1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10 im Test: Unfertiger…

Upgrade mit WinXP lizenz

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: MarkusDashy 29.07.15 - 12:53

    Servus,
    weiss jemand ob ich mit einer alten XP Lizenz auch auf Win10 upgraden kann?
    Und wenn ja, geht das auch irgendwie ohne nochmal XP zu installieren und alle alten Updates durch zu laufen?

  2. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: Popkornium18 29.07.15 - 12:56

    Meines Wissens nach gibt es das Upgrade nur ab 7. Warum auch XP Usern eine 10 Lizenz schenken. Windows 10 läuft auf rechnern von 2003 bis 2005 wahrscheinlich eh nicht gut.

  3. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: Himmerlarschundzwirn 29.07.15 - 12:58

    Du musst schon von der Lizenz her den Umweg über Windows 7 gehen. Kannst du dir ja aber bei Amazon für ca. 30 Euro besorgen, sollte für den Zweck reichen.

    Danach KANNST du den den Upgradepfad folgendermaßen gestalten: XP auf Windows 7 und dann von Windows 7 auf Windows 10. Allerdings wirst du so aus einer üblichen 32-Bit-XP-Version kein Windows 10 64-Bit machen können. Vor allem deswegen aber auch grundsätzlich würde ich eine Neuinstallation zum Schluss der Upgraderei empfehlen.

  4. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: Aurora_momo 29.07.15 - 12:58

    Eine Lizenz gibt es NUR bei Windows 7 und Windows 8.1. Windows 8 ist übrigens auch ausgeschlossen, die müssen erst auf 8.1 upgraden. Dies hat technische Gründe

  5. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: Dwalinn 29.07.15 - 13:05

    Für XP und Vista Nutzer gibt es (bzw. sollte es geben) eine günstige Upgrade Möglichkeit wie damals auf Windows 8

  6. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: Chantalle47 29.07.15 - 13:55

    MarkusDashy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Servus,
    > weiss jemand ob ich mit einer alten XP Lizenz auch auf Win10 upgraden
    > kann?
    > Und wenn ja, geht das auch irgendwie ohne nochmal XP zu installieren und
    > alle alten Updates durch zu laufen?

    Kannst ja mal versuchen ob das Upgrade von der DOS Lizenz aus geht. Anscheinend gibts da Tricks. ^^

  7. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: Bouncy 29.07.15 - 15:26

    Aurora_momo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Lizenz gibt es NUR bei Windows 7 und Windows 8.1. Windows 8 ist
    > übrigens auch ausgeschlossen, die müssen erst auf 8.1 upgraden.
    Die 8er Lizenz gilt selbstverständlich trotzdem und ist keineswegs ausgeschlossen... ;)

  8. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: Bouncy 29.07.15 - 15:31

    Chantalle47 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kannst ja mal versuchen ob das Upgrade von der DOS Lizenz aus geht.
    > Anscheinend gibts da Tricks. ^^
    Klar, Win3.1 installieren, das ist upgradebar auf Win95, das übernimmt auch die Settings. Dann muß man allerdings erst auf 98 oder - wenn man abenteuerlustig ist - auf ME upgraden, danach kommt man auf XP. Settings immernoch übernehmbar. Danach der bekannte Weg über 7. Ganz einfach... :D

  9. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: chefin 29.07.15 - 15:58

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du musst schon von der Lizenz her den Umweg über Windows 7 gehen. Kannst du
    > dir ja aber bei Amazon für ca. 30 Euro besorgen, sollte für den Zweck
    > reichen.
    >
    > Danach KANNST du den den Upgradepfad folgendermaßen gestalten: XP auf
    > Windows 7 und dann von Windows 7 auf Windows 10. Allerdings wirst du so aus
    > einer üblichen 32-Bit-XP-Version kein Windows 10 64-Bit machen können. Vor
    > allem deswegen aber auch grundsätzlich würde ich eine Neuinstallation zum
    > Schluss der Upgraderei empfehlen.

    Nur mal so am Rande: diese Billiglizensen aus großen Paketen(Dell zb) bekommen kein kostenloses Upgrade. Jedenfalls wird das dazu gehörige Tool nicht geladen oder überhaupt angeboten. Bisher habe ich es nur ein 64Bit Voll-Lizensen bekommen. Weder die 32Bit, noch OEM-Lizensen die beim Rechner dabei waren(immerhin Terra/Wortman) noch Gebrauchtlizensen haben das Upgrade angeboten bekommen.

  10. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: Himmerlarschundzwirn 29.07.15 - 16:00

    Ausschlaggebend ist ja nicht, ob das Update angeboten wird, sondern ob es funktioniert, wenn man es manuell macht.

  11. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: Himmerlarschundzwirn 29.07.15 - 16:03

    Und das wird der Knackpunkt sein. Kann man IRGENDWAS auf XP upgraden? Das ist doch dann schon NT, oder?

  12. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: Bouncy 29.07.15 - 16:17

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das wird der Knackpunkt sein. Kann man IRGENDWAS auf XP upgraden?
    Jaa, 98 und ME - und NT und 2k... ;)

  13. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: plutoniumsulfat 29.07.15 - 16:22

    Diese Billiglizenzen bekommen es wohl auch, ganz legal sind die aber trotzdem nicht ;)

    x86/64 ist lizemztechnisch übrigens völlig egal
    .

  14. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: matok 29.07.15 - 16:23

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weder die 32Bit, noch OEM-Lizensen die beim Rechner
    > dabei waren(immerhin Terra/Wortman) noch Gebrauchtlizensen haben das
    > Upgrade angeboten bekommen.

    Mein Asus Notebook wurde mit Win7 geliefert und hat im Systray das Win10 Upgrade Symbol. Ich schätze, dass jedes Win7 oder 8.1, das die Validitätsprüfung übersteht, upgradebar ist.

  15. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: Niaxa 29.07.15 - 16:32

    Natürlich bekommen diese Lizenzen ein Upgrade. Verbreitet doch nicht immer so einen Schmarren. Ich schreibe gerade von Win 10, welches mit einer 25¤ Dell Lic upgegradet wurde und schon lange reserviert war.

  16. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: Niaxa 29.07.15 - 16:33

    Ganz legal sind die eben schon, wenn es stink normale Win 7 oder 8 OEM Lizenzen von Dell sind.

  17. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: plutoniumsulfat 29.07.15 - 16:38

    Sind sie nicht. Nur weil du sie aktivieren kanmst, macht es sie nicht legal.

    Glaubst du ehrlich, dass die jemand für 15 Euro mit Gewinn verscherbeln kann?

  18. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: Aurora_momo 29.07.15 - 16:47

    @ PUS2O8
    Ich liebe kapitalistische idioten! mein Windows 7 Key hab ich für 10¤ bei ebay verkauft, nicht weil ich es gewinnmaximierend wollte, sondern weil ich es konnte :*Noch irgendein juristisches Argument, dass sie nicht legal sind? oder reicht dein Argument aus? -.-

  19. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: Niaxa 29.07.15 - 16:49

    Sind sie eben schon, wenn sie jemand verscherbeln will. Denn dieser jemand hat sicher diese Lics von Rechnern, die Volume Lics bekommen haben. Und wie viel derjenige dann für den Weiterverkauf seiner eigentlichen Lic verlangt, ist ihm überlassen.

  20. Re: Upgrade mit WinXP lizenz

    Autor: Niaxa 29.07.15 - 16:50

    Oh oh jetzt musst aber aufpassen, dass du nicht wegen Antigeldgier verhaftet wirst, nach USA ausgeliefert wirst und die Todesstrafe erhältst.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg, Krapkowice (Polen)
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. ORLEN Deutschland GmbH, Elmshorn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42