1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Universal Windows Platform…

Universal Windows Platform?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Universal Windows Platform?

    Autor: dantist 11.05.16 - 09:04

    Was soll das sein? Und wieso bestimmt sie über G-Sync und V-Sync? Das eine regelt doch der NVidia-Treiber, das andere lässt sich in den Spielen selbst einstellen.

  2. Re: Universal Windows Platform?

    Autor: aPollO2k 11.05.16 - 09:32

    dantist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll das sein? Und wieso bestimmt sie über G-Sync und V-Sync? Das eine
    > regelt doch der NVidia-Treiber, das andere lässt sich in den Spielen selbst
    > einstellen.


    Genau das habe ich mich gerade auch gefragt.

  3. Re: Universal Windows Platform?

    Autor: Anonymer Nutzer 11.05.16 - 09:36

    http://bfy.tw/5hck

    Weil Microsoft so eine Plattform für sämtliche Geräte zur Verfügung stellen will. Und hättest du den Artikel zuende gelesen, wäre dir nicht entgangen, dass es in den bisherigen Spielen für diese Plattform eben nicht möglich war, das im Spiel einzustellen, weil die UWP das bis dato noch gar nicht unterstützt hat...

  4. Re: Universal Windows Platform?

    Autor: DebugErr 11.05.16 - 09:44

  5. Re: Universal Windows Platform?

    Autor: widardd 11.05.16 - 09:45

    Der neue heiße Scheiß aus Redmond der dir zuerst mit einer Fülle an Anti-Features aufgezwungen wird, nur um dir Selbstverständlichkeiten hinterher als NEU! und INNOVATIV! via UPDATES! reinzudrücken. :)


    Im wesentlichen die Nachteile beim Spielen am PC (systempflege) gepaart mit den Nachteilen einer Konsole (walled garden).

  6. Re: Universal Windows Platform?

    Autor: non_sense 11.05.16 - 11:24

    widardd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der neue heiße Scheiß aus Redmond der dir zuerst mit einer Fülle an
    > Anti-Features aufgezwungen wird, nur um dir Selbstverständlichkeiten
    > hinterher als NEU! und INNOVATIV! via UPDATES! reinzudrücken. :)
    >
    > Im wesentlichen die Nachteile beim Spielen am PC (systempflege) gepaart mit
    > den Nachteilen einer Konsole (walled garden).

    Mal wieder einer, der von Tuten und Blasen keine Ahnung hat ...
    Der Vorteil von UWP ist, dass die Apps auf allen Windows 10-Geräten laufen.
    Sei es der Desktop-PC, Xbox One oder auf einem Windows 10 Smartphone.
    Somit nimmt man den Entwicklern die Arbeit ab, für jedes Gerät einzeln deployen zu müssen. Auch hat der Entwickler die Möglichkeit die einzelnen Features der jeweiligen Geräte explizit zu steuern. So kann der Entwickler in seiner App darauf reagieren, ob sie gerade über den Desktop-PC oder über ein Smartphone gestartet wurde und kann z.B. die UI dementsprechend darstellen oder bestimmte Features in seiner App freischalten, weil das Gerät über die nötigen Sensoren verfügt.

    Und Ja, das IST Innovativ!

  7. Re: Universal Windows Platform?

    Autor: widardd 11.05.16 - 11:57

    Ich beziehe mich offensichtlich nicht auf Apps die man auf allen Geräten haben möchte, sondern auf z.b. das Debakel mit dem Gears of War remake kürzlich.
    Nicht nur gab/gibt es keinen Grund für D3D12 oder den Windows Store, beides sorgt auch noch für viele Einschränkungen und technische Probleme.

    Für Spieler (nicht Oma Erna mit Candy Crush) gibt es nur Nachteile.

  8. Re: Universal Windows Platform?

    Autor: non_sense 11.05.16 - 12:09

    widardd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich beziehe mich offensichtlich nicht auf Apps die man auf allen Geräten
    > haben möchte, sondern auf z.b. das Debakel mit dem Gears of War remake
    > kürzlich.
    > Nicht nur gab/gibt es keinen Grund für D3D12 oder den Windows Store, beides
    > sorgt auch noch für viele Einschränkungen und technische Probleme.
    >
    > Für Spieler (nicht Oma Erna mit Candy Crush) gibt es nur Nachteile.

    Vielleicht solltest du dich mal informieren, wo genau die Probleme beim Gears of War Remake lagen. Dies hat nämlich nichts mit UWP oder mit DX12 zu tun, sondern einfach nur schlampige Arbeit ...

    [www.extremetech.com]

  9. Re: Universal Windows Platform?

    Autor: widardd 11.05.16 - 13:04

    Ja, für einen Teil der Probleme war nicht UWP ursächlich.
    Aber was ändert das an meinen Argumenten?

  10. Re: Universal Windows Platform?

    Autor: Trollversteher 11.05.16 - 13:11

    >Ich beziehe mich offensichtlich nicht auf Apps die man auf allen Geräten haben möchte, sondern auf z.b. das Debakel mit dem Gears of War remake kürzlich. Nicht nur gab/gibt es keinen Grund für D3D12 oder den Windows Store, beides sorgt auch noch für viele Einschränkungen und technische Probleme.

    Ja und? Die Frage war aber, was UWP ist, und die wurde von Dir nicht beantwortet.

    >Für Spieler (nicht Oma Erna mit Candy Crush) gibt es nur Nachteile.

    Ach bitte, immer diese "Nur wer auf dem PC zoggt ist ein 'echter Spieler' eins11!elf!!11!" - Kiddies - mal ein klein wenig über den Tellerrand schauen würde Dir nicht schlecht tun...

  11. Re: Universal Windows Platform?

    Autor: Trollversteher 11.05.16 - 13:11

    >Ja, für einen Teil der Probleme war nicht UWP ursächlich.
    >Aber was ändert das an meinen Argumenten?

    Alles. Denn in diesem Zusammenhgang ist sie einfach nur falsch und war völlig off topic.

  12. Re: Universal Windows Platform?

    Autor: non_sense 11.05.16 - 13:14

    widardd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, für einen Teil der Probleme war nicht UWP ursächlich.
    > Aber was ändert das an meinen Argumenten?

    Welche Argumente?

  13. Re: Universal Windows Platform?

    Autor: widardd 11.05.16 - 13:41

    Lies nochmal meinen initialen Kommentar.

    Einen schönen Tag noch!

  14. Re: Universal Windows Platform?

    Autor: non_sense 11.05.16 - 13:49

    widardd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lies nochmal meinen initialen Kommentar.
    >
    > Einen schönen Tag noch!

    Dein Argument ist also, dass UWP scheiße ist, weil du es nicht kennst?
    Schönes Argument! Was der Bauer nicht kennt, frisst er auch nicht, oder wie?

  15. Re: Universal Windows Platform?

    Autor: widardd 11.05.16 - 13:52

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach bitte, immer diese "Nur wer auf dem PC zoggt ist ein 'echter Spieler'
    > eins11!elf!!11!" - Kiddies - mal ein klein wenig über den Tellerrand
    > schauen würde Dir nicht schlecht tun...

    Donnerwetter, da wird aber jemand getriggert.
    Jemand der Angry Birds auf dem Klo spielt ist höchwahrscheinlich nicht daran interessiert das Spiel zu modifizieren oder vsync abzuschalten.

    Hätte ich Spieleliebhaber schreiben sollen? Spieler ist jeder und damit ist der Begriff eigentlich inhaltsleer.

  16. Re: Universal Windows Platform?

    Autor: Trollversteher 11.05.16 - 14:15

    >Donnerwetter, da wird aber jemand getriggert.
    >Jemand der Angry Birds auf dem Klo spielt ist höchwahrscheinlich nicht daran interessiert das Spiel zu modifizieren oder vsync abzuschalten.

    Darum ging es aber gar nicht - Deine Aussage "UWP" böte für Spieler nur Nachteile impliziert, dass jeder, der von UWP profitiert, wie zB Mobile- und XBOne Spieler, auf dem Niveau von "Oma Erna mit Cundy Crush" ist.

    >Hätte ich Spieleliebhaber schreiben sollen? Spieler ist jeder und damit ist der Begriff eigentlich inhaltsleer.

    Nein, Du hättest diese Aussage ganz einfach als Deine persönliche Meinung stehen lassen können, statt Dich als Sprachrohr für sämtliche "ernsthaften" Spieler auszugeben, und alle, die wissen was "UWP" bedeutet und dessen Vorteile zu schätzen wissen als "Candy-Crush Omis" hinzustellen.

  17. Re: Universal Windows Platform?

    Autor: M.Kessel 13.05.16 - 18:54

    Ein Spiele DRM Shop wie Valves Steam, nur lauffähig auf Windows 10 mit DirectX 12 und XBone. Somit nicht unbedingt "universal"

    Microsofts zweiter Versuch von "Games for Windows Live". Lebt und stirb mit der Akzeptanz und Verbreitung der Spyware namens Windows 10.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Zeuthen
  3. AOK Niedersachsen, Hannover
  4. ITEOS, Freiburg, Heilbronn, Stuttgart, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 5,99€
  2. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)
  3. (-20%) 47,99€
  4. (-70%) 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
    Verschlüsselung
    Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

    Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
    Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
    2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
    3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND