1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10: Microsoft preist…

Was ist dann das für eine Click-Bait überschrift?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist dann das für eine Click-Bait überschrift?

    Autor: TTX 02.07.16 - 13:37

    Also Golem...scheinbar wisst ihr nicht mal wie ein Bluescreen in Windows 8.x/10 aussieht.



    Das ist weder die gleiche Farbe noch sieht die Meldung aus wie ein Bluescreen, das ist lediglich eine Startup-Meldung wie sie MS schon beim Einrichten der jeweiligen Windows Versionen angezeigt hat...

    [sumtips.com]

  2. Re: Was ist dann das für eine Click-Bait überschrift?

    Autor: ChevalAlazan 02.07.16 - 13:42

    Golem hat jetzt eine neue Zielgruppe:

    Die Ich-will-den-Text-nicht-lesen-aber-es-sieht-blau-aus-also-muss-es-ein-BlueScreen-sein-Nutzer.

    Und ja, die gibt es wirklich. Tatsächlich eher die gern ignorierte Mehrheit der Nutzer.

  3. Re: Was ist dann das für eine Click-Bait überschrift?

    Autor: tk (Golem.de) 02.07.16 - 13:47

    Hallo!

    Danke für den Hinweis, die Kritik kann ich nachvollziehen. Ich habe den Text entsprechend "entschärft".

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  4. Re: Was ist dann das für eine Click-Bait überschrift?

    Autor: TTX 02.07.16 - 13:47

    Wenns denn wenigstens noch blau wäre ;)

  5. Re: Was ist dann das für eine Click-Bait überschrift?

    Autor: pseudo 02.07.16 - 13:47

    Diese bewußt überzogenen Artikel findet man mittlerweile eigentlich überall. Die Inhalte der Webseite betanews.com besteht zu geschätzten 80% aus solchen Artikeln. Auf heise.de werden sie immer noch als Kommentare getarnt, winfuture.de scheint sie auch schon länger im Programm haben.

    Es wurde halt nur das Trollprinzip in bare Münze umgewandelt. Möglichst provozieren, möglichst überzogen und dann abwarten wie sich die Konsumenten gegenseitig zerfleischen. Wenn dann auch noch schön oft auf die Webseite geklickt wird, lohnt sich das auch finanziell.

  6. Re: Was ist dann das für eine Click-Bait überschrift?

    Autor: TTX 02.07.16 - 13:48

    Das hört sich besser an, Danke :)

  7. Re: Was ist dann das für eine Click-Bait überschrift?

    Autor: User_x 02.07.16 - 14:04

    Die Meldungen kommen aber nicht von ungefähr.

    Ein Betriebssystem hat das Maul zu halten und mich nur über lokale Vorfälle zu informieren. Eine Spamschleuder, auch wenn es nur "Werbung" von Microsoft ist, darf nicht und schon Gar nicht Maximiert erfolgen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MVTec Software GmbH, München
  2. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  3. InnoGames GmbH, Hamburg
  4. Software AG, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 2920X für 399€ inkl. Versand)
  2. (u. a. Samsung Galaxy S10 128 GB für 555€ statt 599€ im Vergleich und Sony Xperia 10 21:9 64...
  3. (u. a. HP Omen 25 FHD/144 Hz für 169€, MSI Optix MAG271CQP WQHD/144 Hz für 339€ und...
  4. 159€ (neuer Tiefpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

  1. Lightning vs. USB-C: USB-Konsortium war zu träge
    Lightning vs. USB-C
    USB-Konsortium war zu träge

    Im Streit um den offenen Standard USB-C und Apples eigenen Standard Lightning sind neue Details bekanntgeworden. Das USB-Konsortium gibt sich selbst die Schuld, nicht frühzeitig einen USB-Standard fertig gehabt zu haben, der gegen Lightning hätte bestehen können.

  2. Datenschützer kritisieren: H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben
    Datenschützer kritisieren
    H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben

    Der schwedische Modehändler Hennes und Mauritz (H&M) soll Mitarbeiter in großem Stil ausspioniert haben. Die zuständige Datenschutzbehörde hat ein Bußgeldverfahren eingeleitet und bezeichnet die Datenschutzverstöße als besonders drastisch.

  3. Handyverträge: Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant
    Handyverträge
    Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant

    Zwei Jahre laufende Mobilfunkverträge sollen bald der Vergangenheit angehören. Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzentwurf für kürzere Laufzeitverträge und bessere Kündigungsmöglichkeiten veröffentlicht. Auch Vertragsverlängerungen werden begrenzt.


  1. 11:38

  2. 10:35

  3. 10:11

  4. 13:15

  5. 12:50

  6. 11:43

  7. 19:34

  8. 16:40