1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Unicode 9.0: Apples Einfluss…

Das Wort "Gewehr" muss aus dem Duden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Wort "Gewehr" muss aus dem Duden

    Autor: 946ben 20.06.16 - 12:32

    Eine solche Verherrlichung von Waffen in einem so großen Buch ist eine Schande!

  2. Re: Das Wort "Gewehr" muss aus dem Duden

    Autor: Lebostein 20.06.16 - 15:12

    Du hast es nicht kapiert. Es geht nicht um das Symbol an sich, das findet sich in vielen Webdings-Schriftarten usw. Es geht darum, Schusswaffen als offizielle Symbole für Emotionen bzw. Gefühle zuzulassen! Das ist ganz was anderes. Außer "Ich bring dich um" fallen mir keine Verwendung für derartige Symbole in Verbindung mit auszudrückenden Gefühlen ein. Und ich denke genau darum geht es, gerade in Hinblick auf den derzeit rauhen Umgangston im Netz... aber eigentlich ist es bereits zu spät, denn Pistole, Messer und Bombe wurden ja schon zugelassen....



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.06.16 15:18 durch Lebostein.

  3. Re: Das Wort "Gewehr" muss aus dem Duden

    Autor: My1 20.06.16 - 15:21

    naja sportschießen gibts ja auch noch?
    und da geht das als "lass uns zum sportschießen gehen (gewehr)" wäre es möglich.

  4. Re: Das Wort "Gewehr" muss aus dem Duden

    Autor: SirFartALot 20.06.16 - 20:28

    Und was wenn ich sagen will, du hast einen Schuss?

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  5. Re: Das Wort "Gewehr" muss aus dem Duden

    Autor: AlexanderSchäfer 20.06.16 - 20:42

    Lebostein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht darum, Schusswaffen als
    > offizielle Symbole für Emotionen bzw. Gefühle zuzulassen!

    Welches Gefühl drücken dann bitte Katzen, Hunde oder Kühe aus?

  6. Re: Das Wort "Gewehr" muss aus dem Duden

    Autor: Lala Satalin Deviluke 21.06.16 - 10:52

    Ich sehe da kein Problem. Wenn es kein Emoji gibt, würde so etwas auch in Worten ausgedrückt werden.

    Emojis sind für mich keine Sache, die ich ernst nehmen würde... Wenn jemand ein Problem mit mir hat soll er es schriftlich, telefonisch oder persönlich klären...

    So ein Gewehr kann man für kleine, lustige Rages verwenden. Aber da tuts auch ne Bombe.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  2. Stadt Radevormwald, Radevormwald
  3. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart
  4. Universitätsstadt MARBURG, Marburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,54€ (Preis wird an der Kasse angezeigt. Vergleichspreis 93,37€)
  2. (u. a. Forza Horizon 4 - Ultimate Edition für 49,99€, ARK: Survival Evolved für 10,99€, Human...
  3. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,49€, Forza Horizon 4 für 34,99€, Red Dead...
  4. (u. a. Conan Exiles für 12,49€, Stellaris - Galaxy Edition für 5,49€, Green Hell für 9...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de