Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Windows 8 Consumer…

Alter Schwede...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alter Schwede...

    Autor: C00kie 29.02.12 - 20:42

    ... könnt' ich mich über Windows 8 aufregen. Ich bin Windows-Nutzer seit Version 3.11 und habe seither 98 SE, XP, Vista und nun 7 genutzt. Ich bin für gewöhnlich ein großer Freund von Innovation und ich habe mir schon seit XP gewünscht, dass sie ENDLICH mal etwas grundlegend anders machen, schließlich schleift Windows Kinderkrankheiten aus der Steinzeit von Version zu Version mit sich herum.

    Nun... jetzt wagen sie einen Schritt in eine neue Richtung - und dann DAS! Ja, eine einheitliche Oberfläche für die kommende, plattformübergreifende Generation zwischen mobilen und stationären Devices macht Sinn. Aber als User eingesperrt zu werden in dieser abgrundtief HÄSSLICHEN 2D Kachelhölle? Zur Eingewöhnung gibts den verkrüppelten, kastrierten "klassischen" Desktop im Hintergrund gratis, frei nach dem Prinzip Frankenstein reingebastelt. Die beiden Oberflächen harmonieren null!

    Das komplette Design ist ein massiver Rückschritt. Viel 2D, viele hässliche Farben, eckig und kantig - soll vermutlich modern sein. Ein modernes Betriebssystem kann organische Formen und ein dreidimensionales Bedienkonzept gut gebrauchen, die entsprechenden Techniken wie Kinect und co haben sie doch, 3D displays gibts mittlerweile auch erschwinglich. Ich will echt kein Miesmacher sein. Unter der Haube haben sie sicherlich ein paar gute Ideen umgesetzt. Bei den bisherigen Versionen war ich immer erstmal gespannt, wie es wirklich läuft. Aber mit dem Experiment sollten und werden sie ordentlich auf die Schnauze fliegen, das ist ein schlimmeres Vergehen an der Kundschaft als Vista (das ich erst gar nicht so übel fand). Ich kaue so lange es geht auf 7 rum, was zum Glück ja ziemlich ordentlich geworden ist. Vielleicht lernen sie aus diesem Monster und basteln mit Windows 9 oder wie auch immer es heißen wird was brauchbares. Wenn nicht, drauf geschissen und ich steig' um, Linux tut für die meisten Alltagsaufgaben und zur Not stell ich mir halt einen fetten iMac hier hin. Lieber das, als.. bah, mir ist schlecht, wenn ich schon dran denke.

  2. Re: Alter Schwede...

    Autor: Noxvento 01.03.12 - 14:51

    Kann ich nur unterschreiben.

  3. Re: Alter Schwede...

    Autor: jangerd.meinen 02.03.12 - 00:06

    Nen iMac? Das Bedienkonzept von Aplle ist total grausam. Ich schreibe gerade für mein Studium ein iPhone App und muss daher Mac OS X benutzen. Ich hätts schon mehrmals in die Ecke schmeißen mögen. Eine Touch Bedienung mit einer Mausbedienung zu vereinbaren halte ich für eine fast unmögliche Aufgabe. Daher ist der Ansatz von 2 Oberflächen die sich natlos umschalten lassen gut. Wie sich das auf die Produktivität auswirkt kann man erst nach ein paar Wochen Testzeit wirklich wissen. Vieles ist Gewöhnungssache.

  4. Re: Alter Schwede...

    Autor: C00kie 02.03.12 - 00:48

    ...auch nicht unbedingt meine erste Wahl, aber immernoch besser als diese Grausamkeit von Microsoft, die sich da anbahnt. Cloud hier, cloud da, am Ende ist doch alles nur gecloud. Und Facebug standardmäßig in Metro eingebunden? ROFL. Das ist doch schon DAS Zeichen, die Finger davon zu lassen. Es bleibt halt nur noch Linux und OS X als effektive Fluchtmöglichkeit. Und da ich professionelle Software einsetze, die sowohl unter Windows, als auch Mac nativ läuft, wäre ein iMac eben die sinnvollere Wahl für mich.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. LEITWERK AG, Freiburg
  3. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 17,99€
  2. 49,99€
  3. 3,43€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer: Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert
Programmierer
Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert

Der nun offiziell beendete GPL-Streit zwischen Linux-Entwickler Christoph Hellwig und VMware zeigt eklatant, wie schwer sich moderne Software-Entwicklung im aktuellen Urheberrecht abbilden lässt. Immerhin wird klarer, wie derartige Klagen künftig gestaltet werden müssen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Urheberrecht Frag den Staat darf Glyphosat-Gutachten nicht publizieren
  2. Vor der Abstimmung Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13

Tropico 6 im Test: Wir basteln eine Bananenrepublik
Tropico 6 im Test
Wir basteln eine Bananenrepublik

Das Militär droht mit Streik, die Nachbarländer mit Krieg und wir haben keinen Rum mehr: Vor solchen Problemen stehen wir als (nicht allzu böser) Diktator in Tropico 6, das für anspruchsvolle Aufbauspieler mehr als einen Blick wert ist.
Ein Test von Peter Steinlechner


    Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
    Batterieherstellung
    Kampf um die Zelle

    Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
    2. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
    3. Elektromobilität Emmanuel Macron will europäische Akkuzellenfertigung fördern

    1. Android: Google setzt Browser- und Suchmaschinenauswahl um
      Android
      Google setzt Browser- und Suchmaschinenauswahl um

      Google ist der Aufforderung der EU-Kommission nachgekommen und fragt Android-Nutzer künftig, welchen Browser und welche Suchmaschine sie auf ihrem Smartphone und Tablet verwenden wollen. Die Vorschläge sollen nach Beliebtheit ausgesucht werden.

    2. AVM: FritzOS-Version 7.10 für Fritzbox 7560 freigegeben
      AVM
      FritzOS-Version 7.10 für Fritzbox 7560 freigegeben

      AVM hat die Arbeiten an FritzOS 7.10 für eine weitere Fritzbox abgeschlossen. Es handelt sich um ein älteres Gerät aus dem Jahr 2016, das von dem verbesserten Betriebssystem profitiert.

    3. Soziales Netzwerk: Facebook hat Kontaktdaten von 1,5 Millionen Nutzern kopiert
      Soziales Netzwerk
      Facebook hat Kontaktdaten von 1,5 Millionen Nutzern kopiert

      Und wieder ein Datenskandal bei Facebook: Diesmal ist herausgekommen, dass das Unternehmen seit Mai 2016 die Kontaktdaten von 1,5 Millionen neuen Mitgliedern ohne deren Erlaubnis auf seine Server kopiert hat.


    1. 14:41

    2. 13:20

    3. 12:52

    4. 12:38

    5. 12:08

    6. 12:03

    7. 11:58

    8. 11:44