Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Peppermint OS Ice…

Ist nur Ubuntu mit LXDE und Datenkrake Chrom!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist nur Ubuntu mit LXDE und Datenkrake Chrom!

    Autor: Nur Ubuntu 27.07.10 - 21:33

    Da nehme ich doch lieber ein normales Ubuntu mit LXDE und einem sicheren Browser - fertig ist ein System, was exakt genauso schnell ist wie dieses peppermint Ice.

    Und auf die Idee zu kommen auf ein Ubuntu Linux die Datenkrake Google Chrome zu packen und somit alle privaten Daten fremden Menschen freiwillig zur Verfügung zu stellen....darauf muss man erstmal kommen.

    In der Regel sind Ubuntu, Debian, Suse...etc. User zu intelligent um auf solche Machenschaften reinzufallen!

    Ich bleibe bei meinem Debina Lenny und meinem Arch Linux. Da bleiben meine Daten wenigstens meine Daten und meine Privatsphäre wird nicht verkauft!

  2. Re: Ist nur Ubuntu mit LXDE und Datenkrake Chrom!

    Autor: ernuwieder 04.08.10 - 18:55

    Nur Ubuntu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zur Verfügung zu stellen....darauf muss man erstmal kommen.
    >
    > In der Regel sind Ubuntu, Debian, Suse...etc. User zu intelligent um auf
    > solche Machenschaften reinzufallen!
    >

    Nett formuliert.
    Ich kenne Linux Freaks mit Eiphone...

  3. Re: Ist nur Ubuntu mit LXDE und Datenkrake Chrom!

    Autor: xaos3k 26.10.10 - 17:35

    Kommt spät, aber trotzdem:
    Isses nich eigentlich vollkommen egal was da für nen Browser vorinstalliert ist?
    Jeder halbwegs versierte User kann doch ganz einfach hergehn und sich den Browser seiner Wahl nachinstallieren...
    Oder hab ich da was nicht mitgekriegt und Peppermint OS Ice ist das erste System das bereits so komplett ist das ganz einfach nix mehr nachinstalliert werden kann/darf?

  4. Re: Ist nur Ubuntu mit LXDE und Datenkrake Chrom!

    Autor: Gast1234567 30.10.10 - 01:23

    Erst lesen dann meckern,es ist kein Chrome dabei....
    sondern wie eindeutig gezeigt wird Chromium-Browser...was nichts
    von einer Datenkrake hat...

    apt-cache show chromium-browser ....

    MFG

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ifp l Personalberatung Managementdiagnostik, Raum Norddeutschland
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,19€
  2. (-75%) 3,75€
  3. 32,99€
  4. 2,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19