Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorabtest: Multi-Adapter…

das geht schon lange unter OSX :P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das geht schon lange unter OSX :P

    Autor: ffx2010 27.10.15 - 11:14

    Das funktioniert schon seit ewiger Zeit unter OSX mit OpenCL, man kann Intel GFX und AMD/nvidia gleichzeitig aktivieren (hackintosh) und schon hat man einen OpenCL Cluster.

    OSX ist einfach besser.

  2. Re: das geht schon lange unter OSX :P

    Autor: SanderK 27.10.15 - 11:17

    Wenn es jetzt noch den Spielesupport haben würde, Uneingeschränkt ;-)

  3. Re: das geht schon lange unter OSX :P

    Autor: Cok3.Zer0 27.10.15 - 11:20

    Ich kann OpenAL und DirectAudio gleichzeitig laufen lassen - Windows XP ist einfach besser. Ändert aber nichts daran, dass hier D3D12 - eine Render-API - Thema ist.

  4. Re: das geht schon lange unter OSX :P

    Autor: ms (Golem.de) 27.10.15 - 11:28

    Unter OpenCL geht das mit Windows auch schon lange, IIRC seit Vista.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  5. Re: das geht schon lange unter OSX :P

    Autor: HubertHans 27.10.15 - 12:47

    ffx2010 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das funktioniert schon seit ewiger Zeit unter OSX mit OpenCL, man kann
    > Intel GFX und AMD/nvidia gleichzeitig aktivieren (hackintosh) und schon hat
    > man einen OpenCL Cluster.
    >
    > OSX ist einfach besser.

    ? OpenCL kennt von vorneherein mehere Geraete. Jede GPU/ CPU usw ist ein entsprechendes OpenCL Geraet und diese koennen natuerlich zusammen verwendet werden.

  6. Re: das geht schon lange unter OSX :P

    Autor: nolonar 27.10.15 - 15:06

    ffx2010 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das funktioniert schon seit ewiger Zeit unter OSX mit OpenCL, man kann
    > Intel GFX und AMD/nvidia gleichzeitig aktivieren (hackintosh) und schon hat
    > man einen OpenCL Cluster.
    >
    > OSX ist einfach besser.

    Das gleiche gilt auch für Windows und Linux.

    Also sind Windows und Linux einfach besser. Moment mal...

  7. Re: das geht schon lange unter OSX :P

    Autor: minecrawlerx 27.10.15 - 15:43

    ffx2010 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OpenCL

    Klassischer Fall vom Birnen-Elefanten Vergleich. Ich finde Elefanten auch besser als Birnen :D

    Aber mal im Ernst, ich freu mich eher schon auf Vulkan und bin gespannt wie dort das Thema behandelt wird...

  8. Re: das geht schon lange unter OSX :P

    Autor: Ext3h 29.10.15 - 10:35

    Genauso. Also fast zu mindestens.

    Der implizite Multiadapter-Support existiert in Vulkan nicht (sprich der Treiber versucht Split-Frame-Rendering zu betreiben), der explizite Multi-Adapter-Betrieb funktioniert aber genauso.

    Nachdem der implizite Modus aber eh nur Probleme mit sich bringt, und zudem zwangsweise auf jeder GPU im VRAM die kompletten Arbeitsdaten benötigt, ist der nur wenig attraktiv.

    Die Pipeline vertikal auf mehrere GPUs zu verteilen ist dann sowieso nur im expliziten Modus möglich.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dmTECH, Weilerswist
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt
  3. DENIC eG, Frankfurt am Main
  4. AKKA Deutschland GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 188€ (Vergleichspreis 214,49€)
  2. 144,90€ (Vergleichspreis 173,90€)
  3. 319€ + Versand (Vergleichspreis 357,47€)
  4. für 204,98€ statt 281,97€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

  1. Indiegames-Rundschau: Unabhängig programmierter Horror und Hacker
    Indiegames-Rundschau
    Unabhängig programmierter Horror und Hacker

    Call of Cthulhu treibt Spieler doppelt in den Wahnsinn, Rimworld verführt zum Wuseln und Exapunks zum Hacken von virtueller Hardware: die bemerkenswertesten Indiegames des Monats.

  2. XMM 8160: Intel stellt erstes 5G-Modem ein und plant zweites
    XMM 8160
    Intel stellt erstes 5G-Modem ein und plant zweites

    Offiziell beschleunigt Intel die Entwicklung seines neuen XMM 8160 genannten 5G-Modems für Apples iPhones. Die erste Generation, das XMM 8060, wird aber nie erscheinen - sie bildet nun die Basis für den Nachfolger.

  3. IO Hawk: Nachrüstset für zugelassene Elektrotretroller gezeigt
    IO Hawk
    Nachrüstset für zugelassene Elektrotretroller gezeigt

    Wenn die Bundesregierung E-Tretroller unter bestimmten Bedingungen freigibt, will IO Hawk gerüstet sein. Der Hersteller hat einen Nachrüstsatz für seinen Tretroller Sparrow gezeigt. Hübscher werden die Gefährte dadurch nicht.


  1. 09:30

  2. 09:02

  3. 08:03

  4. 07:36

  5. 07:19

  6. 07:00

  7. 18:41

  8. 18:03