1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Twitter-Erweiterung für Safari

"Für Apples Browser Safari gibt es im Vergleich zum Firefox nur wenige Erweiterungen"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Für Apples Browser Safari gibt es im Vergleich zum Firefox nur wenige Erweiterungen"

    Autor: Stalkingwolf 16.07.09 - 08:53

    Joa, hat Apple gut gemacht, das sie die InputManagers (Mac OX X) unbrauchbar gemacht haben.
    Es gab davor viele Addons für Safari, die dann auf einen Schlag nicht mehr liefen.

    Den Browser selber kann man mittlerweile aber eh knicken.
    Die Gimmicks die er mittlerweile kann brauch kein Mensch.

  2. Re: "Für Apples Browser Safari gibt es im Vergleich zum Firefox nur wenige Erweiterungen"

    Autor: René_ 16.07.09 - 09:02

    Was laberst du denn da?

    Ich brauche den Safari 4 täglich und möchte ihn nicht mehr missen.

  3. Re: "Für Apples Browser Safari gibt es im Vergleich zum Firefox nur wenige Erweiterungen"

    Autor: Stalkingwolf 16.07.09 - 09:08

    Alter was ich laber?
    Ich nutze Safari seit dem er draussen ist.
    Er war einmal gut, aber die anderen Browser z.b Firefox sind auf Grund Ihrer besseren Plugin Fähigkeit an ihm vorbei gezogen.
    Dazu hat sich Apple mit dem Thema InputManagers noch die Tür zugeschlagen.
    Und schnellster Browser? Lahme Krücke ist das Teil.
    Vor allem im Zusammenspiel mit Flash oder QT Plugins kannst das Ding in die Tonne treten.

  4. Re: "Für Apples Browser Safari gibt es im Vergleich zum Firefox nur wenige Erweiterungen"

    Autor: Streuner 16.07.09 - 09:17

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich nutze Safari seit dem er draussen ist.
    > Er war einmal gut, aber die anderen Browser z.b
    > Firefox sind auf Grund Ihrer besseren Plugin
    > Fähigkeit an ihm vorbei gezogen.

    Es heißt immer noch AddOn oder Extension/Erweiterung. PlugIns kann Safari schliesslich auch :-P

    > Und schnellster Browser? Lahme Krücke ist das Teil.

    Nun, im Alltag immerhin deutlich schneller als Firefox 3.5. Allerdings hab ich ihn noch nicht mit Plugins genutzt, vielleicht hat er da ja wirklich Probleme.

  5. Re: "Für Apples Browser Safari gibt es im Vergleich zum Firefox nur wenige Erweiterungen"

    Autor: Alex Keller 16.07.09 - 09:23

    Typische Aussage von einem IE 4.0 User ;)



    setze lieber auf Open-Source, aber kein Chrome & Firefox, weil beides von Google mitfinanziert!

  6. FF hat das besser Konzept

    Autor: Sam3384 16.07.09 - 10:04

    Das wäre: Nur mitliefern was nötig ist und den Rest kann man sich bequem zusammenklicken. Bei mir ist das FTP, Entwicklertools, Mausgesten... so kriegt jeder wirklich das was er braucht und keinen ignoranten Einheitsbrei.

  7. Re: FF hat das besser Konzept

    Autor: Hollyway 16.07.09 - 10:33

    Sprich, mehr Arbeit, mehr Probleme, mehr Langsam :-P

  8. Re: FF hat das besser Konzept

    Autor: auch mal was sagen 17.07.09 - 01:00

    wer von nix keine Ahnung hatt kann ja den IE nutzen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker Anwendungsentwicklung 1c: Enterprise (m/w/d)
    KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG, Alsfeld
  2. Inbetriebnahme Koordinator (m/w/d) für Software
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  3. Sachbearbeiter*in für die Fachverfahrensbetreuung (Key-User)
    Landeshauptstadt Kiel, Kiel
  4. SAP ABAP/UI5 Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Osnabrück

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,49€
  2. 99,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de