1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorverkauf: Microsoft nennt…

Upgrade von Win7 bei Neu-Installation?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Upgrade von Win7 bei Neu-Installation?

    Autor: devarni 13.10.12 - 10:25

    Die Frage ist natürlich wie das bei dem Windows 8 Upgrade sein wird?

    Was ich bis jetzt so mitbekommen habe: es muss ein Windows 7 installiert sein, man kann von da upgraden hat von dort aber die Option die Partition neu zu formatieren und dann ein "clean install" zu machen?

    Ich denke das nicht wenige Win8 nutzen werden um gleichzeitig mal aufzuräumen und eine saubere Neu-Installation zu machen. Hier kommt dann halt auch die Überlegung ob die OEM Version dann doch eher die bessere Idee ist als die Update Version.

  2. Re: Upgrade von Win7 bei Neu-Installation?

    Autor: H4rDC0r3 13.10.12 - 11:47

    Hab jetzt auch lieber die Vollversion bestellt... mal abgesehen von dem
    Installations-Heckmeck beim Upgrade, weiß ich nämlich auch nicht,
    ob das Upgrade auf eine alte MSDNAA Win7 Lizenz legal ist bzw.
    ob es überhaupt funktionieren würde.

  3. Re: Upgrade von Win7 bei Neu-Installation?

    Autor: redmord 13.10.12 - 13:00

    Ich frage mich eher ob die Developer Trial (die 80-Tage-Testversion) mit einer neuen Lizenz belegt werden kann.

  4. Re: Upgrade von Win7 bei Neu-Installation?

    Autor: Keridalspidialose 13.10.12 - 20:30

    Das ist in der Tat die Frage.

    Ich habe seinerzeit ein laptop gekauft mit Windows Visa. Damals mit Gutschein für ein Update auf 7. Da ist es so, obwohl es anders sein sollte, ich kann direkt von der Windows 7 DVD isntallieren, und muss das dusselieg Vista nicht anrühren.

    Zum anderen...

    Zumindest 7 kann man als Diskimage bei Microsoft herunterladen und auf DVD brennen, man hat dann 30 Tage zeit es zu aktivieren. Sprich auf das was man zugeschickt bekommt ist dann sowieso gepfiffen - man braucht nur das gebrannte image (oder gar USB-Stick) udn die gültige Seriennummer.

    Wäre interesaant wie es sich bei 8 verhalten wird.

    Ich will direkt das installieren worauf es am ende hinaus läuft udn kein XP, Vista, 7 vorher und dann womöglich ein kuddelmuddel.

    Aber hieß es nicht auch dass XP sich gar nicht eignet für ein Upgrade. Dass man da sowiewieso nicht eine nalte XP installation auf 8 hochpupsen kann, dass man hier eine saubere Neuinstallation machen MUSS!?

    ___________________________________________________________

  5. Re: Upgrade von Win7 bei Neu-Installation?

    Autor: Incubator 14.10.12 - 14:59

    http://betanews.com/2012/07/04/four-things-you-really-need-to-know-about-windows-8-upgrades/

    Also ja, Win XP / Vista / 7 muss installiert sein. Allerdings nur zur Sicherstellung der Upgrade-Berechtigung. Man kann die Festplatte bei der Installation wipen und Win8 "sauber" installieren.

    Nach dem Lesen dieser Informationen und aufgrund des fast 3fachen Preises der Vollversion habe ich mich nun für die Upgrade-Version entschieden.

  6. Re: Upgrade von Win7 bei Neu-Installation?

    Autor: devarni 14.10.12 - 15:08

    Ein Unterschied wäre noch:
    Die Upgrade Version gibt es auch als Download direkt von Microsoft. Die OEM Version gibt es (anscheinend) nur auf Datenträgern, also käuflich zu erwerben bei Amazon & Co.

  7. Re: Upgrade von Win7 bei Neu-Installation?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 14.10.12 - 19:21

    Vielleicht kann man das Win 8 Setup ja von einem laufenden Win 7 PE aus laufen lassen. Für eine einmalige Installation vielleicht etwas aufwendig. Aber wenn man mehrere Rechner hat...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Mainz
  4. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, Munich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€
  2. 119,90€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Team 17 Digital Promo (u. a. Overcooked! 2 für 11,50€, The Escapists 2 für 4,99€, Duke...
  4. 129€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

  1. Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Sicherheitssoftware soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.

  2. SpaceX: Japanische Astronomen kritisieren Starlink-Satelliten
    SpaceX
    Japanische Astronomen kritisieren Starlink-Satelliten

    Die Darksats von Starlink stören Beobachtungen im Infrarotspektrum. Nicht einig ist sich die astronomische Gemeinde, welche Flughöhe der Satelliten weniger störend ist.

  3. Google Pixel 2: Kein kostenloses Foto-Backup in hoher Qualität mehr
    Google Pixel 2
    Kein kostenloses Foto-Backup in hoher Qualität mehr

    Nutzer des Pixel 2 und des Pixel 2 XL können ihre Fotos nicht mehr kostenlos in voller Auflösung speichern - das Pixel 3 ist als Nächstes dran.


  1. 12:00

  2. 11:52

  3. 11:46

  4. 11:37

  5. 11:22

  6. 11:10

  7. 10:31

  8. 09:50