Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10 IoT Core angetestet…
  6. Thema

Als junger, aufstrebener Programmierer würde ich hoffen, dass Geldautomaten die Zielgruppe

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Als junger, aufstrebener Programmierer würde ich hoffen, dass Geldautomaten die Zielgruppe

    Autor: Anonymer Nutzer 05.05.15 - 09:15

    Nugget32 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pflechtfild schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > sind und micht kräftig einarbeiten.
    >
    > Kannst knicken . Mit einer Linux Ditri aufdem RasPi sind die Dinger
    > wesentlich besser und Flexibler als unter Windoof !
    > Ein kleines Bastelprojekt mit einem alten Geldautomaten einer Bank ,gab
    > Vielversprechende Ansätze und Möglichkeiten zusammen mit dem Ras Pi unter
    > Linux.
    > Wenn man sich etas mühe macht ist sowas leichter untr Linux ugsetzt als
    > unter Windows. Da muss man kein Programierer sein Lediglich den Kernel
    > müsste man anpassen un alles was man nicht braucht Rausschmeißen ,damit man
    > genug Platz hat und auch so mögliche Sicherheitsrelevante Probleme von
    > vornherein ausschließt.

    Klar,um einen Linux Kernel anzupassen muss man natürlich kein Programmierer sein. Dafür reicht es natürlich vollkommen aus,wenn man weiß wie ein Nagel gerade in eine Wand gekloppt wird. Und man sollte ein Schweißgerät zumindest mal gesehen haben.

  2. Re: Als junger, aufstrebener Programmierer würde ich hoffen, dass Geldautomaten die Zielgruppe

    Autor: fragmichnicht 05.05.15 - 09:28

    > Klar,um einen Linux Kernel anzupassen muss man natürlich kein Programmierer
    > sein.

    Muss man tatsächlich nicht. Da gibt es ein Konfigurationstool für... Aber ohne zu wissen was man da konfiguriert ist das natürlich auch nutzlos.

  3. Re: Als junger, aufstrebener Programmierer würde ich hoffen, dass Geldautomaten die Zielgruppe

    Autor: Anonymer Nutzer 05.05.15 - 09:36

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > O-Ton eines der größten Geldautomatenhersteller.
    >
    > Geldautomaten wird es nicht mehr lange geben. Es wird üblich werden das an
    > POS Bargeld abgehoben wird. Das ist für die Banken dramatisch billiger, und
    > die Geschäfte locken damit potentielle Kunden an.
    >
    > Deshalb haben viele Geldautomaten auch noch Windows XP, weil NULL Euro in
    > deren Weiterentwicklung investiert wird.

    Man kann an POS aber kein Bargeld abheben, denn dafür müsste McDonald's erstmal zu einem Geldinstitut erhoben werden.

    POS=point-of-sale=Verkaufsort mit Selbstbedienungskasse oder Kassenarbeitsplatz.

  4. Re: Als junger, aufstrebener Programmierer würde ich hoffen, dass Geldautomaten die Zielgruppe

    Autor: wori 05.05.15 - 09:45

    Das funktioniert bei REWE. Bei einem Einkauf ab 20 kann der Kunde zusätzlich Geld vom eigenen Konto abheben.

  5. Re: Als junger, aufstrebener Programmierer würde ich hoffen, dass Geldautomaten die Zielgruppe

    Autor: Anonymer Nutzer 05.05.15 - 10:06

    fragmichnicht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Klar,um einen Linux Kernel anzupassen muss man natürlich kein
    > Programmierer
    > > sein.
    >
    > Muss man tatsächlich nicht. Da gibt es ein Konfigurationstool für... Aber
    > ohne zu wissen was man da konfiguriert ist das natürlich auch nutzlos.

    Das einzige was man für die ersten Wochen benötigt ist dieser simple Befehl → sudo apt-get install python-iso8583

    Spätestens nachdem man auf Enter gedrückt hat,sollte man aber auch in irgendeiner Form etwas von Programmierung verstehen.


    • http://code.google.com/p/iso8583py/source/checkout http://code.google.com/p/iso8583py/source/checkout •

  6. Re: Als junger, aufstrebener Programmierer würde ich hoffen, dass Geldautomaten die Zielgruppe

    Autor: Anonymer Nutzer 05.05.15 - 10:09

    wori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das funktioniert bei REWE. Bei einem Einkauf ab 20 kann der Kunde
    > zusätzlich Geld vom eigenen Konto abheben.

    Bei welchem Kreditinstitut muss dafür angeheuert werden? Ist das von der Cash Group?

  7. Re: Als junger, aufstrebener Programmierer würde ich hoffen, dass Geldautomaten die Zielgruppe

    Autor: Muck 05.05.15 - 10:41

    Tzven schrieb:

    > Man kann an POS aber kein Bargeld abheben, denn dafür müsste McDonald's
    > erstmal zu einem Geldinstitut erhoben werden.
    >
    > POS=point-of-sale=Verkaufsort mit Selbstbedienungskasse oder
    > Kassenarbeitsplatz.

    Ich hole mein Bargeld seit Jahren bei Shell an der Kasse. Ist für mich gebührenfrei und näher als der nächste Geldautomat. Und das geht auch, ohne daß ich dort gleichzeitig tanken oder etwas kaufen müsste.

  8. Re: Als junger, aufstrebener Programmierer würde ich hoffen, dass Geldautomaten die Zielgruppe

    Autor: most 05.05.15 - 10:47

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das funktioniert bei REWE. Bei einem Einkauf ab 20 kann der Kunde
    > > zusätzlich Geld vom eigenen Konto abheben.
    >
    > Bei welchem Kreditinstitut muss dafür angeheuert werden? Ist das von der
    > Cash Group?

    Egal, kann jeder der mit Karte bezahlt und mindestens 20 Euro Umsatz macht.

  9. Re: Als junger, aufstrebener Programmierer würde ich hoffen, dass Geldautomaten die Zielgruppe

    Autor: Dwalinn 05.05.15 - 11:14

    Ich finde es schlimm das immer mehr auf Online Banking gesetzt wird, früher konnte ich einen Überweisungsschein noch direkt am Automaten ausfüllen jetzt muss ich das alles per Hand machen. Aber auf Online Banking kann ich gerne verzichten.

  10. Re: Als junger, aufstrebener Programmierer würde ich hoffen, dass Geldautomaten die Zielgruppe

    Autor: Anonymer Nutzer 05.05.15 - 11:29

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wori schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das funktioniert bei REWE. Bei einem Einkauf ab 20 kann der Kunde
    > > > zusätzlich Geld vom eigenen Konto abheben.
    > >
    > > Bei welchem Kreditinstitut muss dafür angeheuert werden? Ist das von der
    > > Cash Group?
    >
    > Egal, kann jeder der mit Karte bezahlt und mindestens 20 Euro Umsatz macht.

    OK,dass sind natürlich Konditionen wo man nicht nein sagen kann.^^ Trotzdem beschreibt der Begriff POS nur einen Ort, an dem der Verkauf vollzogen wird. Im Falle von REWE würde das aufjedenfall bedeuten,dass die POS-Kassensysteme nicht von IBM sind.

    Mir persönlich würde eine Bargeld Auszahlung von maximal 200 Euro auch selten ausreichen. Ich hab mir da eher ein anderes Prinzip angewöhnt und ich versuche auch nach Möglichkeit bargeldlos zu zahlen. Im Grunde gehe ich mittlerweile nur noch maximal zweimal im Monat zur Bank.

  11. Re: Als junger, aufstrebener Programmierer würde ich hoffen, dass Geldautomaten die Zielgruppe

    Autor: Anonymer Nutzer 05.05.15 - 11:58

    Muck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    >
    > > Man kann an POS aber kein Bargeld abheben, denn dafür müsste McDonald's
    > > erstmal zu einem Geldinstitut erhoben werden.
    > >
    > > POS=point-of-sale=Verkaufsort mit Selbstbedienungskasse oder
    > > Kassenarbeitsplatz.
    >
    > Ich hole mein Bargeld seit Jahren bei Shell an der Kasse. Ist für mich
    > gebührenfrei und näher als der nächste Geldautomat. Und das geht auch, ohne
    > daß ich dort gleichzeitig tanken oder etwas kaufen müsste.

    Ich mag die Postbank nicht....weil ich die Deutsche Bank einfach so unglaublich hasse. Und da schließt sich mit der Shell irgendwie ein ziemlich denkwürdiger Kreis.

  12. Re: Als junger, aufstrebener Programmierer würde ich hoffen, dass Geldautomaten die Zielgruppe

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.05.15 - 17:20

    Ich ebenfalls. Ich nutze es nicht. Ich gehe immer zum Terminal und mache es dort.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  13. Re: Als junger, aufstrebener Programmierer würde ich hoffen, dass Geldautomaten die Zielgruppe

    Autor: Wimmmmmmmmy 07.05.15 - 00:16

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann aber auch sein, dass einige auch 2000 haben. ;)
    > Oder hast du alle 90% der weltweiten Automaten gesehen?

    Soll sogar noch NT4 geben.

    Aber hab ich Ewigkeiten nicht mehr gesehen.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg (Elbe)
  3. Bosch Gruppe, Abstatt
  4. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,95€ anstatt 9,95€ pro Monat
  2. 188€ (Vergleichspreis 214,49€)
  3. 144,90€ (Vergleichspreis 173,90€)
  4. 319€ + Versand (Vergleichspreis 357,47€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Nach Skandal-Rede: Verschwörungstheoretiker Maaßen in den Ruhestand versetzt
Nach Skandal-Rede
"Verschwörungstheoretiker" Maaßen in den Ruhestand versetzt

Aus dem Wechsel ins Innenministerium wird nun doch nichts. Innenminister Seehofer kann an Verfassungsschutzchef Maaßen nach einer umstrittenen Rede nicht mehr festhalten.

  1. Geheimdienstkontrolle Maaßens Rede wurde von Whistleblower geleakt
  2. Koalitionsstreit beendet Maaßen wird Sonderberater Seehofers
  3. Nach Chemnitz-Äußerungen Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

  1. Datentraffic: Wofür die Telefónica 5G wirklich braucht
    Datentraffic
    Wofür die Telefónica 5G wirklich braucht

    Die Telefónica Deutschland benötigt 5G wegen der massiv steigenden Datennutzung in ihrem Mobilfunknetz. Sonst wäre im Jahr 2021 das Netz am Ende seiner Leistungsfähigkeit.

  2. ROG Gaming Phone: Asus' Gaming-Smartphone kommt für 900 Euro nach Deutschland
    ROG Gaming Phone
    Asus' Gaming-Smartphone kommt für 900 Euro nach Deutschland

    Mit dem ROG Gaming Phone hat Asus auf der Computex 2018 ein Smartphone für Mobile-Gamer vorgestellt, das einige interessante Zubehörteile hat. So können Nutzer unter anderem Controller montieren oder das Smartphone in einen echten Handheld verwandeln. Das Gerät ist ab sofort in Deutschland verfügbar.

  3. Skylake-X Refresh: Intels Core i9-9980XE ist kaum schneller
    Skylake-X Refresh
    Intels Core i9-9980XE ist kaum schneller

    Wer 2.000 Euro für eine Enthuasiasten-CPU zahlt, hat eine neue Option: Der Core i9-9980XE folgt auf den Core i9-7980XE. Die Geschwindigkeit steigt nur wenig, wohl aber die Leistungsaufnahme.


  1. 18:05

  2. 17:57

  3. 17:27

  4. 17:10

  5. 13:56

  6. 13:41

  7. 13:26

  8. 13:11