1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VMware: Update ermöglicht…

Viel interessanter wäre doch

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel interessanter wäre doch

    Autor: linuxuser1 21.11.11 - 10:17

    ob man Mac OS X damit auch unter Windows und Linux virtualisieren kann.

  2. Re: Viel interessanter wäre doch

    Autor: Sag nein zu Apple 21.11.11 - 10:50

    Eben!

    So müssten Win/Linux-Upgrader für die Migrationsphase O$X endlich nicht mehr nativ booten.

  3. Re: Viel interessanter wäre doch

    Autor: ggggggggggg 21.11.11 - 10:53

    linuxuser1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ob man Mac OS X damit auch unter Windows und Linux virtualisieren kann.

    Nur wenn es sich bei der Hardware um einen Mac hält.
    Ansonsten würde der Feenstaub in der Wärmeleitpaste des Prozessors fehlen

  4. Re: Viel interessanter wäre doch

    Autor: Himmerlarschundzwirn 21.11.11 - 11:07

    Geht doch...

    [wiki.osx86project.org]

    Wie gut, kann ich dir allerdings aus eigener Erfahrung nicht sagen.

  5. Re: Viel interessanter wäre doch

    Autor: linuxuser1 21.11.11 - 11:17

    Das ist ja leider nur für 10.4. Ich würde gern Lion laufen lassen. Mit VirtualBox hab ich es schon versucht aber da kommt die Meldung: "This version of Mac OS X is not supported on this platform"

  6. Re: Viel interessanter wäre doch

    Autor: anonfag 21.11.11 - 11:51

    Ich hab es mal hingekriegt mit hackintosh. Allerdings lief die VM echt beschissen und ist alle paar Minuten einfach hängen geblieben.

  7. Re: Viel interessanter wäre doch

    Autor: jayrworthington 21.11.11 - 12:00

    linuxuser1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ob man Mac OS X damit auch unter Windows und Linux virtualisieren kann.

    Darf man nicht. Der Artikel handelt von VMware Fusion, dies ist nur und ausschliesslich die Mac-Version. Technisch waere es kein Problem, aber VMware will sich wohl nicht den Zorn des Grossen Steves auf sich ziehen.

  8. Re: Viel interessanter wäre doch

    Autor: iKnow 22.11.11 - 13:25

    kennt Ihr Google?

    http://www.insanelymac.com/forum/index.php?showtopic=243274

    ---
    Denken allein hilft nicht, wenn man seine Hausaufgaben nicht macht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cloud Platform Engineer / DevOps (m/f/d)
    PTV Group, Karlsruhe
  2. Data Center Operations Manager (m/w/d)
    GRAMMER AG, Ursensollen bei Amberg
  3. Mitarbeiter IT-Helpdesk / Supporttechniker (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen bei Hannover
  4. Application Supporter (*gn)
    VIER GmbH, Hannover, Karlsruhe, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Teilnahmeschluss 28.09., 19 Uhr
  2. 17,49€
  3. 24,99€
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Ocean Plastic Mouse Microsoft baut Maus mit recyceltem Ozeanplastik
  2. Zephyr Pro Diese Maus hat einen RGB-Lüfter
  3. Razer Orochi V2 Kompakte Maus nutzt Bluetooth und Akku-Trick

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Strahlungsresistente Speicher für die Raumfahrt von Infineon
  2. Raumfahrt Esa und finnisches Projekt bauen einen Satelliten aus Holz
  3. Raumfahrt MEV-2 bringt Satellit neue Energie

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"