Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › User Agent: Nach Windows 6.2…

Kommandozeilentool "winver"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: SkyBeam 24.11.14 - 14:58

    Ist der Autor zu jung oder bringt er da etwas durcheinander?

    Irgendwie merkwürdig über die Kommandozeile dann das GUI-Tool "winver" zu starten um die Windows-Version anzuzeigen. Also entweder verwendet man an der Kommandozeile das Kommandozeilen-Werkzeug "ver" welches die Version als Text ausgibt welcher dann auch mittels findstr oder ähnlichen Tools zu bearbeiten ist oder man startet "winver" als GUI-Anwendung direkt über die Such- bzw. Ausführen-Leiste von Windows.

    Eine Kommandozeile zu öffnen nur um dann ein GUI-Programm zu starten ist ein reichlich merkwürdiges Szenario.

  2. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 24.11.14 - 15:03

    slmgr benutzt man ja auch meist über die cmd, da man noch weitere Befehle eingeben kann, nicht jedoch in der GUI.

  3. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: SkyBeam 24.11.14 - 15:05

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > slmgr benutzt man ja auch meist über die cmd, da man noch weitere Befehle
    > eingeben kann, nicht jedoch in der GUI.

    slmgr ist auch ein Kommandozeilen Tool (slmgr.vbs im system32 Verzeichnis). Das Ring ist ein reinrassiges Kommandozeilen Tool - ohne GUI. Startet man es über die GUI sorgt lediglich wscript.exe (anstatt cscript.exe auf der Kommandozeile) bei der Interpretierung des Skripts dafür, dass die Meldungen auf einer Dialogbox ausgegeben werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.14 15:05 durch SkyBeam.

  4. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 24.11.14 - 15:12

    ah, danke!

  5. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 24.11.14 - 22:07

    Wozu in der Konsole überhaupt "ver" eingeben, wenn sie die Version schon beim Öffnen ausgibt? :D

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.11.14 - 09:48

    Skripte!

    Wenn ich zB ein Skript schreibe, das bestimmte Aufgaben abhängig von der installierten Windows-Version erledigen soll, brauche ich ver, da es mir nichts nützt, zu wissen, was die Konsole am lokalen Rechner rein theoretisch anzeigen würde ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.11.14 09:49 durch Himmerlarschundzwirn.

  7. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 25.11.14 - 10:05

    dann würdest du es streng genommen nicht eingeben;)

  8. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.11.14 - 10:08

    Streng genommen würde ich es sehr wohl eingeben. Skripte schreiben sich nicht von allein :-P

  9. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 25.11.14 - 11:47

    aber du gibst es nicht in der Konsole ein ;)

  10. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.11.14 - 11:51

    Pfff...

    echo Zeile >> Skript.bat

    Ich schreib meine Skripte nur so!! :-P

  11. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 25.11.14 - 14:36

    glaub ich dir nicht :D

  12. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.11.14 - 14:37

    Unentschieden?

  13. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 25.11.14 - 14:44

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unentschieden?

    von mir aus :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  2. Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg
  3. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  4. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 399€ + Versand (Vergleichspreis 503,98€)
  2. ab 499€ (Vergleichspreis Smartphone ca. 550€, Einzelpreis Tablet 129€)
  3. ab 589€ (Vergleichspreis Smartphone über 650€, Einzelpreis Tablet 129€)
  4. 469€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  2. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos
  3. Videostreaming Neues Sky Ticket für Android und iOS verspätet sich

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

  1. Streaming: ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"
    Streaming
    ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"

    Statt nur mit den privaten Fernsehsendern zusammenzugehen, will der ARD-Chef die öffentlich-rechtlichen Sender Europas auf einer Streamingplattform zusammenschließen. Das Angebot soll nicht gebührenfinanziert sein. Germanys Gold wird Europeans Gold.

  2. Comcast: Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
    Comcast
    Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft

    Sky gehört nun mehrheitlich dem US-Kabelnetzbetreiber Comcast. Eine Bietergruppe um Rupert Murdoch und Disney konnte sich nicht durchsetzen.

  3. Verwertungskette: Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix
    Verwertungskette
    Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix

    Die deutschen Arthouse-Kinos wollen eine Netflix-Produktion boykottieren. Es geht um nichts weniger als den Gewinner des Goldenen Löwen der Filmfestspiele von Venedig.


  1. 14:30

  2. 13:34

  3. 12:21

  4. 10:57

  5. 13:50

  6. 12:35

  7. 12:15

  8. 11:42