Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vivaldi-Browser: Neue Technical…

Wie kann man PERMANENT die ver****te Uptateaufforderung von Opera 12.x abstellen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie kann man PERMANENT die ver****te Uptateaufforderung von Opera 12.x abstellen?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 06.03.15 - 11:01

    WIE??

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Wie kann man PERMANENT die ver****te Uptateaufforderung von Opera 12.x abstellen?

    Autor: carp 06.03.15 - 11:09

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WIE??

    Wie oft erscheint die denn bei Dir? Auf meinem Rechner wird die gefühlt alle drei, vier Wochen einmal angezeigt, das finde ich jetzt nicht so schlimm.

  3. Re: Wie kann man PERMANENT die ver****te Uptateaufforderung von Opera 12.x abstellen?

    Autor: plutoniumsulfat 06.03.15 - 11:16

    bei mir gar nicht, gibt ja kein Update....

  4. Re: Wie kann man PERMANENT die ver****te Uptateaufforderung von Opera 12.x abstellen?

    Autor: Wechselgänger 06.03.15 - 11:34

    Was hat das mit Vivaldi zu tun?

  5. HTH

    Autor: Missingno. 06.03.15 - 11:36

    opera:config > User Prefs > Disable Opera Package AutoUpdate > [X]
    und am besten auch gleich
    opera:config > User Prefs > Level Of Update Automation > 0

    --
    Dare to be stupid!

  6. Re: Wie kann man PERMANENT die ver****te Uptateaufforderung von Opera 12.x abstellen?

    Autor: Nein! 06.03.15 - 11:38

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WIE??


    An deiner Stelle würde ich wohl die IP Adresse des Update-Servers raussuchen und dann in der Hosts.ini blocken.

  7. Ja, gibt kein Update

    Autor: Missingno. 06.03.15 - 11:38

    Aber Opera will einem ja Opium/Chropera unterjubeln. Zuerst hieß es, erst wenn die neue Version so weit ist, dass die meisten Funktionen aus O12 drin sind, aber jetzt werkeln sie schon jahrelang dran herum und haben immer noch nicht einmal die Basics hinbekommen, so dass sie sich wohl gesagt haben "scheiß drauf".

    --
    Dare to be stupid!

  8. Re: HTH

    Autor: der_wahre_hannes 06.03.15 - 11:43

    Missingno. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > opera:config > User Prefs > Disable Opera Package AutoUpdate >
    > und am besten auch gleich
    > opera:config > User Prefs > Level Of Update Automation > 0

    Ist bei mir beides nicht so eingestellt und trotzdem bekomme ich keine Mitteilung über ein Update.

  9. Sei froh. ;-) (kwT)

    Autor: Missingno. 06.03.15 - 11:47

    kein Text

  10. Re: Ja, gibt kein Update

    Autor: Lala Satalin Deviluke 06.03.15 - 12:04

    Ich nutze ihn als Email-Client, opera Mail alleine gefällt mir nicht. Da fehlen auch die meisten Funktionen drin. Es ist eine portable Version.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  11. Re: Sei froh. ;-) (kwT)

    Autor: plutoniumsulfat 06.03.15 - 12:39

    Bin ich auch ;)

    Hab ich aber auf allen Geräten.

  12. Re: Wie kann man PERMANENT die ver****te Uptateaufforderung von Opera 12.x abstellen?

    Autor: g0r3 06.03.15 - 13:07

    Du kannst dem Browser den Zugang auf das Internet nehmen.

  13. Bin ich auch. :P

    Autor: der_wahre_hannes 06.03.15 - 13:27

    ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WEGMANN automotive GmbH, Veitshöchheim bei Würzburg
  2. MicroNova AG, München/Vierkirchen
  3. htp GmbH, Region Hannover, Hildesheim, Braunschweig
  4. Handtmann Service GmbH & Co. KG, Biberach an der Riss

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 1,11€
  2. 0,00€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

  1. Untersuchung gestartet: Kartellamt prüft Manipulationen bei Nutzerbewertungen
    Untersuchung gestartet
    Kartellamt prüft Manipulationen bei Nutzerbewertungen

    Wie häufig sind Nutzerbewertungen im Internet gefälscht oder manipuliert? Das Bundeskartellamt will Verkaufsplattformen und Bewertungsportale darauf untersuchen.

  2. Werbenetzwerke: Erste DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
    Werbenetzwerke
    Erste DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet

    Ein Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO wird die irische Datenschutzbehörde gegen Google tätig. Dabei geht es um die Kategorisierung von Nutzern in Werbenetzwerken.

  3. Google Cloud: Media Markt/Saturn will Preise von Amazon voraussehen
    Google Cloud
    Media Markt/Saturn will Preise von Amazon voraussehen

    Das Predictive Pricing von Media Markt basiert auf einer eigenentwickelten Software, die Rechenleistung der Google Cloud nutzt. Preisanpassungen, auch online, erfolgen außerhalb der Ladenöffnungszeiten der Märkte.


  1. 17:48

  2. 16:27

  3. 15:30

  4. 13:21

  5. 13:02

  6. 12:45

  7. 12:26

  8. 12:00