Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › User Agent: Nach Windows 6.2…

Kommandozeilentool "winver"?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: SkyBeam 24.11.14 - 14:58

    Ist der Autor zu jung oder bringt er da etwas durcheinander?

    Irgendwie merkwürdig über die Kommandozeile dann das GUI-Tool "winver" zu starten um die Windows-Version anzuzeigen. Also entweder verwendet man an der Kommandozeile das Kommandozeilen-Werkzeug "ver" welches die Version als Text ausgibt welcher dann auch mittels findstr oder ähnlichen Tools zu bearbeiten ist oder man startet "winver" als GUI-Anwendung direkt über die Such- bzw. Ausführen-Leiste von Windows.

    Eine Kommandozeile zu öffnen nur um dann ein GUI-Programm zu starten ist ein reichlich merkwürdiges Szenario.

  2. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 24.11.14 - 15:03

    slmgr benutzt man ja auch meist über die cmd, da man noch weitere Befehle eingeben kann, nicht jedoch in der GUI.

  3. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: SkyBeam 24.11.14 - 15:05

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > slmgr benutzt man ja auch meist über die cmd, da man noch weitere Befehle
    > eingeben kann, nicht jedoch in der GUI.

    slmgr ist auch ein Kommandozeilen Tool (slmgr.vbs im system32 Verzeichnis). Das Ring ist ein reinrassiges Kommandozeilen Tool - ohne GUI. Startet man es über die GUI sorgt lediglich wscript.exe (anstatt cscript.exe auf der Kommandozeile) bei der Interpretierung des Skripts dafür, dass die Meldungen auf einer Dialogbox ausgegeben werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.14 15:05 durch SkyBeam.

  4. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 24.11.14 - 15:12

    ah, danke!

  5. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 24.11.14 - 22:07

    Wozu in der Konsole überhaupt "ver" eingeben, wenn sie die Version schon beim Öffnen ausgibt? :D

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.11.14 - 09:48

    Skripte!

    Wenn ich zB ein Skript schreibe, das bestimmte Aufgaben abhängig von der installierten Windows-Version erledigen soll, brauche ich ver, da es mir nichts nützt, zu wissen, was die Konsole am lokalen Rechner rein theoretisch anzeigen würde ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.11.14 09:49 durch Himmerlarschundzwirn.

  7. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 25.11.14 - 10:05

    dann würdest du es streng genommen nicht eingeben;)

  8. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.11.14 - 10:08

    Streng genommen würde ich es sehr wohl eingeben. Skripte schreiben sich nicht von allein :-P

  9. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 25.11.14 - 11:47

    aber du gibst es nicht in der Konsole ein ;)

  10. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.11.14 - 11:51

    Pfff...

    echo Zeile >> Skript.bat

    Ich schreib meine Skripte nur so!! :-P

  11. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 25.11.14 - 14:36

    glaub ich dir nicht :D

  12. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.11.14 - 14:37

    Unentschieden?

  13. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 25.11.14 - 14:44

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unentschieden?

    von mir aus :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. A. Raymond GmbH & Co. KG, Lörrach
  2. NÜRNBERGER Versicherungsgruppe, Nürnberg
  3. RAIR Bürotechnik GmbH, Chemnitz
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.029,00€ + 5,99€ Versand
  2. 20,99€
  3. ab 649,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dirt 4 im Test: Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister
Dirt 4 im Test
Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Aruba HPE Indoor-Tracking leicht gemacht
  2. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  3. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN

Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  1. CPU-Bugs: Errata sind menschlich, Updates besser
    CPU-Bugs
    Errata sind menschlich, Updates besser

    CPU-Bugs sind mittlerweile fast alltäglich und die Hersteller nerven Entwickler mit extrem vagen Beschreibungen. Nutzer sind mit Updates bestenfalls überfordert oder werden schlichtweg alleingelassen. Dabei könnten zumindest die Updates leichter umgesetzt werden.

  2. Bilanz des NSA-Ausschusses: Viel AUA, wenig NSA
    Bilanz des NSA-Ausschusses
    Viel AUA, wenig NSA

    Nach drei Jahren intensiver Untersuchungen legt der NSA-Ausschuss des Bundestags seinen Abschlussbericht vor. Die Abgeordneten des NSAUA haben viel über die Arbeit der Geheimdienste offengelegt - wenn auch nicht unbedingt über die der Five Eyes.

  3. Strenge Sicherheitsmaßnahmen: Notebooks bleiben auf Flügen aus Europa in die USA erlaubt
    Strenge Sicherheitsmaßnahmen
    Notebooks bleiben auf Flügen aus Europa in die USA erlaubt

    Die USA verlangen von ausländischen Flughäfen und Fluggesellschaften strengere Sicherheitskontrollen bei elektronischen Geräten und Passagieren. Dafür gibt es vorerst keine Erweiterung des *Notebook*-Verbots für Flüge von Europa in die USA.


  1. 09:11

  2. 09:01

  3. 08:33

  4. 08:17

  5. 07:37

  6. 18:23

  7. 17:10

  8. 16:17