1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Boykott: Huawei überdenkt…
  6. Thema

Welchen Hersteller kann man heute noch kaufen?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Welchen Hersteller kann man heute noch kaufen?

    Autor: hl_1001 03.06.19 - 18:19

    Richtig, Nokia habe ich übersehen. Ich glaube, dass der Hersteller ein paar grundvernünftige Handys anbietet mit Android One. Das Nokia 9 PureView kommt bei Tests aber ziemlich schlecht weg.

  2. Re: Welchen Hersteller kann man heute noch kaufen?

    Autor: DooMMasteR 03.06.19 - 18:30

    Mal eben unterwegs ne App updaten?
    Neneeee die ist über 150 MB.. jetzt 200 MB groß.
    Trololo und schwupps bleibst du auf der alten Version, bis du mal WLAN hast, das gilt sogar für Systemupdates, zumindest war das bei iOS 10 noch so.

  3. Re: Welchen Hersteller kann man heute noch kaufen?

    Autor: pre3 03.06.19 - 19:21

    hl_1001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich stehe vor dem Dilemma mir ein Firmenhandy aussuchen zu müssen, aber die
    > Lage ist prekär. Nach Ausschlusskriterium fallen gleich mal einige weg:
    >
    > - Apple: ein Handy ist kein Statussymbol und ich mag das OS nicht
    > - Samsung: Mit diversen Modellen kommt man nicht ins Flugzeug und erst
    > letzens ist uns eines im Büro explodiert (Beweisfoto liegt vor)
    > - Huawei/Honor: Wird durch US-Bann unbrauchbar (keine Updates)
    > - Blackberry: Bestenfalls noch mittelmäßig
    > - LG: Detto
    > - HTC: Detto
    >
    > Bleibt eigentlich nur Sony übrig (Xperia 1). Jemand vergessen?
    >
    > Ich denke schon, dass OnePlus und Xiaomi sehr gute Alternativen sind, aber
    > die bekommt man eben nicht beim Mobilfunker.

    Ich weiß nicht was an einem Key2 von BlackBerry mittelmäßig sein soll. Das Teil ist heiß und verfügt über das wohl wichtigste Business-Alleinstellungsmerkmal... Tipp, tipp:-)

    O.k., 600 Euro sind sicher kein Schnäppchen aber vielleicht tut es ein LE oder KeyOne Black mit 4/64GB auch?

    Ich kann mir kein besseres Smarti vorstellen!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. freiheit.com technologies, Hamburg
  2. Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim, Östringen
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Ingolstadt
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Weil am Rhein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. i-tec Adapterkabel USB-C > HDMI 4K/60Hz 1,5m für 12,99€, i-tec MySafe USB 3.0 Easy...
  2. 47,99€
  3. 1.799€ (versandkostenfrei)
  4. mit 499€ Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme