Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tipplösung: Minuum reduziert…
  6. Thema

Das kann echt nicht mehr wahr sein...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: jejo 19.03.13 - 09:58

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry ich mach für 2 Euro keine Kreditkarte...

    Ach, DAS Argument wieder...... Prepaidkreditkarten gibt es so ungefähr an jeder Tankstelle, bei mehreren Mobilfunkanbietern kann man über Telefonrechnung zahlen, die App gibt es - wie erwähnt - auch im Amazon-App-Store.

    Aber wenn Du für Apps nicht bezahlen willst, tja, dann kriegst Du die guten halt nicht. Dann solltest Du Dein Nexus wirklich so schnell wie möglich verkaufen.

  2. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.03.13 - 10:06

    Android sollte so einen Irrsinn gar nicht erst zulassen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.03.13 10:06 durch Lala Satalin Deviluke.

  3. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.03.13 - 10:10

    Ich will bezahlen, aber es funktioniert NUR MIT KREDITKARTE!
    Seit wann ist eine Prepaid-Karte bitte eine Kreditkarte einer Bank?

    Und was nimmst du dir überhaupt heraus zu behaupten, ich hätte keine zwei Euro für eine App übrig?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Replay 19.03.13 - 10:12

    Na ja, die Kreditkarte ist ein weltweit verwendetes Zahlungsmittel. Nur in Deutschland gibt es damit Probleme, sogar manche Hotels akzeptieren hier keine Kreditkarten. Ich bin öfter im Ausland unterwegs, da geht es ohne KK nicht (Beispiel Mietfahrzeug). Deutschland ist in dieser Sache mal wieder ganz speziell.

    Googles Play Store, der wesentlich aufgeräumter und bedienerfreundlicher als das neue iTunes ist, orientiert sich halt an internationalen Standards und wird wegen Deutschland sicherlich keine Extrawurst braten.

    Dann hole Dir doch wenigstens eine „Kinder-Kreditkarte“ zum Aufladen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  5. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Replay 19.03.13 - 10:14

    Dann würde es wieder heißen, daß es eine unsinnige Restriktion gäbe.

    Wie man's macht, ist es falsch.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  6. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Eisboer 19.03.13 - 10:25

    Nicht einfach Prepaid-Karte...sondern Prepaid KREDIT-karte.

    Die gibt es. An der Tankstelle. Einfach mal hinlaufen und weniger rummeckern ;)

  7. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: blaub4r 19.03.13 - 10:27

    Keine ahnung aber davon jede menge.

    Man kann bei google ( nutze ich seit ewig) auch ohne kreditkarte bezahlen. Einfach über die telefon rechnung. So kann sich auch apps kaufen.

    Aber das sind sie, telefon 500¤ passenden rechner dazu und bei der 2 ¤ app eine ausrede nach der anderen suchen.

    Also noch mal zum mit schreiben : du brauchst keine kreditkarte um apps zu kaufen. Auch keine prepaid kreditkarte. Das ist zu 100% war. Wenn nicht dann hab ich meine apps scheinbar alle geschenkt gekriegt und kann kostenlos im play store apps kaufen / laden ..

  8. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: cry88 19.03.13 - 10:43

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal RDP im Hochformat gemacht? Sinnlose Platzverschwendung :-)

    Nicht wenn du häufig was schreiben musst. ich hab mein Smartphone auch auf Hochformat fixiert.

  9. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Dreami 19.03.13 - 10:46

    Kann dir nur zustimmen, dass sich die Apps für den Preis echt lohnen und man hier nicht immer knausrig sein soll.
    Das Bezahlen über die Telefonrechnung ist aber nur bei wenigen Providern möglich, z.B. in der Schweiz bei keinem.

  10. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.03.13 - 10:47

    Und was für ein Knebelkram ist hinter den "Kinder-Kreditkarten"?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  11. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.03.13 - 10:49

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine ahnung aber davon jede menge.
    >
    > Man kann bei google ( nutze ich seit ewig) auch ohne kreditkarte bezahlen.
    > Einfach über die telefon rechnung. So kann sich auch apps kaufen.
    >
    > Aber das sind sie, telefon 500¤ passenden rechner dazu und bei der 2 ¤ app
    > eine ausrede nach der anderen suchen.

    Funktioniert bei Netzclub leider nicht, obwohl es O2 ist.

    > Also noch mal zum mit schreiben : du brauchst keine kreditkarte um apps zu
    > kaufen. Auch keine prepaid kreditkarte. Das ist zu 100% war. Wenn nicht
    > dann hab ich meine apps scheinbar alle geschenkt gekriegt und kann
    > kostenlos im play store apps kaufen / laden ..

    Prepaid-Kreditkarten? Und da ist dann auch kein Haken hinter, ja?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Rafael 19.03.13 - 10:57

    der "Haken" bei prepaid Kreditkarten besteht darin, dass man einmalig 5¤ für dies Karte Zahlen muss, und bei Banküberweisung bis zu drei Tage warten muss, bis das Geld auf der Karte verbucht ist... (oder sofort, dann aber mit Gebühr).
    Ach ja, die Karte ist 2 Jahre gültig und man kann die nicht Kündigen (es fallen allerdings auch keine Kosten an)
    Wenn du so willst, ist das ein "Haken".



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.03.13 10:57 durch Rafael.

  13. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.03.13 - 11:00

    Da frage ich mich, wieso ich nicht einfach auch per PayPal oder Paysafe-Karte zahlen kann... Weil so ein Mist möchte ich mir einfach nicht antun...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  14. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: jejo 19.03.13 - 11:08

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will bezahlen, aber es funktioniert NUR MIT KREDITKARTE!

    Das ist falsch.

    > Seit wann ist eine Prepaid-Karte bitte eine Kreditkarte einer Bank?

    Sie ist es.

    > Und was nimmst du dir überhaupt heraus zu behaupten, ich hätte keine zwei
    > Euro für eine App übrig?

    Das habe ich nicht behauptet.

  15. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.03.13 - 11:11

    jejo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich will bezahlen, aber es funktioniert NUR MIT KREDITKARTE!
    >
    > Das ist falsch.
    >
    > > Seit wann ist eine Prepaid-Karte bitte eine Kreditkarte einer Bank?
    >
    > Sie ist es.
    >
    > > Und was nimmst du dir überhaupt heraus zu behaupten, ich hätte keine
    > zwei
    > > Euro für eine App übrig?
    >
    > Das habe ich nicht behauptet.

    Ich fasse noch mal zusammen:

    - Per Telefonrechnung. Schön, ich bin Prepaid-Kunde, wird das dann vom Prepaid-Guthaben abgezogen und funktioniert das mit jedem Provider, auch mit Netzclub??

    - Kreditkarte / Prepaid Kreditkarte ... Dazu sage ich lieber nichts...

    Mehr Methoden gibt es also nicht. Was soll das?
    Wieso kann ich nicht auch mit PayPal oder Paysafe-Card zahlen?
    Geht nicht in mein Kopf rein... Hauptsache Komplott mit den Banken.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  16. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Uschi12 19.03.13 - 11:18

    Und wieder reimst du dir lieber Verschwörungstheorien zusammen, als es mal selbst auszuprobieren (mit meinem o2 Prepaid kann ich auch problemlos bezahlen) oder dich zu informieren. Hauptsache meckern!

  17. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Kasoki 19.03.13 - 11:20

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Kreditkarte / Prepaid Kreditkarte ... Dazu sage ich lieber nichts...

    Ich benutze jetzt seit über einem Jahr ne Prepaid Kreditkarte von Kalixa.com bis auf der Tatsache das du einmal im Jahr etwas damit machen musst sind mir keine "Nachteile" aufgefallen.

  18. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.03.13 - 11:25

    Bekannte von mir, die auch Netzclub haben berichteten, dass es dort nicht funktioniert!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  19. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.03.13 - 11:26

    Was passiert denn, wenn ich 360 Tage damit nichts tu?
    Vefällt die Karte dann?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  20. Re: Das kann echt nicht mehr wahr sein...

    Autor: silentburn 19.03.13 - 11:28

    Kasoki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > - Kreditkarte / Prepaid Kreditkarte ... Dazu sage ich lieber nichts...
    >
    > Ich benutze jetzt seit über einem Jahr ne Prepaid Kreditkarte von
    > Kalixa.com bis auf der Tatsache das du einmal im Jahr etwas damit machen
    > musst sind mir keine "Nachteile" aufgefallen.

    und ich wirecard

    online erstellt sofort Kreditkartennummer erhalten ohne irgendwelche angaben.
    einzahlen 2 Tage warten Geld ist auf der Karte man bezahlt glaube ich einfach 2 Euro buchungsgebühr fürs aufladen unabhängig vom Betrag

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AOK Systems GmbH, Bonn
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, München
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  2. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  4. 99,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

  1. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden
    Supply-Chain-Angriff
    Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.

  2. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
    IT an Schulen
    Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

  3. No Starch Press: IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor
    No Starch Press
    IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor

    Der Fachverlag No Starch Press wirft Amazon vor, Schwarzkopien von Büchern aus seinem Verlagsangebot zu verkaufen. Dabei handele es sich explizit nicht um Drittanbieter, sondern Amazon selbst als Verkäufer. Das geschieht nicht das erste Mal.


  1. 16:54

  2. 16:41

  3. 16:04

  4. 15:45

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:13

  8. 13:57