1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10: Microsoft preist…

Bis heute funzt das Startmenü nicht zuverlässig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bis heute funzt das Startmenü nicht zuverlässig

    Autor: Datenschubser 04.07.16 - 13:00

    Neben vielen UI Entscheidungen, bei denen sich mir die Haare sträuben, über die aber jeder natürlich seine eigene Meinung hat und haben soll, nervt mich am meisten, dass ich seitdem ich aus versehen das Update auf Win10 installiert habe, ich alle paar Tage mein Startmenü fixen muss. Wie kann es sein, dass derart elementare Features wie der Startbutton und Teile der Taskleiste ständig ihre Funktion einstellen und per umständlichem Workaround gefixt werden müssen und dass ein solcher Bug fast ein Jahr nach Release immer noch nicht behoben ist?

  2. Re: Bis heute funzt das Startmenü nicht zuverlässig

    Autor: M3SHUGGAH 04.07.16 - 13:16

    Kann ich nachvollziehen, ist auf vielen PCs so, aber nicht auf allen. Hab ein Powershell Skript auf dem Desktop. Wenn der Fehler wieder auftritt (so alle 2 Monate), klick ich drauf, geht wieder nachm Neustart. Gibt schlimmeres.

  3. Re: Bis heute funzt das Startmenü nicht zuverlässig

    Autor: n0x30n 04.07.16 - 13:26

    Keine Ahnung wo von ihr redet.

  4. Re: Bis heute funzt das Startmenü nicht zuverlässig

    Autor: M3SHUGGAH 04.07.16 - 13:28

    Ist ein known bug. Kann man mit "Windows 10 Taskleiste funktioniert nicht mehr" googlen. Bei klicken auf Start passiert nix mehr und die Taskleiste reagiert nicht mehr.

  5. Re: Bis heute funzt das Startmenü nicht zuverlässig

    Autor: fichti 04.07.16 - 13:35

    Der Fehler ist wirklich Mist.
    Bei mir hilft im Übrigen den Task "Runtime Broker" zu beenden.
    Dieser startet automatisch neu.
    Danach funktionieren Startmenü und Taskleiste (ohne Neustart) wieder.

  6. Re: Bis heute funzt das Startmenü nicht zuverlässig

    Autor: Heldbock 04.07.16 - 14:22

    Was für ein Fehler ist das denn?
    Ich habe den Fehler, dass alle paar Tage mal das Startmenü immer nur verzögert öffnet, so um zwei Sekunden. Es stellt aber die Funktion nicht ein.
    Nach einem Neustart ist alles wieder ok. Ist das das gleiche Problem, von dem ihr redet?

  7. Re: Bis heute funzt das Startmenü nicht zuverlässig

    Autor: Datenschubser 04.07.16 - 14:54

    Nein, das Problem von dem wir reden für dazu, dass der Startbutton, sowie die Suchleiste in der Taskbar nicht mehr auf Klicks und Shortcuts reagieren (und zwar dauerhaft). Um das Problem temporär zu lösen ist meist eine Neuinstallation der MS Standard Apps und ein Neustart notwendig. In Ausnahmefällen geht es auch mal ohne Neustart. Nach einigen Tagen (anscheinend bei manchen auch mal Wochen) tritt das Problem aber immer wieder auf.

  8. Re: Bis heute funzt das Startmenü nicht zuverlässig

    Autor: SoniX 04.07.16 - 17:08

    Ich muss gerade etwas hämisch grinsen.

    Ja, ein Jahr nach dem Release noch so n bug rumzuschleppen... ist dürftig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. SDL, Leipzig / München
  3. Deloitte, Leipzig
  4. IDS GmbH, Ettlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 39,99€
  3. 39,99€
  4. 2,79


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. Microsoft IDE: Visual Studio vereinfacht Arbeit mit Linux-Systemen
    Microsoft IDE
    Visual Studio vereinfacht Arbeit mit Linux-Systemen

    Mit einer aktuellen Vorschau von Visual Studio 2019 zeigt Microsoft eine Reihe neuer Funktionen, die die Entwicklung für Linux vereinfachen sollen. Auch die Nutzung von CMake wird verbessert.

  2. Vodafone: Otelo-Prepaid-Tarife erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Prepaid-Tarife erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Prepaid-Verträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher gab es den LTE-Zugang nur für Otelo-Kunden mit langen Laufzeitverträgen. Die LTE-Nutzung wird automatisch aktiviert.

  3. Jobverluste in der Autobranche: E-Autos sind nicht an allem schuld
    Jobverluste in der Autobranche
    E-Autos sind nicht an allem schuld

    Die Umstellung auf E-Autos werde Hunderttausende Arbeitsplätze kosten, hieß es zuletzt. Dabei hat der Großteil der drohenden Jobverluste in der Autobranche andere Gründe.


  1. 10:26

  2. 09:38

  3. 09:00

  4. 08:50

  5. 08:34

  6. 08:19

  7. 07:48

  8. 07:24