1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10: Microsoft will den…

Schlecht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schlecht

    Autor: sherly 22.04.21 - 17:31

    Automatische Updates, einfaches Deinstallieren, Übersichtlichkeit, ... fallen dann wohl weg.

    Besser die Oberfläche, Updates etc. noch verbessern statt UWP fast aufzugeben. Apple zieht Änderungen einfach durch, MS sollte das mal nachmachen.

  2. Re: Schlecht

    Autor: Socke81 22.04.21 - 17:43

    Wieso fällt das alles weg?

  3. Re: Schlecht

    Autor: dummzeuch 23.04.21 - 18:30

    sherly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Automatische Updates, einfaches Deinstallieren, Übersichtlichkeit, ...
    > fallen dann wohl weg.
    >
    > Besser die Oberfläche, Updates etc. noch verbessern statt UWP fast
    > aufzugeben. Apple zieht Änderungen einfach durch, MS sollte das mal
    > nachmachen.

    Der Store ist nicht umsonst so leer. Die Anforderungen für Entwickler, ein Programm darin unterzubringen sind einfach nervig.

    UWP war von vorneherein eine Totgeburt, das war allen Beteiligten eigentlich klar, nur der Marketing-Abteilung von Microsoft nicht. Ob allerdings die Änderungen etwas daran ändern? Ich für mein Teil will keinen Microsoft-Account, nur um das Betriebsystem nutzen zu können. Und genausowenig will ich einen, um Software darauf installieren zu können.

    Leider haben sich Apple und Google damit durchgesetzt, bei Google kann man es immernhin umgehen, wenn man will.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digital Officer (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. Systemadministrator*in Desktopmanagement Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
  3. Absolvent (m/w/d) für die Softwareentwicklung
    Planets Software GmbH, Dortmund
  4. IT-Architektin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    2. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck
    3. Elektromobilität Italien testet induktive Ladetechnik unterm Straßenbelag