1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Unicode: Emojis sollen…

Unicode: Emojis sollen multikultureller werden

Mit Unicode 8.0 sollen die Emoji-Charaktere eine Auswahl an Hautfarben bekommen, um die multikulturelle Zusammensetzung der Menschheit widerzuspiegeln. Das geht aus einem Vorschlag von Apple und Google hervor.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. und als nächstes (Seiten: 1 2 3 ) 44

    Anonymer Nutzer | 05.11.14 08:45 06.11.14 12:01

  2. Man sagt der größte Trick des Teufels ist es ... 1

    perseus | 05.11.14 15:34 05.11.14 15:34

  3. Wenn schon konsequent politisch korrekt dann bitte: 2

    Sysiphos | 05.11.14 15:16 05.11.14 15:29

  4. Unicode ist ein Zeichensatz, Farben haben da nichts zu suchen 1

    jungundsorglos | 05.11.14 15:14 05.11.14 15:14

  5. Rassismus? 4

    Anonymer Nutzer | 05.11.14 09:24 05.11.14 14:22

  6. Ich hoffe die werden auch politisch-korrekt durchgegendert. 14

    Slomo97 | 05.11.14 09:29 05.11.14 14:10

  7. Wieso nicht Tiere? 7

    elgooG | 05.11.14 09:57 05.11.14 12:45

  8. Umsetzung in Unicode? Gibt es etwa farbige Zeichensätze? 4

    motzerator | 05.11.14 12:04 05.11.14 12:20

  9. Emojis sind nicht nur gelb! 6

    amnesiackid | 05.11.14 10:14 05.11.14 12:19

  10. WTF? 4

    Replay | 05.11.14 10:00 05.11.14 12:06

  11. Sieht nach Rassismus aus 16

    Endwickler | 05.11.14 09:00 05.11.14 11:58

  12. Re: und als nächstes

    amnesiackid | 05.11.14 11:05 Das Thema wurde verschoben.

  13. Wenn..... 1

    ambio | 05.11.14 10:21 05.11.14 10:21

  14. #Aufschrei (Seiten: 1 2 ) 24

    Himmerlarschundzwirn | 05.11.14 08:12 05.11.14 10:07

  15. (: 4

    NeoCronos | 05.11.14 08:50 05.11.14 09:38

  16. Die Apple Emojis sehen nicht gut aus… 1

    Nigori | 05.11.14 09:24 05.11.14 09:24

  17. Re: und als nächstes

    amnesiackid | 05.11.14 13:58 Das Thema wurde verschoben.

  18. alle meine emojis sind gelb 2

    gaelic | 05.11.14 09:11 05.11.14 09:20

  19. Zur Zeit gibt es nur einen nicht weißen Emoji 2

    amnesiackid | 05.11.14 08:51 05.11.14 09:08

  20. und Informatiker.... 10

    Anonymer Nutzer | 05.11.14 08:06 05.11.14 09:05

  21. Finde ich toll :) 3

    amnesiackid | 05.11.14 08:42 05.11.14 08:48

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Geoinformatiker/GIS-Administ- rator/GIS-Spezialist (m/w/d)
    Stadt Nürtingen, Nürtingen
  2. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  3. IT-Mitarbeiter:in Technischer Support
    Vereinigte Stadtwerke Media GmbH, Nusse
  4. SPS-Programmierer / Senior C# .Net Software-Entwickler (m/w/d)
    INSYS TEST SOLUTIONS GmbH, Regensburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Rocksmith für 8,99€, Star Trek Bridge Crew für 9,50€, Tales of Berseria für 6,99€)
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. über 2 Millionen Spar-Deals für Prime-Mitglieder


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DJI FPV im Test: Adrenalin und Adlerauge
DJI FPV im Test
Adrenalin und Adlerauge

Die DJI FPV verpackt ein spektakuläres Drohnen-Flugerlebnis sehr einsteigerfreundlich. Wir haben ein paar Runden mit 100 km/h gedreht.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Quadcopter DJI Air 2S mit großem Sensor für 5,4K-Videos erschienen
  2. DJI Drohnenhersteller plant offenbar Einstieg ins Autogeschäft
  3. Drohne DJI Air 2s soll mit 20 Megapixeln fliegend fotografieren

Indiegames-Entwicklung: Was dieser Saftladen besser macht als andere
Indiegames-Entwicklung
Was dieser Saftladen besser macht als andere

Der Saftladen in Berlin ist als Gemeinschaftsbüro für Spieleentwickler erfolgreich, während vergleichbare Angebote scheitern.
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. #gamedevpaidme Spieleentwickler legen ihre Gehälter offen
  2. Gaming US-Spielebranche zahlt rund 121.000 US-Dollar Gehalt

Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf