1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10 Mobile: Da waren es…

Ich wundere mich ein wenig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich wundere mich ein wenig

    Autor: gadthrawn 16.04.17 - 15:59

    Noch ist nicht Monatsende. Und doch kam auf ein nicht hier in der Liste stehendes Lumia gerade ein großes Update... Irgendwas passt nicht ganz.

  2. Re: Ich wundere mich ein wenig

    Autor: JouMxyzptlk 16.04.17 - 16:32

    Mehr Details!
    Insider?
    Welches Lumia?
    Welches Update (siehe System -> Info -> Weitere Info, Version und Buildnummer)?

    Bei mir derzeit 1703 / 10.0.15063.138

  3. Re: Ich wundere mich ein wenig

    Autor: Eheran 16.04.17 - 19:52

    Lumia 930, vor ein paar Tagen Update auf 10.0.14393.1066
    Zu dem Zeitpunkt keine Infos was ein Changelog o.ä. bei der Mobilversion angeht, jetzt keine Ahnung ob es etwas gibt.

  4. Re: Ich wundere mich ein wenig

    Autor: JouMxyzptlk 16.04.17 - 20:05

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lumia 930, vor ein paar Tagen Update auf 10.0.14393.1066

    Das ist Win10 1607, wahrscheinlich gab es ein Sicherheitsupdate. Und schon gefunden:
    https://support.microsoft.com/en-us/help/4015217/windows-10-update-kb4015217

    An sich auch kein Problem, ich weiß nicht was das Anniversary update groß für Mobiltelefone bringt, Windows 10 läuft ja und dieser Build wird wohl recht lange unterstützt da auch Enterprise Windows 10 mit LTS die 1607 Version ist und auch Server 2016 ist Version 1607.

    Damit ist das Geheule wegen diesen "nur 11" Mobiltelefonen nicht mal so heiß wie es scheint, das 1607 läuft gut.

  5. Re: Ich wundere mich ein wenig

    Autor: Eheran 16.04.17 - 21:47

    >Und schon gefunden:
    Und was davon ist jetzt für Smartphones relevant?
    Genau das meine ich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  2. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  3. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  4. Bundesnachrichtendienst, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 56,53€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. The Crew 2 für 8,49€, Doom Eternal für 21,99€, Two Point Hospital für 8,29€, The...
  3. (u. a. Terminator: Dark Fate, Jumanji: The Next Level (auch in 4K), 21 Bridges, Cats (auch in 4K...
  4. 200,76€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
    Programmierer als Künstler
    Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

    Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
    Von Maja Hoock

    1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
    2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
    3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

    Arlt-Komplett-PC ausprobiert: Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
    Arlt-Komplett-PC ausprobiert
    Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott

    Acht Kerne, schnelle integrierte Grafik, NVMe-SSD direkt an der CPU: Ein mit Ryzen Pro 4000G ausgestatteter Rechner ist vielseitig.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

    1. Ryzen HPs Gaming-Notebook lässt die Wahl zwischen AMD und Intel
    2. Udoo Bolt Gear Mini-PC stopft Ryzen-CPU in 13 x 13 Zentimeter
    3. Vermeer AMD soll Ryzen 4000 mit 5 nm statt 7 nm produzieren