1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10: Oktober-Update…

ich speichere meine daten immer unter einer extra partition

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich speichere meine daten immer unter einer extra partition

    Autor: qq1 06.10.18 - 12:50

    dann kann ich auch von linux leicht darauf zugreifen. c://users/ ist einfach nicht mehr zeitgemäß. betriebssysteme sollten das standardmäßige speichern auf anderen partitionen unterstützen.

    interessant ist windows schnellstart oder windows faststartup. immer wieder musste ich es deaktivieren unter den energieoptionen, weil es wichtige programme und netzwerklaufe am funktionieren gehindert hat. ich weiß jetzt auch wieso. damit man, wenn man mal sein dual-boot pc mit linux startete, nicht so leicht seine windows partition öffnen konnte. schweinerei von m$!

    aber seit ein paar monaten wird es nicht mehr so leicht wieder aktiviert. endlich!

    apropos: soweit sind meine unwichtigen temporären dateien unter c://users/ alle erhalten.

  2. Re: ich speichere meine daten immer unter einer extra partition

    Autor: teenriot* 06.10.18 - 13:03

    Yep, mache ich auch schon sei 20 Jahren so. Alles was nicht auf die System-Partition muss landet dort auch nicht. Ich versuche auch so viele Programme wie möglich ohne Installation außerhalb der Systemplatte lauffähig zu halten. Das macht eine Neuinstallation von Windows wesentlich bequemer.

  3. Re: ich speichere meine daten immer unter einer extra partition

    Autor: xmaniac 08.10.18 - 14:49

    Witziger weise war es wohl genau solcher möchtegern professioneler Unfug, der zu den Datenverlusten geführt hat...

    Übrigens, deine Daten sind nicht in c://users/, solch ein Pfad existiert nicht unter Windows. Naja Partitionierer- und Optimierungstool-Profis halt mal wieder.

    PS: Löse dich mal von den 90ern, das Partitionieren war schon damals in 99% der Fälle unnötiger Unfug!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.10.18 14:50 durch xmaniac.

  4. Re: ich speichere meine daten immer unter einer extra partition

    Autor: Clown 08.10.18 - 17:14

    Hm?
    Standard-Frisch-Installation von Windows 10 legt einen Ordner c:\Users\<Benutzername>\ an

    "So you tried to use the computer and it started smoking? Sounds like a Mac to me.." - Louis Rossmann https://www.youtube.com/watch?v=eL_5YDRWqGE&t=60s

  5. Re: ich speichere meine daten immer unter einer extra partition

    Autor: nille02 08.10.18 - 19:06

    qq1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dann kann ich auch von linux leicht darauf zugreifen. c://users/ ist
    > einfach nicht mehr zeitgemäß. betriebssysteme sollten das standardmäßige
    > speichern auf anderen partitionen unterstützen.

    Unterstützt Windows das. Als User kannst du die einzelnen Ordner auf eine andere Partition verlegen.

    Als Admin kannst du sogar bestimmen so die Ordner direkt beim Anlegen des Benutzers erzeugt werden.

  6. Re: ich speichere meine daten immer unter einer extra partition

    Autor: qq1 08.10.18 - 19:39

    Wie denn ubd wie geht das in linux?

  7. Re: ich speichere meine daten immer unter einer extra partition

    Autor: nille02 08.10.18 - 21:25

    qq1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie denn

    Als User schau mal in die Eigenschaften des Download-, Bilder-, Musik-, Video-Ordner etc. Unter Pfad kannst du ihn verschieben.

    Wenn du das lieber in der Registry machen willst: Hier

    Wenn du den Standardpfad für neue Profile ändern willst:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList

    Aber Achtung. Es gibt jede menge Software die feste Pfade vorgibt. Man muss im Anschluss Junction Points festlegen falls man solche Stümperanwendungen nutzen muss.

    Hier sind die bestehenden Profile aufgelistet:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList

    Da kannst du den Pfad auf eine Kopie des Profils verlegen. Wie in dem davor auch, ein Junction Point für Dumme Anwendungen mit Hardcoded Pfaden ist anzuraten.

    > ubd wie geht das in linux?

    ?? nicht mein Affe, nicht mein Zirkus. Aber da wirst du vermutlich einfach Symlinks setzen bzw. den Ort ändern wo das Home- Verzeichnis sich befindet.

  8. Re: ich speichere meine daten immer unter einer extra partition

    Autor: qq1 09.10.18 - 11:28

  9. Re: ich speichere meine daten immer unter einer extra partition

    Autor: Lachser 16.10.18 - 19:19

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Witziger weise war es wohl genau solcher möchtegern professioneler Unfug,
    > der zu den Datenverlusten geführt hat...
    >
    > Übrigens, deine Daten sind nicht in c://users/, solch ein Pfad existiert
    > nicht unter Windows. Naja Partitionierer- und Optimierungstool-Profis halt
    > mal wieder.
    >
    > PS: Löse dich mal von den 90ern, das Partitionieren war schon damals in 99%
    > der Fälle unnötiger Unfug!

    Selten so einen Schmarren gelesen. Das Partitionieren ist nicht 90er style, sondern immer noch höchst empfohlen.
    Und auch wenn man eine so 'möchtegern professionelle' zweite Partition eingerichtet hat, darf Windows nicht einfach Daten löschen. Das ist unprofessionell.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-47%) 21,00€
  2. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)
  3. (-91%) 2,20€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
Kryptographie
Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
  2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
  3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac