Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › User Agent: Nach Windows 6.2…

Kommandozeilentool "winver"?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: SkyBeam 24.11.14 - 14:58

    Ist der Autor zu jung oder bringt er da etwas durcheinander?

    Irgendwie merkwürdig über die Kommandozeile dann das GUI-Tool "winver" zu starten um die Windows-Version anzuzeigen. Also entweder verwendet man an der Kommandozeile das Kommandozeilen-Werkzeug "ver" welches die Version als Text ausgibt welcher dann auch mittels findstr oder ähnlichen Tools zu bearbeiten ist oder man startet "winver" als GUI-Anwendung direkt über die Such- bzw. Ausführen-Leiste von Windows.

    Eine Kommandozeile zu öffnen nur um dann ein GUI-Programm zu starten ist ein reichlich merkwürdiges Szenario.

  2. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 24.11.14 - 15:03

    slmgr benutzt man ja auch meist über die cmd, da man noch weitere Befehle eingeben kann, nicht jedoch in der GUI.

  3. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: SkyBeam 24.11.14 - 15:05

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > slmgr benutzt man ja auch meist über die cmd, da man noch weitere Befehle
    > eingeben kann, nicht jedoch in der GUI.

    slmgr ist auch ein Kommandozeilen Tool (slmgr.vbs im system32 Verzeichnis). Das Ring ist ein reinrassiges Kommandozeilen Tool - ohne GUI. Startet man es über die GUI sorgt lediglich wscript.exe (anstatt cscript.exe auf der Kommandozeile) bei der Interpretierung des Skripts dafür, dass die Meldungen auf einer Dialogbox ausgegeben werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.14 15:05 durch SkyBeam.

  4. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 24.11.14 - 15:12

    ah, danke!

  5. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 24.11.14 - 22:07

    Wozu in der Konsole überhaupt "ver" eingeben, wenn sie die Version schon beim Öffnen ausgibt? :D

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.11.14 - 09:48

    Skripte!

    Wenn ich zB ein Skript schreibe, das bestimmte Aufgaben abhängig von der installierten Windows-Version erledigen soll, brauche ich ver, da es mir nichts nützt, zu wissen, was die Konsole am lokalen Rechner rein theoretisch anzeigen würde ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.11.14 09:49 durch Himmerlarschundzwirn.

  7. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 25.11.14 - 10:05

    dann würdest du es streng genommen nicht eingeben;)

  8. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.11.14 - 10:08

    Streng genommen würde ich es sehr wohl eingeben. Skripte schreiben sich nicht von allein :-P

  9. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 25.11.14 - 11:47

    aber du gibst es nicht in der Konsole ein ;)

  10. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.11.14 - 11:51

    Pfff...

    echo Zeile >> Skript.bat

    Ich schreib meine Skripte nur so!! :-P

  11. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 25.11.14 - 14:36

    glaub ich dir nicht :D

  12. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.11.14 - 14:37

    Unentschieden?

  13. Re: Kommandozeilentool "winver"?

    Autor: plutoniumsulfat 25.11.14 - 14:44

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unentschieden?

    von mir aus :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  2. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. SSC-Services GmbH, Böblingen bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!) - Aktuell nicht bestellbar...
  2. (u. a. Tomb Raider 9,99€ und Command & Conquer The Ultimate Collection 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Windows 10: Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten
    Windows 10
    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

    Künftig sollen Windows-Nutzer nicht mehr ungefragt mit mehrere GByte großen Downloads beglückt werden: Microsoft hat auf Druck von Verbraucherschützern eine entsprechende Unterlassungserklärung abgegeben.

  2. Brio 4K Streaming Edition: Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer
    Brio 4K Streaming Edition
    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

    Gamescom 2017 4K-Auflösung und automatische Gesichtserkennung: Die neue Brio 4K Streaming Edition richtet sich an Streamer auf Twitch und Co. Im Produkt ist auch eine spezielle Streaming-Software enthalten. Der Preis ist dafür etwas höher.

  3. Vor Bundestagswahl: Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten
    Vor Bundestagswahl
    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

    Beeinflussen Falschnachrichten die Bundestagswahl? Um dies zu verhindern, löscht Facebook vorsichtshalber Zehntausende Konten mit auffälligen Aktivitäten.


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32