine i7 Kiste mit Win7 64 Ultimate. Aber auch nur zum Zocken.

    @frostbitten king, tja, leider sind da ein paar Voraussetzungen nötig. z.B. Intel Itanium CPU funzt nicht mit RamDisk. Sonst aber ein breites Spektrum an Intel und AMD CPUs.
    Im Bios Memory Mapping aktivieren.

    @KimDotMega, kann ich mir vorstellen, macht einfach Spass. Ich experimentiere gerne mit Hard und Software.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.09.14 20:58 durch sys64738.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. KDO Service GmbH, Oldenburg
  3. Zurich Kunden Center, Frankfurt am Main
  4. Waschbär GmbH, Freiburg (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sapphire Radeon RX 6800 OC NITRO+ Gaming 16GB für 849€)
  2. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
Zenbook Flip UX371E im Test
Asus steht sich selbst im Weg

Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
  2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
  3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021