Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › User Agent: Nach Windows 6.2…

Unbedingt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unbedingt

    Autor: plutoniumsulfat 24.11.14 - 11:21

    Hört sich der Versuch an, alle im Glauben zu lassen, dass das hier was wirklich neues sein muss.

  2. Re: Unbedingt

    Autor: zZz 24.11.14 - 11:51

    Weil alle wissen, wo man die Kernel Versionsnummer angezeigt bekommt? Für Entwickler ist es letztlich irrelevant, aber mir erscheint das ganze jetzt schlüssiger.

  3. Re: Unbedingt

    Autor: Marc2 24.11.14 - 12:03

    ich find den artikel nicht schlüssig. user agent hab ich bisher für nen http header gehalten. aber der erste satz liest sich, als würd microsoft die versionsnummer so nennen

  4. Re: Unbedingt

    Autor: violator 24.11.14 - 12:42

    Genau, weil jeder erstmal die interne Versionsnummer seines Betriebssystems checkt und sich darauf dann ne Meinung bildet.

  5. Re: Unbedingt

    Autor: knitd 24.11.14 - 13:11

    Marc2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich find den artikel nicht schlüssig. user agent hab ich bisher für nen
    > http header gehalten. aber der erste satz liest sich, als würd microsoft
    > die versionsnummer so nennen

    Es geht auch um die Versionsnummer für Windows. Auch die wird User Agent genannt.

  6. Re: Unbedingt

    Autor: nille02 24.11.14 - 13:21

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hört sich der Versuch an, alle im Glauben zu lassen, dass das hier was
    > wirklich neues sein muss.

    Und woher nimmst du die Gewissheit, dass sich nichts getan hat?

  7. Re: Unbedingt

    Autor: plutoniumsulfat 24.11.14 - 14:02

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hört sich der Versuch an, alle im Glauben zu lassen, dass das hier was
    > > wirklich neues sein muss.
    >
    > Und woher nimmst du die Gewissheit, dass sich nichts getan hat?

    Aus dem, was ich bisher davon gesehen habe?

  8. Re: Unbedingt

    Autor: nille02 24.11.14 - 14:13

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > plutoniumsulfat schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Hört sich der Versuch an, alle im Glauben zu lassen, dass das hier was
    > > > wirklich neues sein muss.
    > >
    > > Und woher nimmst du die Gewissheit, dass sich nichts getan hat?
    >
    > Aus dem, was ich bisher davon gesehen habe?

    Seit wann werden denn arbeiten am Unterbau groß beworben?

  9. Re: Unbedingt

    Autor: Sybok 24.11.14 - 14:17

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > > Und woher nimmst du die Gewissheit, dass sich nichts getan hat?
    > Aus dem, was ich bisher davon gesehen habe?

    Ach echt? Du hast Einblick in den Windows-Kernel? Was hast Du denn bisher davon so alles gesehen? (Bitte keine Links zu irgendwelchen uralten Windows-2000-Leaks.)

  10. Re: Unbedingt

    Autor: nolonar 24.11.14 - 14:24

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hört sich der Versuch an, alle im Glauben zu lassen, dass das hier was
    > wirklich neues sein muss.

    Die interne Versionsnummer ist nur für Apps interessant. Kein Mensch interessiert sich dafür, ob Windows 10 intern 6.4 oder 10.0 oder 42 oder über 9000 ist.

  11. Re: Unbedingt

    Autor: plutoniumsulfat 24.11.14 - 14:42

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nille02 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > plutoniumsulfat schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Hört sich der Versuch an, alle im Glauben zu lassen, dass das hier
    > was
    > > > > wirklich neues sein muss.
    > > >
    > > > Und woher nimmst du die Gewissheit, dass sich nichts getan hat?
    > >
    > > Aus dem, was ich bisher davon gesehen habe?
    >
    > Seit wann werden denn arbeiten am Unterbau groß beworben?

    Also Vista wurde noch so beworben, dass der Kernel komplett neugeschrieben wurde.

  12. Re: Unbedingt

    Autor: Nephtys 24.11.14 - 15:26

    nolonar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hört sich der Versuch an, alle im Glauben zu lassen, dass das hier was
    > > wirklich neues sein muss.
    >
    > Die interne Versionsnummer ist nur für Apps interessant. Kein Mensch
    > interessiert sich dafür, ob Windows 10 intern 6.4 oder 10.0 oder 42 oder
    > über 9000 ist.

    Für neue Entwickler ist es aber einfacher, wenn Windows 10 die Versionnummer 10 hat. Und darum geht es: Diese idiotische doppelte Versionsnummer zu streichen

  13. Re: Unbedingt

    Autor: nille02 24.11.14 - 16:47

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also Vista wurde noch so beworben, dass der Kernel komplett neugeschrieben
    > wurde.

    Wo denn? Das wäre eine Lüge und Microsoft weiß das auch. Das Gegenteil lässt sich auch recht einfach beweisen.

  14. Re: Unbedingt

    Autor: nolonar 24.11.14 - 20:33

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also Vista wurde noch so beworben, dass der Kernel komplett
    > neugeschrieben
    > > wurde.
    >
    > Wo denn? Das wäre eine Lüge und Microsoft weiß das auch. Das Gegenteil
    > lässt sich auch recht einfach beweisen.

    Wie denn das?
    Willst du ernsthaft alle Quellen zusammentragen, in denen Microsoft Vista beworben hatte, und aufzeigen dass in keiner dieser Quellen von einem "neugeschriebenen Kernel" die Rede ist?

  15. Re: Unbedingt

    Autor: nille02 25.11.14 - 18:19

    nolonar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > plutoniumsulfat schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Also Vista wurde noch so beworben, dass der Kernel komplett
    > > neugeschrieben
    > > > wurde.
    > >
    > > Wo denn? Das wäre eine Lüge und Microsoft weiß das auch. Das Gegenteil
    > > lässt sich auch recht einfach beweisen.
    >
    > Wie denn das?
    > Willst du ernsthaft alle Quellen zusammentragen, in denen Microsoft Vista
    > beworben hatte, und aufzeigen dass in keiner dieser Quellen von einem
    > "neugeschriebenen Kernel" die Rede ist?

    Du kannst öffentlichen und internen APIs vergleichen. Kannst ja auch die debug Informationen nutzen um einen überblicke zu bekommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen
  4. ELEKTRISOLA Dr. Gerd Schildbach GmbH & Co. KG, Reichshof-Eckenhagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 149,90€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Deep Descent: Aquanox lädt in Tiefsee-Beta
    Deep Descent
    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

    Ab in die See: Wer sich für das neue Aquanox interessiert, kann Ende Oktober 2017 in der Beta abtauchen. Das PC-Actionspiel von THQ Nordic schickt Spieler in den Weltmeeren in Kämpfe um Ressourcen.

  2. Android-Apps: Google belohnt Fehlersuche im Play Store
    Android-Apps
    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

    Um die Sicherheit im Play Store zu erhöhen, führt Google ein Bug-Bounty-Programm für Android-Apps ein. Wer bei teilnehmenden App-Entwicklern einen sicherheitsrelevanten Bug findet, soll 1.000 US-Dollar erhalten. Aktuell nehmen Google selbst sowie acht weitere App-Anbieter teil.

  3. Depublizierung: 7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg
    Depublizierung
    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

    Die Siebentagefrist für Online-Inhalte der öffentlich-rechtlichen Sender soll wegfallen. Die Regierungschefs der Länder sind sich einig.


  1. 16:10

  2. 15:50

  3. 15:05

  4. 14:37

  5. 12:50

  6. 12:22

  7. 11:46

  8. 11:01