1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10: Oktober-Update sorgt…

Lösung...

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lösung...

    Autor: Leedur 14.10.18 - 02:01

    ...auf "Semi-Annual Channel" umstellen.

    https://www.windowspro.de/wolfgang-sommergut/semi-annual-channel-targeted-service-branch-fuer-windows-10-konfigurieren

    Und wer nur jährlich Updaten möchte einfach mit 360 Tagen verzögerung jedes 2. Release überspringen.

  2. Re: Lösung...

    Autor: Heldbock 15.10.18 - 09:58

    Also ich verschiebe auch immer um ein halbes Jahr, habe letzte Woche auf 1803 geupdatet, das ja auch zuvor 3 oder 4 mal zurückgezogen und überarbeitet wurde. Lief ohne Probleme durch. Hier auf Arbeit hatten wir damit viele Probleme.
    Hab aber meinen Rechner auf Arbeit schon auf 1809 gezogen direkt nach dem ersten Release, hatte keine Probleme. Ebenso wie 3 weitere Testrechner.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Bad Kreuznach
  2. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  4. FLYERALARM Digital GmbH, Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,49€
  2. (-5%) 9,49€
  3. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 17,99€, Assassin's Creed Origins für 11€, Far Cry: New...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de