Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Time Machine in Sierra: Apple…

Time Machine in Sierra: Apple repariert Backups weiter durch Löschung alter Backups

Es ist ein alter Fehler von Time Machine, den wir jetzt erstmals selbst erleben durften. Auch in MacOS 10.12 alias Sierra werden Backups komplett gelöscht, wenn diese einen Defekt vorweisen. Die Lösung ist allerdings einfach und von Apple schon länger so vorgesehen: zwei Backups.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das ist ein Bug, sondern ein strategisches Problem 4

    ciVicBenedict | 15.02.17 13:59 18.02.17 10:22

  2. Dateiversionsverlauf 1

    eXXogene | 16.02.17 07:39 16.02.17 07:39

  3. Neben TM sollte man noch CCC verwenden 1

    hotzenplotz | 15.02.17 23:31 15.02.17 23:31

  4. Rettung naht mit APFS 5

    zZz | 15.02.17 12:35 15.02.17 20:16

  5. @Golem: (initiales) Timemachine Backup beschleunigen 5

    botte | 15.02.17 12:15 15.02.17 19:47

  6. "Der Fehler selbst existiert vermutlich seit OS X 10.7" 1

    sniner | 15.02.17 19:43 15.02.17 19:43

  7. Hat bei mir mit 5 GHz Wlan zu tun 1

    bickmac | 15.02.17 14:16 15.02.17 14:16

  8. Ein Time-Maschine Backup ist doch kein Archiv... 3

    webjockel | 15.02.17 11:32 15.02.17 13:54

  9. Der Bug hat mich voll erwischt 1

    Lorphos | 15.02.17 13:51 15.02.17 13:51

  10. Apple macht eben nur noch Unterhaltungselektronik 2

    jsm | 15.02.17 13:21 15.02.17 13:35

  11. Mangelndes Problembewusstsein 1

    chris101 | 15.02.17 11:35 15.02.17 11:35

  12. Die Meldung habe ich alle ein bis zwei Monate 1

    Pflechtfild | 15.02.17 11:27 15.02.17 11:27

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Kilmona PersonalManagement GmbH, Erlangen
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

  1. Counter-Strike Go: Bei Abschuss Ransomware
    Counter-Strike Go
    Bei Abschuss Ransomware

    Wie gut ist es eigentlich um die Security von Spielen bestellt? Der Sicherheitsforscher Justin Taft wollte es herausfinden und wurde in der Source-Engine fündig. Nach einem Abschuss droht bei seiner modifizierten Karte die Infektion mit Ransomware oder anderer Schadsoftware.

  2. Hacking: Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur
    Hacking
    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

    Um gegen die Hackergruppe Fancy Bear vorzugehen, nutzt Microsoft das Markenrecht und beschlagnahmt Domains. Die kriminellen Aktivitäten der Gruppe würden "die Marke und den Ruf" des Unternehmens schädigen. Komplett stoppen lassen sich die Aktivitäten aber auch auf diesem Wege nicht.

  3. Die Woche im Video: Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
    Die Woche im Video
    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

    Golem.de-Wochenrückblick Beim IETF-Meeting in Prag wird hitzig über Internet-Standards diskutiert, bei Bitcoin stehen umstrittene Änderungen an und wir programmieren eine Spielkonsole. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21