Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tipplösung: Minuum reduziert…
  6. Thema

Das kann echt nicht mehr wahr sein...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: jejo 19.03.13 - 09:58

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry ich mach für 2 Euro keine Kreditkarte...

    Ach, DAS Argument wieder...... Prepaidkreditkarten gibt es so ungefähr an jeder Tankstelle, bei mehreren Mobilfunkanbietern kann man über Telefonrechnung zahlen, die App gibt es - wie erwähnt - auch im Amazon-App-Store.

    Aber wenn Du für Apps nicht bezahlen willst, tja, dann kriegst Du die guten halt nicht. Dann solltest Du Dein Nexus wirklich so schnell wie möglich verkaufen.

  2. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.03.13 - 10:06

    Android sollte so einen Irrsinn gar nicht erst zulassen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.03.13 10:06 durch Lala Satalin Deviluke.

  3. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.03.13 - 10:10

    Ich will bezahlen, aber es funktioniert NUR MIT KREDITKARTE!
    Seit wann ist eine Prepaid-Karte bitte eine Kreditkarte einer Bank?

    Und was nimmst du dir überhaupt heraus zu behaupten, ich hätte keine zwei Euro für eine App übrig?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Replay 19.03.13 - 10:12

    Na ja, die Kreditkarte ist ein weltweit verwendetes Zahlungsmittel. Nur in Deutschland gibt es damit Probleme, sogar manche Hotels akzeptieren hier keine Kreditkarten. Ich bin öfter im Ausland unterwegs, da geht es ohne KK nicht (Beispiel Mietfahrzeug). Deutschland ist in dieser Sache mal wieder ganz speziell.

    Googles Play Store, der wesentlich aufgeräumter und bedienerfreundlicher als das neue iTunes ist, orientiert sich halt an internationalen Standards und wird wegen Deutschland sicherlich keine Extrawurst braten.

    Dann hole Dir doch wenigstens eine „Kinder-Kreditkarte“ zum Aufladen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  5. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Replay 19.03.13 - 10:14

    Dann würde es wieder heißen, daß es eine unsinnige Restriktion gäbe.

    Wie man's macht, ist es falsch.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  6. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Eisboer 19.03.13 - 10:25

    Nicht einfach Prepaid-Karte...sondern Prepaid KREDIT-karte.

    Die gibt es. An der Tankstelle. Einfach mal hinlaufen und weniger rummeckern ;)

  7. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: blaub4r 19.03.13 - 10:27

    Keine ahnung aber davon jede menge.

    Man kann bei google ( nutze ich seit ewig) auch ohne kreditkarte bezahlen. Einfach über die telefon rechnung. So kann sich auch apps kaufen.

    Aber das sind sie, telefon 500¤ passenden rechner dazu und bei der 2 ¤ app eine ausrede nach der anderen suchen.

    Also noch mal zum mit schreiben : du brauchst keine kreditkarte um apps zu kaufen. Auch keine prepaid kreditkarte. Das ist zu 100% war. Wenn nicht dann hab ich meine apps scheinbar alle geschenkt gekriegt und kann kostenlos im play store apps kaufen / laden ..

  8. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: cry88 19.03.13 - 10:43

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal RDP im Hochformat gemacht? Sinnlose Platzverschwendung :-)

    Nicht wenn du häufig was schreiben musst. ich hab mein Smartphone auch auf Hochformat fixiert.

  9. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Dreami 19.03.13 - 10:46

    Kann dir nur zustimmen, dass sich die Apps für den Preis echt lohnen und man hier nicht immer knausrig sein soll.
    Das Bezahlen über die Telefonrechnung ist aber nur bei wenigen Providern möglich, z.B. in der Schweiz bei keinem.

  10. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.03.13 - 10:47

    Und was für ein Knebelkram ist hinter den "Kinder-Kreditkarten"?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  11. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.03.13 - 10:49

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine ahnung aber davon jede menge.
    >
    > Man kann bei google ( nutze ich seit ewig) auch ohne kreditkarte bezahlen.
    > Einfach über die telefon rechnung. So kann sich auch apps kaufen.
    >
    > Aber das sind sie, telefon 500¤ passenden rechner dazu und bei der 2 ¤ app
    > eine ausrede nach der anderen suchen.

    Funktioniert bei Netzclub leider nicht, obwohl es O2 ist.

    > Also noch mal zum mit schreiben : du brauchst keine kreditkarte um apps zu
    > kaufen. Auch keine prepaid kreditkarte. Das ist zu 100% war. Wenn nicht
    > dann hab ich meine apps scheinbar alle geschenkt gekriegt und kann
    > kostenlos im play store apps kaufen / laden ..

    Prepaid-Kreditkarten? Und da ist dann auch kein Haken hinter, ja?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Rafael 19.03.13 - 10:57

    der "Haken" bei prepaid Kreditkarten besteht darin, dass man einmalig 5¤ für dies Karte Zahlen muss, und bei Banküberweisung bis zu drei Tage warten muss, bis das Geld auf der Karte verbucht ist... (oder sofort, dann aber mit Gebühr).
    Ach ja, die Karte ist 2 Jahre gültig und man kann die nicht Kündigen (es fallen allerdings auch keine Kosten an)
    Wenn du so willst, ist das ein "Haken".



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.03.13 10:57 durch Rafael.

  13. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.03.13 - 11:00

    Da frage ich mich, wieso ich nicht einfach auch per PayPal oder Paysafe-Karte zahlen kann... Weil so ein Mist möchte ich mir einfach nicht antun...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  14. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: jejo 19.03.13 - 11:08

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will bezahlen, aber es funktioniert NUR MIT KREDITKARTE!

    Das ist falsch.

    > Seit wann ist eine Prepaid-Karte bitte eine Kreditkarte einer Bank?

    Sie ist es.

    > Und was nimmst du dir überhaupt heraus zu behaupten, ich hätte keine zwei
    > Euro für eine App übrig?

    Das habe ich nicht behauptet.

  15. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.03.13 - 11:11

    jejo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich will bezahlen, aber es funktioniert NUR MIT KREDITKARTE!
    >
    > Das ist falsch.
    >
    > > Seit wann ist eine Prepaid-Karte bitte eine Kreditkarte einer Bank?
    >
    > Sie ist es.
    >
    > > Und was nimmst du dir überhaupt heraus zu behaupten, ich hätte keine
    > zwei
    > > Euro für eine App übrig?
    >
    > Das habe ich nicht behauptet.

    Ich fasse noch mal zusammen:

    - Per Telefonrechnung. Schön, ich bin Prepaid-Kunde, wird das dann vom Prepaid-Guthaben abgezogen und funktioniert das mit jedem Provider, auch mit Netzclub??

    - Kreditkarte / Prepaid Kreditkarte ... Dazu sage ich lieber nichts...

    Mehr Methoden gibt es also nicht. Was soll das?
    Wieso kann ich nicht auch mit PayPal oder Paysafe-Card zahlen?
    Geht nicht in mein Kopf rein... Hauptsache Komplott mit den Banken.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  16. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Uschi12 19.03.13 - 11:18

    Und wieder reimst du dir lieber Verschwörungstheorien zusammen, als es mal selbst auszuprobieren (mit meinem o2 Prepaid kann ich auch problemlos bezahlen) oder dich zu informieren. Hauptsache meckern!

  17. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Kasoki 19.03.13 - 11:20

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Kreditkarte / Prepaid Kreditkarte ... Dazu sage ich lieber nichts...

    Ich benutze jetzt seit über einem Jahr ne Prepaid Kreditkarte von Kalixa.com bis auf der Tatsache das du einmal im Jahr etwas damit machen musst sind mir keine "Nachteile" aufgefallen.

  18. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.03.13 - 11:25

    Bekannte von mir, die auch Netzclub haben berichteten, dass es dort nicht funktioniert!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  19. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.03.13 - 11:26

    Was passiert denn, wenn ich 360 Tage damit nichts tu?
    Vefällt die Karte dann?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  20. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: silentburn 19.03.13 - 11:28

    Kasoki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > - Kreditkarte / Prepaid Kreditkarte ... Dazu sage ich lieber nichts...
    >
    > Ich benutze jetzt seit über einem Jahr ne Prepaid Kreditkarte von
    > Kalixa.com bis auf der Tatsache das du einmal im Jahr etwas damit machen
    > musst sind mir keine "Nachteile" aufgefallen.

    und ich wirecard

    online erstellt sofort Kreditkartennummer erhalten ohne irgendwelche angaben.
    einzahlen 2 Tage warten Geld ist auf der Karte man bezahlt glaube ich einfach 2 Euro buchungsgebühr fürs aufladen unabhängig vom Betrag

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Wilhelmshaven
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring, Berlin
  3. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  4. Stadt Flensburg, Flensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 11 PC-Spiele für 11,65€
  2. 499,00€ (zzgl. 8,99€ Versand)
  3. 104,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

  1. Logistik: Ford plant humanoiden Roboter für die Paketzustellung
    Logistik
    Ford plant humanoiden Roboter für die Paketzustellung

    Nach den Vorstellungen von Ford soll bei der Paketzustellung in nicht allzu ferner Zukunft ein zweibeiniger Roboter den menschlichen Postboten ersetzen. Er soll in einem autonomen Fahrzeug mitfahren und das gewünschte Paket zur Haustür tragen.

  2. Consumer Reports: Verbraucherschützer bewerten Teslas Autopilot als unsicher
    Consumer Reports
    Verbraucherschützer bewerten Teslas Autopilot als unsicher

    Die US-Verbraucherschutzorganisation Consumer Reports bewertet die automatische Spurwechselfunktion in Teslas Autopilot als weit weniger kompetent als einen menschlichen Fahrer und warnt vor Sicherheitsrisiken.

  3. Europawahlen: Die digitalpolitischen Pläne der größeren Parteien
    Europawahlen
    Die digitalpolitischen Pläne der größeren Parteien

    Der Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 ist kurzzeitig außer Gefecht gesetzt, doch ein Blick in die Wahlprogramme gewährt generell tiefere Einsichten in die digitale Agenda der angetretenen politischen Kräfte als die Online-Entscheidungshilfen. Große Versprechen tun sich darin genauso auf wie massive Leerstellen.


  1. 08:22

  2. 07:51

  3. 07:00

  4. 18:46

  5. 18:07

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20