1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videospiellokalisierung: Lost in…

10 Cent/Wort realistisch. 15.000 Wörter einem 8h Tag? Das ist nicht möglich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 10 Cent/Wort realistisch. 15.000 Wörter einem 8h Tag? Das ist nicht möglich.

    Autor: Anonymer Nutzer 12.11.19 - 23:26

    Ich habe selbst als Texter/Übersetzer freiberuflich während meines Studiums gearbeitet. Man steigt mit 2-3 Cent pro Wort ein und steigert sich dann meist innerhalb eines Jahres auf besagte 10 Cent pro Wort. Da gehe ich mit.

    Wenn wir von einem 8h Stunden Tag ausgehen (und nicht von einem "ich bin eh den ganzen Tag am PC"-Tag), dann halte ich 7000 Wörter schon für sehr ambitioniert und 15000 Wörter für gar unmöglich. Das wären über 30 Wörter pro Minute. Wenn er da Dialoge übersetzen soll, ggf. sogar noch den lokalen Humor einfangen muss, dann dauert doch allein das Lesen der Dialoge länger. Die müsste er ja dann simultan ohne Nachdenken mit übersetzen. 2 Sekunden pro Wort für Lesen+Übersetzen. Ich glaube nicht, dass das möglich ist. Selbst 7000 Wörter, auch immerhin über 16 Wörter pro Minute, halte ich schon für sehr ambitionierte Fließbandarbeit.

    Ich habe damals rund 2000-3000 Euro Brutto im Monat mit texten/übersetzen verdient. Sicherlich kann man als Profi auch 5000¤ verdienen. An Aufträgen hat es da nie gemangelt. Ich musste mich von Anfang an nicht als Freiberufler inserieren. Ich habe mich bei 2-3 Projekten initiativ beworben, der Rest war schon Mund-zu-Mund und man hatte seine Stammkunden. Ich gehe mal davon aus, dass er im Zweifel auch nicht nur Computerspiele übersetzt - das wäre ja eine völlig unnötige Einschränkung.

    Tagessätze von 1000¤-1500¤ halte ich für sehr verzerrt. Das könnte ich mir höchstens bei promovierten Naturwissenschaftlern vorstellen, die für Fachzeitschriften und Journals schreiben/übersetzen und dafür - zurecht - 30 Cent+ pro Wort bekommen. Klar, wenn er 20h am Tag arbeitet, sieht das natürlich anders aus, dies sollte man dann aber auch so angeben, damit keine falschen Eindrücke vom "leicht verdienten Geld" entstehen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 12.11.19 23:33 durch nweeiqr.

  2. Re: 10 Cent/Wort realistisch. 15.000 Wörter einem 8h Tag? Das ist nicht möglich.

    Autor: trinkhorn 13.11.19 - 08:37

    Vom 8h-Tag steht da ja nirgends was.
    Auch nicht in welchen Rhythmen er arbeitet. Klar, im Artikel wirkt es als setze er sich ein paar Stunden am Tag mit Laptop in ein Café und verdient sich dabei eine goldene Nase.
    Wenn er aber in Wirklichkeit bei einem Auftrag 2 Tage liest, versteht, anmerkt, etc. und am nächsten Tag von morgens bis abends dran setzt und runter schreibt sind für die Tage an denen er schreibt 7-15k Wörter, also 700-1500¤ schon realistisch.
    Wenn das dann also 20k Wörter in einer Woche sind, und er jede 2. Woche frei macht um zu reisen und in cafés zu sitzen, macht das 4k Brutto im Monat, das ist nix um reich zu werden, aber für ein gechilltes Leben schon ganz ausreichend.

    Man darf nur nicht davon ausgehen, dass man dann mit 50 Tagen Arbeit im Jahr 50k Brutto verdient.

  3. Re: 10 Cent/Wort realistisch. 15.000 Wörter einem 8h Tag? Das ist nicht möglich.

    Autor: TrollNo1 15.11.19 - 09:36

    trinkhorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man darf nur nicht davon ausgehen, dass man dann mit 50 Tagen Arbeit im
    > Jahr 50k Brutto verdient.


    Ich wäre sogar bereit, 150 Tage zu arbeiten :D

    2019 sind es in BW 250 Arbeitstage, 30 weg für Urlaub macht noch 220 Tage.

    Das wären 70 Tage mehr Urlaub, 14 Wochen!

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  4. Re: 10 Cent/Wort realistisch. 15.000 Wörter einem 8h Tag? Das ist nicht möglich.

    Autor: trinkhorn 15.11.19 - 09:48

    mit 150 Tagen im Jahr 50k¤ zu verdienen halte ich für realistisch, wenn man nicht auf 8-Stunden-Tage besteht, und etwas macht was gebraucht wird, in dem man gut ist und das Risiko eingeht als Selbstständiger zu arbeiten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle AG, Bonn
  2. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Software AG, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil Village für 49,99€, Wochenangebote (u. a. Resident Evil 7 Gold Edition für...
  2. (u. a. Xiaomi Redmi Note 9 128GB 6.53 Zoll FHD+ inkl. Kopfhörer für 179,90€, Xiaomi Mi 10T...
  3. (u. a. Eufy Smart-Home-Produkte, Xiaomi Redmi Note 9T 5G 64GB, 6.53 Zoll FHD+ DotDisplay 90Hz für...
  4. (u. a. MatePad T 10s 10,1 Zoll 64GB für 175€, MateBook D 15 Zoll Ultrabook Ryzen 7 8GB 512GB SSD...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de