1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Weg von iOS: Apple entwickelt…

Emotionen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Emotionen

    Autor: FunnyGuy 11.01.16 - 08:39

    Warum werden Apple-News immer so emotional wahrgenommen? Ich wechsle von Nexus auf Apple auf Huawei und ggf. wieder zurück zu einem Nexus... und wenn es ein Surface-Phone gibt macht ich vielleicht dahin auch noch einen Abstecher... Da sind solche Apps echt hilfreich. Mein Kontakte aus der iCloud nach Google zu bekommen war quasi unmöglich.

  2. Re: Emotionen

    Autor: chris101 11.01.16 - 09:17

    Weil Apple Emotionen sehr stark als Verkaufsstrategie nutzt. Das erzeugt Gegenreaktionen.

  3. Re: Emotionen

    Autor: NukeOperator 11.01.16 - 09:48

    FunnyGuy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Kontakte aus der iCloud nach Google zu bekommen war quasi unmöglich.

    Was war die Lösung?
    Taugen Apps wie ArpaMT "Sync for icloud *" oder TaiTran "iCloud Contacts Sync" etwas, oder muss ein anderer Ansatz verfolgt werden?

    Wurde gerade von einer Bekannten angefragt, die gerne weiterhin iMac, iPad, aber wieder Android Phone nutzen möchte...
    natürlich soll alles funktionieren "wie vorher" :-S

  4. Re: Emotionen

    Autor: mxrd 11.01.16 - 10:13

    Man exportiert die Kontakte unter iOS als vCards ( collection ) und dann nutzt man CardDAV mit dem Service, der einem am besten gefällt. Das geht dann zusammen mit Android / iOS / OSX ( im Moment nur bis Yosemite dank Apples BETA-Stable Releases, aka el Capitan ). WP kann ich leider nicht genau sagen, da habe ich keine Erfahrungen mit. Die anderen Dinge benutze ich und (OSX/iOS/Android) die Exports/Migrationen habe für Verwante schon mehrfach gemacht - will damit nur sagen, es funktioniert bestens, nur keine Angst davor.

    Achso und zum eigentlichen Thread Thema - sehe ich exakt genauso. Diese Fanatismus ist einfach nur noch langweilig, oft wohl auch nervig. Manche Menschen haben ein wirklich großes Problem damit, sich selbst einzugestehen, dass das was Sie im Moment nutzen, nicht das allerbeste ist. Das würde ja heissen, Sie haben einen Fehler / falsche Entscheidung getroffen und dass steht dann wohl für "Idiot".

    Ich bin nach dieser Definition zu sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein Idiot, macht aber nichts. Anders sein ist ja Hip



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.01.16 10:16 durch mxrd.

  5. Re: Emotionen

    Autor: dren 11.01.16 - 10:20

    Ganz so kompliziert muss der U.zug nicht sein.
    Falls sich einer mit den Problem konfrontiert sieht, sucht in den Stores nach "copy my data".
    Wechsel geht damit in beide Richtungen, lokal per WLAN.

    Greetz

  6. Re: Emotionen

    Autor: ChMu 11.01.16 - 10:41

    FunnyGuy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum werden Apple-News immer so emotional wahrgenommen? Ich wechsle von
    > Nexus auf Apple auf Huawei und ggf. wieder zurück zu einem Nexus... und
    > wenn es ein Surface-Phone gibt macht ich vielleicht dahin auch noch einen
    > Abstecher... Da sind solche Apps echt hilfreich. Mein Kontakte aus der
    > iCloud nach Google zu bekommen war quasi unmöglich.

    Kontakte? Das ist doch ganz einfach, eigendlich automatisch. Alles was Du tust ist Dein Google Account ins iPhone geben und fertig. Wenn Du zu Android willst, hast Du ja in der Regel ein Google Account.
    Auf dem Android Telefon dann gibst Du ebenfalls das Google Account ein, musst Du ja, zwangsmaessig.
    Das Telefon synct und alle Deine mails, Kalender, Kontakte ect sind da.
    Bei WPh8.1 brauchst Du das nicht, diese Telefone haben direkten Zugang zur Apple iCloud, etwas, was Android nicht kann.

  7. Re: Emotionen

    Autor: Anonymer Nutzer 11.01.16 - 12:04

    chris101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil Apple Emotionen sehr stark als Verkaufsstrategie nutzt. Das erzeugt
    > Gegenreaktionen.

    Eben.
    Es gibt ein Buch über Maipulationstechniken im Verkauf. Da sind die 5 wichtigsten beschrieben, und Apple nutzt alle 5:

    was alle haben wollen muss gut sein
    Empfehlungen aus privatem Umfeld und Medien/Foren
    Low Ball
    ....

    Clever.
    Aber der Faden scheint zu reißen, die Produktion wurde deutlich reduziert.

  8. Re: Emotionen

    Autor: nightmar17 11.01.16 - 12:08

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chris101 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weil Apple Emotionen sehr stark als Verkaufsstrategie nutzt. Das erzeugt
    > > Gegenreaktionen.
    >
    > Eben.
    > Es gibt ein Buch über Maipulationstechniken im Verkauf. Da sind die 5
    > wichtigsten beschrieben, und Apple nutzt alle 5:
    >
    > was alle haben wollen muss gut sein
    > Empfehlungen aus privatem Umfeld und Medien/Foren
    > Low Ball
    > ....
    >
    > Clever.
    > Aber der Faden scheint zu reißen, die Produktion wurde deutlich reduziert.

    Die Produktion wird immer deutlich reduziert und nächstes Jahr meldet Apple wieder Rekord Verkäufe mit dem iPhone 7.
    Außer das Gerät wird 799¤ in der 16GB Version kosten.

  9. Re: Emotionen

    Autor: NukeOperator 11.01.16 - 12:40

    dren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz so kompliziert muss der U.zug nicht sein.

    Danke für die Antworten erst mal.
    Leider handelt es sich nicht lediglich um einen Umzug:
    das alte äppelPhone soll durch ein Android ersetzt werden. -> das kriege ich noch hin ;)
    Jedoch sollen iMac & iPad weiterhin via iCloud (Kontakte, etc) im Sync gehalten werden und da sehe ich Probleme, da es sowas wie ein iCloud Connector für Android (noch) weder von Google noch von Apple gibt.

  10. Re: Emotionen

    Autor: ChMu 11.01.16 - 12:42

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ....
    >
    > Clever.
    > Aber der Faden scheint zu reißen, die Produktion wurde deutlich reduziert.

    Die Produktion jedes iPhones wurde im zweiten Quartal reduziert, das ist doch ganz normal? Das man nach der Neuvorstellung im Umsatzschwaechsten Quartal nicht das gleiche Verkauft wie am Vorstellungstag, sollte einlaeuchten.

    Andere muessen nicht nur die Produktion reduzieren, sondern die Geraete auch noch zum halben Preis verkaufen um sie ueberhaupt los zu werden.

  11. Re: Emotionen

    Autor: Enter the Nexus 11.01.16 - 13:15

    NukeOperator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jedoch sollen iMac & iPad weiterhin via iCloud (Kontakte, etc) im Sync
    > gehalten werden und da sehe ich Probleme, da es sowas wie ein iCloud
    > Connector für Android (noch) weder von Google noch von Apple gibt.

    Aber im Play Store vom Drittanbieter:
    https://play.google.com/store/apps/details?id=org.dmfs.caldav.icloud
    https://play.google.com/store/apps/details?id=org.dmfs.carddav.icloud

  12. Re: Emotionen

    Autor: Enter the Nexus 11.01.16 - 13:16

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei WPh8.1 brauchst Du das nicht, diese Telefone haben direkten Zugang zur
    > Apple iCloud, etwas, was Android nicht kann.

    Auch für Android gibt es Apps:
    https://play.google.com/store/apps/details?id=org.dmfs.caldav.icloud
    https://play.google.com/store/apps/details?id=org.dmfs.carddav.icloud

  13. Re: Emotionen

    Autor: Teebecher 11.01.16 - 13:27

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DY schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > chris101 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Weil Apple Emotionen sehr stark als Verkaufsstrategie nutzt. Das
    > erzeugt
    > > > Gegenreaktionen.
    > >
    > > Eben.
    > > Es gibt ein Buch über Maipulationstechniken im Verkauf. Da sind die 5
    > > wichtigsten beschrieben, und Apple nutzt alle 5:
    > >
    > > was alle haben wollen muss gut sein
    > > Empfehlungen aus privatem Umfeld und Medien/Foren
    > > Low Ball
    > > ....
    > >
    > > Clever.
    > > Aber der Faden scheint zu reißen, die Produktion wurde deutlich
    > reduziert.
    >
    > Die Produktion wird immer deutlich reduziert und nächstes Jahr meldet Apple
    > wieder Rekord Verkäufe mit dem iPhone 7.
    > Außer das Gerät wird 799¤ in der 16GB Version kosten.
    Wo sollte das Problem sein?
    899 für 64GB, 999 für 128 GB.
    Ist doch wie jetzt?

    (Das sind bei 2 Jahren Nutzung ca. 70 ct pro Tag, und danach ist es nicht wertlos, unsere Altgeräte finden immer dankbare Abnehmer).

    Und das 6S läuft gut. Unabhängig davon, was an Gerüchten durch die Presse geistert.

    Ich lasse die S Modelle idr aus, aber meine Frau hat ein 6S Plus, der Fingersensor ist deutlich schneller als bei meinem 6 Plus.

  14. Re: Emotionen

    Autor: Tempelritter 11.01.16 - 14:41

    NukeOperator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dren schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ganz so kompliziert muss der U.zug nicht sein.
    >
    > Danke für die Antworten erst mal.
    > Leider handelt es sich nicht lediglich um einen Umzug:
    > das alte äppelPhone soll durch ein Android ersetzt werden. -> das kriege
    > ich noch hin ;)
    > Jedoch sollen iMac & iPad weiterhin via iCloud (Kontakte, etc) im Sync
    > gehalten werden und da sehe ich Probleme, da es sowas wie ein iCloud
    > Connector für Android (noch) weder von Google noch von Apple gibt.

    Kurze Frage, was spricht dagegen einfach das iCloud Konto unter Android als normales Konto einzubinden? Dann sind Kalender, Kontakte und ggf. Mails automatisch eingebunden und es wird nur ein Datenbestand gepflegt. Funktioniert zwischen iPad & Windows Phone bei meinem Vater sehr gut.

    Siehe erster Absatz: http://www.gravis.de/blog/vernetzt-kalender-adressen-und-co-perfekt-synchronisiert/

  15. Re: Emotionen

    Autor: ChMu 11.01.16 - 19:52

    Enter the Nexus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei WPh8.1 brauchst Du das nicht, diese Telefone haben direkten Zugang
    > zur
    > > Apple iCloud, etwas, was Android nicht kann.
    >
    > Auch für Android gibt es Apps:
    > play.google.com
    > play.google.com

    Eine App ist nicht das gleiche wie das automatische Syncen was WPh kann mit der iCloud. Und es sind ja nicht nur die Kontakte, wifi Passwoerter, Favoriten, Photo Stream ect geht auch alles. Android kann iCloud nicht direkt ansteuern. Bei WinPhone unter Konten ist das aber schon drin. Ganz ohne Apps.

    Klar, ueber Umwege geht alles, aber wenn man gewohnt ist, das alles einfach so laeuft, laeuft man bei Android auf ein Riff auf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Integration Analyst Digital Services (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg, Mülheim an der Ruhr
  2. Sachbearbeiter*in (m/w/d) Dokumentenmanagenement
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
  3. Data Scientist (w/m/d)
    AGF Videoforschung GmbH, Frankfurt am Main
  4. Data-Analyst (d/m/w) Ökonometrie, Statistik
    Prognos AG - Wir geben Orientierung., Freiburg im Breisgau, Berlin, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
Leserumfrage
Wie wünschst du dir Golem.de?

Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

  1. TECH TALKS Kann Europa Chips?
  2. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  3. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish

Elite 3 und Studio Buds im Test: Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel
Elite 3 und Studio Buds im Test
Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel

Können 80 Euro teure Bluetooth-Hörstöpsel Konkurrenten für 150 Euro schlagen? Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Jabra Elite 7 Pro Besonders kleine ANC-Stöpsel mit sehr langer Akkulaufzeit
  2. Elite 3 Airpods-Konkurrenz von Jabra für 80 Euro

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test