1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10 IoT ausprobiert…

Windows ist völlig ungeeignet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows ist völlig ungeeignet

    Autor: elgooG 14.08.15 - 09:21

    Nette Idee, aber zu spät und zu wenig. Hobbybastler werden nicht weit damit kommen und gerade die im Artikel erwähnten Entwickler haben eigentlich noch weniger Gründe ausgerechnet darauf aufzusetzen. Windows stößt hier genau da an, wo die Stärken von Linux liegen: Skalierbarkeit, Ressourcenschonung und Flexibilität. Das man nun jeder Windows-Variante das Label "Windows 10" verpasst ändert nichts daran, dass es technisch unter der Haube ziemlich mau aussieht.

    Es ist schon seltsam, dass Microsoft nach seiner überraschenden Panikaktion bei Visual Studio 2015 nicht einfach gleich noch eine bessere Integration von RasPis unt installiertem Mono geschaffen hat. Hier wäre ein einfacher einzurichtendes Remote Debugging und direktes Deployment der Assembly-Images sicher die Beste Lösung gewesen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.08.15 09:22 durch elgooG.

  2. Re: Windows ist völlig ungeeignet

    Autor: morob65 14.08.15 - 09:28

    +1

  3. MS erwirtschaftet 35% der Embedded-OS-Gewinne...

    Autor: Sybok 14.08.15 - 09:50

    ...interessante bis gewagte These also, dass Windows dafür "völlig ungeeignet" sein soll. ;-)

    Für viele Embedded-Systeme skaliert Windows absolut ausreichend gut. Windows skaliert auch eher nach oben hin schlechter, da ist es auch viel stärker limitiert als Linux. Im Bereich von Automaten (Geldautomaten z.B.) und Medizintechnik ist der Performancevorteil von Embedded Linux gegenüber Windows vernachlässigbar, da braucht man schon für die Anwendungen deutlich mehr Leistung als dass Windows da das Problem wäre. Nur bei ganz minimalistischer Hardware wie Routern und einfachen Steuerungsanlagen kann Linux wirklich ernstliche Vorteile ausspielen. Bei allem mit grafischem Nutzerinterface dagegen wenig bis gar nicht.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 14.08.15 09:56 durch Sybok.

  4. Re: MS erwirtschaftet 35% der Embedded-OS-Gewinne...

    Autor: Galde 14.08.15 - 12:12

    Ich denke mal die Version dient eh nur dazu die Marketingkelle zu schwingen mit "X" Mio Installationen von Windows10

  5. Re: MS erwirtschaftet 35% der Embedded-OS-Gewinne...

    Autor: bULLsHIT! 14.08.15 - 12:51

    Oh ja!

    Die PR Maschine von Microsoft spekuliert auf die Millionen und Abermillionen von Raspberry Nutzern um die Statistik zu schönen.

    ---------------
    The accumulated filth of all their sex and murder will foam up about their waists and all the whores and politicians will look up and shout "Save us!" ... and I'll whisper "no."

  6. Re: Windows ist völlig ungeeignet

    Autor: nille02 14.08.15 - 13:11

    Hast du eigentlich etwas um deine Behauptung zu untermauern? Bisher klingt das nach der üblichen Reaktion auf ein Microsoft Produkt eines Linuxmissionars. Dazu noch Sockenpuppen die mit einstimmen.

  7. Re: Windows ist völlig ungeeignet

    Autor: TheUnichi 14.08.15 - 13:43

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nette Idee, aber zu spät und zu wenig. Hobbybastler werden nicht weit damit
    > kommen und gerade die im Artikel erwähnten Entwickler haben eigentlich noch
    > weniger Gründe ausgerechnet darauf aufzusetzen. Windows stößt hier genau da
    > an, wo die Stärken von Linux liegen: Skalierbarkeit, Ressourcenschonung und
    > Flexibilität. Das man nun jeder Windows-Variante das Label "Windows 10"
    > verpasst ändert nichts daran, dass es technisch unter der Haube ziemlich
    > mau aussieht.

    So ein Gelaber.
    Woher willst du denn wissen, dass es unter der Haube Mau aussieht? Hast du drunter geguckt?

    Bei Windows IoT geht es um die Integration in vorhandene Microsoft-Umgebungen. Dafür ist es da, das tut es wunderbar und damit hat es seine Daseinsberechtigung.

    Immer dieses Gehabe, dass Linux das Allheilmittel für alles wäre.
    So ein Schwachsinn von immer denselben Leuten.

  8. Re: Windows ist völlig ungeeignet

    Autor: exxo 14.08.15 - 16:26

    Linux kann alles und macht alles. Wenn eine Anwendung zu 50 Prozent funktioniert oder zumindest dir Grundanforderungen zufrieden stellt, behaupten die Experten das dieses Programm voll alltagstauglich ist ;-)

  9. Re: MS erwirtschaftet 35% der Embedded-OS-Gewinne...

    Autor: widdermann 14.08.15 - 20:42

    Sybok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Bereich von Automaten (Geldautomaten z.B.)
    > und Medizintechnik ist der Performancevorteil von Embedded Linux gegenüber

    Medizintechnik läuft mit Windows? Auweia.

    Ein Glück, dass ich bisher keine medizinischen Techniken gebraucht hab. Aber falls ich es mal brauchen sollte, achte ich genau auf die verwendeten Betriebsystem.

  10. Re: MS erwirtschaftet 35% der Embedded-OS-Gewinne...

    Autor: nille02 14.08.15 - 21:50

    widdermann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Medizintechnik läuft mit Windows? Auweia.

    Die Soft-SPS Systeme von Siemens laufen auch mit Windows CE. Auch ein großer Teil der kommerziellen Mediaboxen wie z.B. Die Dinger von der Telekom, nutzen auch Windows CE.

    > Ein Glück, dass ich bisher keine medizinischen Techniken gebraucht hab.
    > Aber falls ich es mal brauchen sollte, achte ich genau auf die verwendeten
    > Betriebsystem.

    Ich habe noch niemanden erlebt, der sich der Behandlung verweigert hat weil Windows auf den Geräten lief oder Daten mit einem Windows ausgewertet werden.
    Du solltest dich auch von den meisten Automatischen Systemen wie Aufzügen fern halten. Wie oben schon gesagt, wird da gerne Siemens Technik verbaut auf der auch Windows CE läuft.

  11. Re: Windows ist völlig ungeeignet

    Autor: 486dx4-160 15.08.15 - 01:48

    Das ist mir zu polemisch. Windows 10 IoT findet bestimmt irgendwo eine kleine Nische. Dass es noch hinten und vorne klemmt und auch noch eine ganze Menge fehlt ist nicht so dramatisch, man muss es ja nicht jetzt sofort verwenden wollen.

  12. Re: Windows ist völlig ungeeignet

    Autor: laserbeamer 15.08.15 - 02:43

    Aber die hier genannten Windows Anwendungen im "embedded" Bereich haben nichts mit einem raspy zu tun.
    Z.b. im Geldautomat steckt nen Rechner mit Pentium 4 aufwärts drinnen (letztens gesehen wie die floppy gegen CD getauscht haben ^^)

  13. Re: Windows ist völlig ungeeignet

    Autor: nille02 15.08.15 - 06:51

    laserbeamer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber die hier genannten Windows Anwendungen im "embedded" Bereich haben
    > nichts mit einem raspy zu tun.

    Es könnten aber auch ARM SoCs für den Zweck verwendet werden, mit dem Windows 10 IoT hat Microsoft dann gleich die Software dafür.

    > Z.b. im Geldautomat steckt nen Rechner mit Pentium 4 aufwärts drinnen
    > (letztens gesehen wie die floppy gegen CD getauscht haben ^^)

    Und vielleicht kommt bald ein neuer Automatentyp mit ARM SoC und einem Windows 10 IoT als Basis.

  14. Re: Windows ist völlig ungeeignet

    Autor: robinx999 15.08.15 - 07:56

    Hätte das teil noch einen Desktop oder zumindest eine Art Appstarter vergleichbar mit Windows Phone. Wäre es noch interessant, da man Windows IoT dann hätte Selbstständig verwenden können, so sehe ich dafür wirklich nur kleine Nischen.

  15. Re: MS erwirtschaftet 35% der Embedded-OS-Gewinne...

    Autor: Rodion67 15.08.15 - 12:51

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > widdermann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Medizintechnik läuft mit Windows? Auweia.
    >
    > Die Soft-SPS Systeme von Siemens laufen auch mit Windows CE.
    Liefen. Die aktuellen Comfort Panels die unter CE 6 laufen unterstützen keine WinAC mehr. War von Anfang an eine schlechte Idee auf einem Ce 5 Gerät im Kernelmode , denn der User mode wurde abgeschaltet was bei Ce 5 noch geht, weil die Performance sonst nicht ausreichte, HMI und PLC zusammen laufen zu lassen. Dann ist man schlauer geworden.

    > Auch ein
    > großer Teil der kommerziellen Mediaboxen wie z.B. Die Dinger von der
    > Telekom, nutzen auch Windows CE.
    >
    Ja leider, das ist noch CE 5, pro Prozess nur 32 MB ohne Tricks. Die ganze Funktinalität wird in einer Art Brower realisiert daher ist die Bedienung auch so lahm. Da ist ein Raspi 1 ein Renner mit Kodi dagegen.

    Ceterum censeo windowscenem esse delendam.

  16. Re: Windows ist völlig ungeeignet

    Autor: FreiGeistler 15.08.15 - 13:43

    > Linux kann alles und macht alles
    Bedingt.
    Wenn es aber um Sicherheit und zuverlässigkeit bei minimalen Hardwareanforderungen geht, ist Linux/Unix Windows vorzuziehen.
    Warum allerdings Lifte nicht mit einem einfachen Mikrocontroller laufen frage ich mich schon.

  17. Re: Windows ist völlig ungeeignet

    Autor: Smile 15.08.15 - 15:54

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Linux kann alles und macht alles
    > Bedingt.
    > Wenn es aber um Sicherheit und zuverlässigkeit bei minimalen
    > Hardwareanforderungen geht, ist Linux/Unix Windows vorzuziehen.
    > Warum allerdings Lifte nicht mit einem einfachen Mikrocontroller laufen
    > frage ich mich schon.


    Bequemlichkeit der Entwickler.
    Hauptsächlich, da diese nur C# können und keine Lust haben C++ oder sonst was zu lernen.

    Es wäre sogar möglich eine Fahrstuhlsteuerung mit PHP zu schreiben.

  18. Re: Windows ist völlig ungeeignet

    Autor: chithanh 16.08.15 - 03:03

    Linux ist wegen seiner Offenheit, Modularität und Portabilität das Betriebssystem der Wahl. Die Hardwareunterstützung spielt auch eine wichtige Rolle.

    Im Artikel wurde ja bereits festgestellt, dass ein WLAN-Stick, der unter Linux funktionierte, unter Windows 10 IoT nicht erkannt wurde.

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum allerdings Lifte nicht mit einem einfachen Mikrocontroller laufen
    > frage ich mich schon.

    Weil entsprechende Programmierer schwerer zu finden und besser bezahlt sind.
    Außerdem will man ja heutzutage ein In-Vehicle-Infotainment auch für Aufzüge.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.15 03:07 durch chithanh.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rodenstock GmbH, München
  2. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  3. Erzbistum Köln, Köln
  4. DMK E-BUSINESS GmbH über Personalwerk Holding GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  2. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?

  3. Überwachung: JU-Politiker warnen vor Entschlüsselungsplänen der CDU
    Überwachung
    JU-Politiker warnen vor Entschlüsselungsplänen der CDU

    Eine Initiative innerhalb der Jungen Union warnt die CDU vor einer erneuten "digitalen Katastrophe" wie bei Artikel 13 der Urheberrechtsreform.


  1. 18:07

  2. 17:35

  3. 16:50

  4. 16:26

  5. 15:29

  6. 15:02

  7. 13:42

  8. 13:21