1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vivaldi 2.0: Browser für…

Proprietäre Browser-Synchronisation...

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Proprietäre Browser-Synchronisation...

    Autor: demon driver 26.09.18 - 10:03

    ... ist ja auch nicht wirklich das Gelbe vom Ei. Auch wenn ich auf den meisten meiner Geräte inzwischen tatsächlich Vivaldi als Default-Browser nutze, hab ich immer noch hier und da Firefox am Start, und vermisse deswegen natürlich das inzwischen eingestellte XMarks, mit dem ich meine Bookmarks browserübergreifend synchron halten konnte – wenngleich das auch nicht immer einwandfrei funktionierte, gerade im Zusammenspiel mit den Schnellstart-Kacheln von Vivaldi.

    Aktuell will ich erst mal schauen, ob ich nicht mit Nextcloud Bookmarks und dem Floccus-Browser-Addon klarkomme – allerdings hatte ich bisher keinen Erfolg unter Android, obwohl der Yandex-Browser Chrome-Addons nutzen, und Floccus sich klaglos installieren lässt und auch so tut, als würde es erfolgreich synchronisieren; nur finde ich meine Bookmarks danach immer noch nicht...

  2. Re: Proprietäre Browser-Synchronisation...

    Autor: maiestro 26.09.18 - 10:45

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    >
    > Aktuell will ich erst mal schauen, ob ich nicht mit Nextcloud Bookmarks und
    > dem Floccus-Browser-Addon klarkomme – allerdings hatte ich bisher
    > keinen Erfolg unter Android, obwohl der Yandex-Browser Chrome-Addons
    > nutzen, und Floccus sich klaglos installieren lässt und auch so tut, als
    > würde es erfolgreich synchronisieren; nur finde ich meine Bookmarks danach
    > immer noch nicht...

    Wow, hab mir grad mal Floccus angeschaut, das sieht ja richtig gut aus :) - Ich war bisher ständig auf der Suche nach einer (offenen) Bookmark Syncsoftware für meine Browser. Danke für den Hinweis!

  3. Re: Proprietäre Browser-Synchronisation...

    Autor: Tpircs Avaj 26.09.18 - 13:50

    Floccus ist ein guter Tipp. Scheint mir aber nicht ganz stabil zu sein. Ich habe Floccus natürlich gleich mal ausprobiert, es werden auch zig Lesezeichen im NC-Addon Bookmarks angelegt, aber reproduzierbar scheitert er mittendrin und zeigt "Failed POST request" an. Schade.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Föderale IT-Kooperation (FITKO), Frankfurt am Main
  2. Continental AG, Nürnberg, Schwalbach, Regensburg
  3. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. Continental AG, Regensburg, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 375,20€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    IT-Fachkräftemangel: Es müssen nicht immer Informatiker sein
    IT-Fachkräftemangel
    Es müssen nicht immer Informatiker sein

    Die Corona-Pandemie scheint der Digitalisierung tatsächlich einen Schub zu geben. Aber woher sollen die dafür nötigen ITler kommen?
    Ein Interview von Peter Ilg

    1. Headhunter "Wegen der Krise verlassen mehr IT-Profis ihre Komfortzone"
    2. IT-Ausbildungsberufe Endlich "supermodern"
    3. Remote Recruiting Personal finden aus der Ferne

    Bundesregierung: Ministerien ziehen rote Linien beim Leistungsschutzrecht
    Bundesregierung
    Ministerien ziehen "rote Linien" beim Leistungsschutzrecht

    Die Bundesregierung streitet sich über die Umsetzung des Leistungsschutzrechts. Die Urheber könnten darunter leiden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Medienfinanzierung Facebook hält News-Inhalte für verzichtbar
    2. Leistungsschutzrecht VG Media zieht Klage gegen Google zurück
    3. Australien Google und Facebook sollen Medien bezahlen