1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vor dem Start von Windows 10…

Einstellungen anpassen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einstellungen anpassen

    Autor: Malera 02.07.15 - 12:37

    Ich habe mich bei der Testinstallation mal nicht für die Expresseinstellungen entschieden sondern "Einstellungen anpassen gewählt. Bemerkenswert was dort auf Default-Ein steht.

    Personalisierung

    ..., indem Kontakt- und Kalenderdetails mit zugehörigen Eingabedaten an Microsoft gesendet werden.

    Eingabe- und Freihanddaten an Microsoft senden ...

    ... die Verwendung Ihrer Werbe-ID für die App-übergreifende Nutzung erlauben.


    Position

    ... Abfrage Ihrer Positionsdaten ...und MS und Partnern ... senden.


    Browser und Schutz

    ... Ihr Browserverlauf wird an Microsoft gesendet


    Mir scheint, ich bin mittlerweile zu alt für ein solches Betriebssystem-Benehmen. In meiner Jugend wurde gegen den maschinenlesbaren Personalausweis demonstriert.

  2. Re: Einstellungen anpassen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.07.15 - 12:42

    Vielleicht sollte man erstmal die Final abwarten.

    Beta-Tests von Windows waren bisher per Default immer recht redselig, was ja grundsätzlich auch der gewünschte Effekt bei einer Beta ist.

  3. Re: Einstellungen anpassen

    Autor: TheUnichi 02.07.15 - 14:19

    Malera schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mich bei der Testinstallation mal nicht für die
    > Expresseinstellungen entschieden sondern "Einstellungen anpassen gewählt.
    > Bemerkenswert was dort auf Default-Ein steht.

    War in der Win8 Preview auch so, im Release war aber alles "angreifende" standardmässig auf "Aus".

    > Personalisierung
    >
    > ..., indem Kontakt- und Kalenderdetails mit zugehörigen Eingabedaten an
    > Microsoft gesendet werden.

    Na okay, wer Outlook.com als Service nutzt, hat auch seine Kontakte und Kalender in der Outlook-Cloud also macht das durchaus Sinn.

    Man meldet sich ja sowieso mit einem Microsoft-Konto an.

    Die Alternative wäre, dass man sich mit einem Microsoft-Konto anmeldet, aber standardmässig dann keine Kontakte/Kalender hat, was ein Usability-Fail wäre.

    > Eingabe- und Freihanddaten an Microsoft senden ...
    >
    > ... die Verwendung Ihrer Werbe-ID für die App-übergreifende Nutzung
    > erlauben.

    Geht ja nur um eine ID, die halt rausgegeben werden darf.
    Werbepersonalisierung.
    Kann man, muss man nicht, wäre jetzt aber nicht gerade der Datenschutz-Killer, eben weil es nur eine ID ist und maximal für anonyme Profile taugt.

    Ich sag mal, ich bekomme lieber Werbung, die auf mich zugeschnitten ist als Werbung, die mich nicht interessiert. Denn Werbung bekomme ich so oder so, wenn ich kostenlose Dienste nutzen will (und das will ich)

    >
    > Position
    >
    > ... Abfrage Ihrer Positionsdaten ...und MS und Partnern ... senden.

    Wäre doof, wenn sonst die Maps-App und Cortana nicht ihren Job machen können.
    Ist auch eine Usability-Sache.

    Geht ja im den privaten Anwender, der eben diese Dienste nutzen möchte.

    Macht auf Standard-On schon Sinn.
    Ansonsten drücken sie "Express" und wundern sich am Ende, dass nichts funktioniert.

    > Browser und Schutz
    >
    > ... Ihr Browserverlauf wird an Microsoft gesendet

    Cloud-Sync. Macht Chrome z.B. auch, sobald man sich mit einem Google-Konto anmeldet :)

    >
    > Mir scheint, ich bin mittlerweile zu alt für ein solches
    > Betriebssystem-Benehmen. In meiner Jugend wurde gegen den maschinenlesbaren
    > Personalausweis demonstriert.

    Ja, aber Datenschutz ist eben nicht immer Datenschutz.

    Das Ziel ist ein gesunder Mittelweg aus Sicherheit und Komfort.
    Nicht absolute Sicherheit/null Komfort oder absoluter Komfort/null Sicherheit.

    Zu penibler Datenschutz ist genau so ätzend wie kein Datenschutz

  4. Re: Einstellungen anpassen

    Autor: Potrimpo 02.07.15 - 14:33

    > Mir scheint, ich bin mittlerweile zu alt für ein solches
    > Betriebssystem-Benehmen. In meiner Jugend wurde gegen den maschinenlesbaren
    > Personalausweis demonstriert.


    Mir scheint, als wenn jemand nicht gelesen hat, was dick und fett bei der Installation der "Technical Preview" im "Insider-Program" gestanden hat oder einfach nur dumpf und blödsinnig Kommentare verfasst.

    In meiner Jugend hat man noch gelesen, da gab es den maschinenlesbaren Ausweis noch nicht. Offensichtlich bist Du gegen den maschinenlesbaren Personalausweis gewesen, hast Dich aber jetzt ablösen lassen und kannst nichtmals einfachste Dinge persönlich lesen.

  5. Re: Einstellungen anpassen

    Autor: plutoniumsulfat 02.07.15 - 14:41

    Gerade bei Position kann man sie doch auch manuell eingeben.

  6. Re: Einstellungen anpassen

    Autor: stuempel 02.07.15 - 14:42

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht sollte man erstmal die Final abwarten.

    Die Express-Einstellungen beim fertigen Windows Phone 8.1 sehen sehr, sehr ähnlich aus. Insofern: Wenig Hoffnung.

  7. Re: Einstellungen anpassen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.07.15 - 15:36

    Immerhin stehen die Optionen zur Wahl. Es gibt genug Beispiele in der Softwarewelt, wo das nicht so ist. Express-Einstellungen sollte man sich eigentlich nicht antun, wenn man es besser weiß.

    Was dann tatsächlich passiert, müssen wir aber ohnehin erstmal abwarten.

  8. Re: Einstellungen anpassen

    Autor: stuempel 02.07.15 - 17:23

    Ja, schon klar. Ich hoffe nur, dass die Abfrage dann auch bei OEMs noch erfolgt, wenn Windows vorinstalliert ist. Ich habe bisher meine Systeme stets selbst aufgelegt.

  9. Re: Einstellungen anpassen

    Autor: jidmah 02.07.15 - 17:45

    stuempel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vielleicht sollte man erstmal die Final abwarten.
    >
    > Die Express-Einstellungen beim fertigen Windows Phone 8.1 sehen sehr, sehr
    > ähnlich aus. Insofern: Wenig Hoffnung.

    Zumindest in der Windows 8.1 Pro sind alle genannten Punkte nach einer Express-Installation deaktiviert.

  10. Re: Einstellungen anpassen

    Autor: TheUnichi 02.07.15 - 18:18

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerade bei Position kann man sie doch auch manuell eingeben.

    Kann man auch, hat aber nichts mit Komfort zu tun.

    Der normale Nutzer wählt den Komfort über Sicherheit.

  11. Re: Einstellungen anpassen

    Autor: plutoniumsulfat 02.07.15 - 20:07

    Naja, man büßt nicht viel Komfort ein im Gegensatz zu anderen Einschränkungen.

  12. Re: Einstellungen anpassen

    Autor: TheUnichi 07.07.15 - 17:17

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, man büßt nicht viel Komfort ein im Gegensatz zu anderen
    > Einschränkungen.

    Dann stell es ab und gib sie manuell ein.

    Ist ein Haken in der Windows-Installation.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Erlangen, Erlangen
  2. Diomex Software GmbH & Co. KG, Bad Oeynhausen
  3. HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 10,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de