1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › What3Words: Die Jurte in der…

Google hat was ähnliches: Plus Codes

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google hat was ähnliches: Plus Codes

    Autor: ibsi 02.03.20 - 11:22

    https://support.google.com/maps/answer/7047426?co=GENIE.Platform%3DAndroid&hl=de

  2. Re: Google hat was ähnliches: Plus Codes

    Autor: mfeldt 02.03.20 - 13:04

    Auch als "Open Location Code" bekannt und frei verwendbar. Das sinnlos zusammengewürfelte Worte besser sein sollen als ein Zahlen-buchstabengitter bezweifle ich stark!

  3. Re: Google hat was ähnliches: Plus Codes

    Autor: Muhaha 02.03.20 - 13:09

    mfeldt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch als "Open Location Code" bekannt und frei verwendbar. Das sinnlos
    > zusammengewürfelte Worte besser sein sollen als ein Zahlen-buchstabengitter
    > bezweifle ich stark!

    Weil sich die meisten Menschen drei einfache Wörter besser merken können als zum Beispiel "6PH57VP3+PR".

  4. Re: Google hat was ähnliches: Plus Codes

    Autor: jsl 02.03.20 - 13:15

    Weitere Alternative: Maidenhead Locator

  5. Re: Google hat was ähnliches: Plus Codes

    Autor: knaxx 02.03.20 - 16:49

    mfeldt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sinnlos zusammengewürfelte Worte besser sein sollen
    > als ein Zahlen-buchstabengitter
    > bezweifle ich stark!

    Es geht einzig und allein um die Anwendbarkeit durch Humanoiden - und die können sich in der Regel richtige Wörter besser merken als gemischte Folgen von Zahlen und Buchstaben (man erinnere sich an die Probleme mit sicheren Passwörtern.....)

    °l°(,,,,);

  6. Re: Google hat was ähnliches: Plus Codes

    Autor: trinkhorn 02.03.20 - 16:57

    Das sicherste Passwort ist übrigens CorrectHorseBatteryStaple. :D
    https://xkcd.com/936/

  7. Re: Google hat was ähnliches: Plus Codes

    Autor: knaxx 02.03.20 - 17:07

    Ich dachte es wäre password123456 - denn wer das hat, weiß gar nicht, zu welchem Account es gehört :-P

    °l°(,,,,);

  8. Re: Google hat was ähnliches: Plus Codes

    Autor: Komischer_Phreak 02.03.20 - 19:33

    trinkhorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sicherste Passwort ist übrigens CorrectHorseBatteryStaple. :D
    > xkcd.com

    Leider ist das Passwort auch nicht besonders sicher. Rechne mal etwa 1,5 Bits pro Buchstabe. Aufgerundet 38 Bit. Mit den üblichen Tools dürfte das sehr schnell zu hacken sein. Versuch hingegen mal Dx4VZb7EYYgaEzJAnWWU zu knacken. Ist halt nur blöd zu merken ^^

  9. Re: Google hat was ähnliches: Plus Codes

    Autor: trinkhorn 03.03.20 - 08:14

    Komischer_Phreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > trinkhorn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das sicherste Passwort ist übrigens CorrectHorseBatteryStaple. :D
    > > xkcd.com
    >
    > Leider ist das Passwort auch nicht besonders sicher. Rechne mal etwa 1,5
    > Bits pro Buchstabe. Aufgerundet 38 Bit. Mit den üblichen Tools dürfte das
    > sehr schnell zu hacken sein. Versuch hingegen mal Dx4VZb7EYYgaEzJAnWWU zu
    > knacken. Ist halt nur blöd zu merken ^^

    Dein Passwort hat weniger Zeichen als mein Beispiel. Warum sollte es also sicherer sein? weil du eine Ziffer eingefügt hast? eine Ziffer KÖNNTE ja auch in meinem sein, müsste also mit dem gleichen Tool geknackt werden.

  10. Re: Google hat was ähnliches: Plus Codes

    Autor: PunishersLaw 03.03.20 - 09:02

    trinkhorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komischer_Phreak schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > trinkhorn schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das sicherste Passwort ist übrigens CorrectHorseBatteryStaple. :D
    > > > xkcd.com
    > >
    > > Leider ist das Passwort auch nicht besonders sicher. Rechne mal etwa 1,5
    > > Bits pro Buchstabe. Aufgerundet 38 Bit. Mit den üblichen Tools dürfte
    > das
    > > sehr schnell zu hacken sein. Versuch hingegen mal Dx4VZb7EYYgaEzJAnWWU
    > zu
    > > knacken. Ist halt nur blöd zu merken ^^
    >
    > Dein Passwort hat weniger Zeichen als mein Beispiel. Warum sollte es also
    > sicherer sein? weil du eine Ziffer eingefügt hast? eine Ziffer KÖNNTE ja
    > auch in meinem sein, müsste also mit dem gleichen Tool geknackt werden.

    Weil dein Passwort aus Worten besteht, welche in Wörterbüchern verwendet werden. Dies macht das Passwort im Vergleich zu seinem Buchstabensalat einfacher zu knacken. Um welchen Faktor sei an dieser Stelle mal dahingestellt.

  11. Re: Google hat was ähnliches: Plus Codes

    Autor: trinkhorn 03.03.20 - 09:09

    Nur wenn ich hinschreibe: "Passworthinweis: 4 Wörter aus Wörterbuchliste xy, zu finden unter dieem link."

  12. Re: Google hat was ähnliches: Plus Codes

    Autor: LH 04.03.20 - 13:03

    PunishersLaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil dein Passwort aus Worten besteht, welche in Wörterbüchern verwendet
    > werden. Dies macht das Passwort im Vergleich zu seinem Buchstabensalat
    > einfacher zu knacken.

    Wie trinkhorn bereits korrekt anmerkt, wäre dies nur ein Problem, wenn die Struktur des Passwortes bekannt wäre. Kennst du aber weder die Sprache, Wortzahl oder überhaupt den Umstand, dass es aus Wörterbuchwörtern besteht, sieht es für das knacken schlecht aus.
    Wer dann am Ende sogar noch eine Zahl oder ein Sonderzeichen beliebig integriert, der hat definitiv ein sicheres Passwort.

    Würde man im Echtbetrieb ein solches Passwort nutzen, würde ich aber immer zu Variationen raten, dann ist ein einfaches durchprobieren der Wörter nicht mehr möglich, auch mit Vorwissen:
    CorrectHorseBatteryStaple -> CorrektHorseBattery9$taple

  13. Re: Google hat was ähnliches: Plus Codes

    Autor: SDJ 04.03.20 - 13:59

    trinkhorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur wenn ich hinschreibe: "Passworthinweis: 4 Wörter aus Wörterbuchliste
    > xy, zu finden unter dieem link."


    Nein. Stichwort: Rainbow tables

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe, Düsseldorf
  2. alanta health group GmbH, Hamburg-Jenfeld
  3. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  4. STRABAG AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,99€ (Release 10. Juni)
  2. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  3. (u. a. Battlefield 5 für 14,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 24,99€, Battlefield 1 für...
  4. 20,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp, Signal, Telegram: Regierung fordert Nutzerverifizierung bei Messengern
Whatsapp, Signal, Telegram
Regierung fordert Nutzerverifizierung bei Messengern

Ebenfalls auf der Wunschliste des Innenministeriums: Provider sollen für Staatstrojaner Datenströme umleiten und Ermittlern Zugang zu Servern erlauben.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Großbritannien Datenleck bei Kindergarten-Überwachungskameras
  2. Überwachungsgesamtrechnung "Weiter im Überwachungsnebel waten"
  3. Überwachung Bundesrat stimmt gegen Bestandsdatenauskunft

No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm