1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10: Microsoft preist…

Jetzt downloaden, Neuinstallation vielleicht später

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt downloaden, Neuinstallation vielleicht später

    Autor: Lefteous 02.07.16 - 13:23

    Ich habe mir das ISO gezogen und in einer VM neu installiert. Habe ich damit das kostenlose Update erhalten? Windows 7 kann ich doch weiterhin normal nutzen, oder?

  2. Re: Jetzt downloaden, Neuinstallation vielleicht später

    Autor: Teebecher 02.07.16 - 13:28

    Lefteous schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mir das ISO gezogen und in einer VM neu installiert. Habe ich
    > damit das kostenlose Update erhalten? Windows 7 kann ich doch weiterhin
    > normal nutzen, oder?


    Ich habe einfach von der Win7 VM einen Clone gezogen, und im Clone dann das update gefahren.
    (Ja, Lizenzen habe ich genug).

    Hast Du jetzt Win10 als VM unter Win7? Dann müsste die VM eigentlich eine normale Vollversion sein.

  3. Re: Jetzt downloaden, Neuinstallation vielleicht später

    Autor: DjNDB 02.07.16 - 13:39

    Denk daran, dass das Windows 10 upgrade an die Hardware gebunden ist. Falls du also vor hast die gleiche Lizenz später nativ zu installieren, wird das nicht gehen.

  4. Re: Jetzt downloaden, Neuinstallation vielleicht später

    Autor: shoggothe 02.07.16 - 13:41

    Die Lizenzen sind immer noch hardware-gebunden. Ausschlaggebend ist das Mainboard. Ich weiss nicht ob dieses in einer VM als identisch identifiziert wird. Ich selbst habe noch kein Update gemacht. Habe vor, demnächst, auf einer zweiten Platte, eine Neuinstallation durchzuführen.

  5. Re: Jetzt downloaden, Neuinstallation vielleicht später

    Autor: rthonfriedrich 02.07.16 - 14:39

    shoggothe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Lizenzen sind immer noch hardware-gebunden. Ausschlaggebend ist das
    > Mainboard. Ich weiss nicht ob dieses in einer VM als identisch
    > identifiziert wird. Ich selbst habe noch kein Update gemacht.

    Nein, ist nicht identisch in 'ner VM. Ich hatte (nicht bei 10, frühere Version) den Schlamassel, das ich nur bisschen die hardware specs der VM angepasst habe (einfach einen Prozessorkern mehr zugewiesen) und damit wollte W schon nicht mehr starten.

    Mal eine verbundene Frage: wir haben hier ein notebook mit pre-installed 8.1. Dieses wird allerdings nie benutzt, war sogar noch nie am Netzwerk um nach Hause zu funken (OEM registiert, kommen keine Aufforderungen zur Registierung).
    Ich habe auch die ISO runtergeladen und würde die bestehende Installation und betreffendes recovery nun endlich gern löschen, um den Platz mal zu nutzen.

    Hätten ein Windows/W10 eigentlich nur gern als Option, falls das Gerät mal verkauft wird. Recovery-CDs bietet Asus (Hersteller notebook) nicht an. Da ist die W10 ISO eine Alternative dachte ich mir.

    Was würde einen eigentlich davon abhalten, die Installation mit der ISO solange zu lassen, bis man sie braucht und dann zur Installation einfach das Datum zurücksetzen auf <Juli 2016 und ohne Netz installieren? Weiss jemand, ob es da einen Haken gibt?

  6. Re: Jetzt downloaden, Neuinstallation vielleicht später

    Autor: chithanh 03.07.16 - 21:35

    Es könnte sein, dass dann die Aktivierung fehlschlägt wenn sie nach Ende Juli vorgenommen wird.

    Vielleicht klappt der Trick mit gatherosstate.exe (Siehe Google; die erzeugte GenuineTicket.xml irgendwo sicher verwahren).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  2. nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH, Hürth
  3. Landkreis Stade, Stade
  4. AOK Nordost - Die Gesundheitskasse, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,49€
  2. (-15%) 25,49€
  3. (-10%) 53,99€
  4. (-10%) 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

  1. TU104 statt TU106: EVGA verkauft RTX 2060 KO mit höherer Rasterleistung
    TU104 statt TU106
    EVGA verkauft RTX 2060 KO mit höherer Rasterleistung

    Bei der Geforce RTX 2060 setzt EVGA keinen TU106-Chip ein, sondern den TU104. Dadurch ist die KO-Edition in einigen Benchmarks deutlich flotter, als zu erwarten wäre. Grund dafür sind offenbar die Raster-Engines.

  2. Cirrus7 Incus A300 im Test: Lautloses Ryzen-Genie aus Deutschland
    Cirrus7 Incus A300 im Test
    Lautloses Ryzen-Genie aus Deutschland

    Passiv gekühlt aus heimischer Produktion: Wer den Incus A300 von Cirrus7 kauft, erhält einen Ryzen-basierten Mini-PC, der durchweg lautlos arbeitet. Besonders die clevere Kühlung ist außergewöhnlich - neben APU und Spannungswandlern hält sie auch zwei SSDs auf Temperatur.

  3. Gutachten zu Emotet: Datenabfluss beim Berliner Kammergericht
    Gutachten zu Emotet
    Datenabfluss beim Berliner Kammergericht

    Anfangs hieß es, dass bei dem Schadsoftware-Befall des Berliner Kammergerichts keine Daten abgegriffen wurden. Doch ein unveröffentlichtes Gutachten kommt nun zu einem anderen Schluss. Neben einem Datenabfluss wirft es kein gutes Licht auf die IT-Infrastruktur des Gerichts.


  1. 12:31

  2. 12:00

  3. 11:56

  4. 11:42

  5. 11:17

  6. 10:52

  7. 10:26

  8. 09:38