1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tinder und OKCupid: Dating-Apps…

Einsatz von KI

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einsatz von KI

    Autor: PieMan 11.02.21 - 16:40

    Ich frage mich wie Tinder die KI in Zukunft sinnvoll einsetzen möchte. Aktuell wird dir jede Person in einem Umkreis in einem bestimmten Alter angezeigt ... fertig. Da wird nichts gefiltert. Vielleicht werden dir zukünftig passendere Teilnehmer angezeigt, aber erstens sehe ich dann weniger als vorher und vielleicht gefällt mir die Auswahl auch gar nicht. Was hätte Tinder davon, wenn sich die Leute aufgrund des schlechteren "Angebots" an Teilnehmern rar machen?

  2. Re: Einsatz von KI

    Autor: Manto82 12.02.21 - 08:52

    Da gab es doch mal bei Black Mirror so eine Folge.
    Da wurden potentielle Partner in einem "Camp" einander zugeführt. Errechnet an der Wahrscheinlichkeit des zusammenpassens.

    When you got me on my Nerven, I'll put you into the Gulli and do the Deckel druff so that you'll never come back to the Tageslicht.

  3. Re: Einsatz von KI

    Autor: JoeDante 12.02.21 - 09:15

    Manto82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da gab es doch mal bei Black Mirror so eine Folge.
    > Da wurden potentielle Partner in einem "Camp" einander zugeführt. Errechnet
    > an der Wahrscheinlichkeit des zusammenpassens.


    Ja gut, aber diese Praktik ist doch bei D*tingportalen schon lange üblich und hat auch nichts mit Videochat zu tun???

  4. Re: Einsatz von KI

    Autor: kingkahni 12.02.21 - 13:10

    Das ist doch Müll.
    Auf welcher Datenbasis soll die KI trainiert werden?
    Dazu müsste Tinder mindestens Standortzugriff, Mikrofon etc bekommen und dann automatisch auswerten können ob ein Tinder Date "erfolgreich" war. Oh, ist ja gar nicht weit hergeholt.

    Aber was ist für Tinder erfolgreich? Wenn alle plötzlich erfolgreiche, glückliche Beziehungen finden, nutzt doch irgendwann keiner mehr Tinder, ergo weniger Werbung und Abos.

    Also wird dann die KI "irgendwie" trainiert und am Ende kommen nur noch kurze, unglückliche one night stands zustande oder einseitig-unterdrückende Beziehungen (die sollen die stabilsten/langlebigsten Beziehungen sein)

    Dazu passt auch die Rick und Morty Episode S4E2b.

  5. Re: Einsatz von KI

    Autor: Asterisk 12.02.21 - 16:52

    Ich nehme an, Du musst Dich einloggen und
    - Du betrachtest mehrere Profile.
    - Du findest Profile von xx interessant
    - Du verweilst verschieden lange im Profil y
    - Du betrachtest Du eine Profileigenschaft x.y.z ganz besonders (z. B. Bild)
    -> Du steht i. d. R. auf lange brünette Frauen, die ein spezielles Aussehen haben und ....
    Das sind schon viele Informationen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NEXPLORE Technology GmbH, Darmstadt, Essen
  2. NOVENTI Health SE, München
  3. Dürr AG, Bietigheim-Bissingen
  4. NEXPLORE Technology GmbH, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rocketman für 8,99€, Ready Player One für 8,79€, Atomic Blondie für 9,49€)
  2. (u. a. EA Promo (u. a. Unravel für 8,99€, Anthem für 8,99€), Tiny and Big: Grandpa's...
  3. 709€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Sandisk Ultra 3D SATA-SSD 2TB für 159€, WD Red Plus NAS Festplatte 4TB für 95€, Razer...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme