Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10 Technical Preview…

Die 4 wichtigsten Gründe warum die Kacheln cool sind

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die 4 wichtigsten Gründe warum die Kacheln cool sind

    Autor: Anonymer Nutzer 06.10.14 - 16:09

    1. MS kassiert von jedem Entwickler bei der Registrierung eine Gebühr von 19$ (Privatperson) bzw. 99$ (Firma).
    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/apps/jj863494.aspx

    2. MS kassiert bei jeder verkauften App 30% vom Verkaufspreis.
    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/apps/jj193593.aspx

    3. MS zahlt die Einnahmen erst dann aus, wenn diese 200$ erreicht haben. Bis dahin geben die Entwickler denen quasi einen Kleinkredit (die Zinsen bei so vielen Kleinkrediten dürften ganz nett sein).
    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/apps/jj193593.aspx

    4. Wenn es gelingt, die Windows-Desktop-Nutzer doch noch irgendwie von den Kacheln zu überzeugen, werden die 3 zuvor genannten Gründe umso cooler.

  2. Re: Die 4 wichtigsten Gründe warum die Kacheln cool sind

    Autor: tN0 07.10.14 - 00:50

    2. Ist freiwillig da jeder Entwickler sein eigenes Bezahlsystem implementieren darf.

    Und dass man als Entwickler für 19 Euro über 200 Millionen potentielle Kunden erreichen kann, klingt nicht gerade nach Abzocke.

  3. Re: Die 4 wichtigsten Gründe warum die Kacheln cool sind

    Autor: blaub4r 07.10.14 - 00:53

    tN0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2. Ist freiwillig da jeder Entwickler sein eigenes Bezahlsystem
    > implementieren darf.
    >
    > Und dass man als Entwickler für 19 Euro über 200 Millionen potentielle
    > Kunden erreichen kann, klingt nicht gerade nach Abzocke.


    Da wir ja wissen wie gut der Store bei ms läuft wird man ja automatisch Millionär :D

  4. Re: Die 4 wichtigsten Gründe warum die Kacheln cool sind

    Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 07.10.14 - 08:30

    Was für Gebühren verlangen die anderen (Apple, Google und Blackberry) denn so?

    "Entwickeln Sie ein positives Verhältnis zu Daten und freuen sie sich wenn wir mehr wissen!" ~Angela Merkel (12.06.2015)

  5. Re: Die 4 wichtigsten Gründe warum die Kacheln cool sind

    Autor: plutoniumsulfat 07.10.14 - 09:07

    Apple verlangt ebenfalls 30% vom Verkaufspreis. Google weiß ich nciht, denke aber auch 30%.

  6. Re: Die 4 wichtigsten Gründe warum die Kacheln cool sind

    Autor: violator 07.10.14 - 09:56

    Ja aber hier gehts um MS, da muss man doch draufbashen und Boykott schreien. ;)

  7. Re: Die 4 wichtigsten Gründe warum die Kacheln cool sind

    Autor: koflor 07.10.14 - 10:21

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da wir ja wissen wie gut der Store bei ms läuft wird man ja automatisch
    > Millionär :D

    Ach ja? Weißt Du etwas, was wir nicht wissen? Dann lass uns bitte an Deiner Weisheit teilhaben. Zudem ist es ja nicht so, dass man auf den anderen Plattformen automatisch reich werden würde. Die meisten Angebote gehen einfach in der Masse unter.

  8. Re: Die 4 wichtigsten Gründe warum die Kacheln cool sind

    Autor: der_wahre_hannes 07.10.14 - 10:35

    DTF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. MS kassiert von jedem Entwickler bei der Registrierung eine Gebühr von
    > 19$ (Privatperson) bzw. 99$ (Firma).
    > msdn.microsoft.com

    Ja, und im PlayStore kann man sich ja zum Glück kostenlos registrieren und muss keine 25$ Gebühr bezahlen. :)

    > 2. MS kassiert bei jeder verkauften App 30% vom Verkaufspreis.
    > msdn.microsoft.com

    Ja, und Google kassiert im PlayStore ja nichts ab, da bekommt man den vollen Verkaufspreis. Abgesehen von den 30%, die Google kassiert.

    > 3. MS zahlt die Einnahmen erst dann aus, wenn diese 200$ erreicht haben.
    > Bis dahin geben die Entwickler denen quasi einen Kleinkredit (die Zinsen
    > bei so vielen Kleinkrediten dürften ganz nett sein).
    > msdn.microsoft.com

    Ok, ich finde nichts dazu, ab welchem Betrag Google auszahlt.

    > 4. Wenn es gelingt, die Windows-Desktop-Nutzer doch noch irgendwie von den
    > Kacheln zu überzeugen, werden die 3 zuvor genannten Gründe umso cooler.

    Ja, denn ohne Kacheln keine Apps aus dem Microsoft-Store. Ist ja klar.

  9. Re: Die 4 wichtigsten Gründe warum die Kacheln cool sind

    Autor: Anonymer Nutzer 07.10.14 - 12:27

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, und im PlayStore kann man sich ja zum Glück kostenlos registrieren und
    > muss keine 25$ Gebühr bezahlen. :)

    Das stimmt.

    > Ja, und Google kassiert im PlayStore ja nichts ab, da bekommt man den
    > vollen Verkaufspreis. Abgesehen von den 30%, die Google kassiert.

    Das stimmt auch.

    > Ok, ich finde nichts dazu, ab welchem Betrag Google auszahlt.

    Google zahlt ab 90 oder 100$ aus.

    > Ja, denn ohne Kacheln keine Apps aus dem Microsoft-Store. Ist ja klar.

    Richtig.

    Allerdings geht es mir hier nicht um einen Vergleich zwischen MS und Google, etc., sondern lediglich darum, warum MS die Kacheln um jeden Preis auf dem Desktop durchdrücken will. Die wollen eben auch ihren Goldesel haben und der Desktop ist der Schlüssel dazu.
    Ich werde die Kacheln jedenfalls solange boykottieren, bis MS die gänzlich vom Desktop entfernt hat. Was die auf ihren Mobilgeräten machen ist mir egal, aber ich zahle nicht erst 120¤ für eine Windows-Lizenz und gebe mich dann noch mit solchen Kacheln ab.

  10. Re: Die 4 wichtigsten Gründe warum die Kacheln cool sind

    Autor: der_wahre_hannes 07.10.14 - 12:30

    DTF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allerdings geht es mir hier nicht um einen Vergleich zwischen MS und
    > Google, etc., sondern lediglich darum, warum MS die Kacheln um jeden Preis
    > auf dem Desktop durchdrücken will. Die wollen eben auch ihren Goldesel
    > haben und der Desktop ist der Schlüssel dazu.

    Der Zusammenhang zwischen "Kacheln" und "Preise, die App-Entwickler zahlen müssen" erschließt sich mir auch weiterhin nicht.

    > Ich werde die Kacheln jedenfalls solange boykottieren, bis MS die gänzlich
    > vom Desktop entfernt hat. Was die auf ihren Mobilgeräten machen ist mir
    > egal, aber ich zahle nicht erst 120¤ für eine Windows-Lizenz und gebe mich
    > dann noch mit solchen Kacheln ab.

    Naja... dann mach das doch?

  11. Re: Die 4 wichtigsten Gründe warum die Kacheln cool sind

    Autor: Anonymer Nutzer 07.10.14 - 12:43

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DTF schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Allerdings geht es mir hier nicht um einen Vergleich zwischen MS und
    > > Google, etc., sondern lediglich darum, warum MS die Kacheln um jeden
    > Preis
    > > auf dem Desktop durchdrücken will. Die wollen eben auch ihren Goldesel
    > > haben und der Desktop ist der Schlüssel dazu.
    >
    > Der Zusammenhang zwischen "Kacheln" und "Preise, die App-Entwickler zahlen
    > müssen" erschließt sich mir auch weiterhin nicht.

    Keine Kacheln -> kein App Store -> kein App Store -> keine Einnahmen durch das App-Ökosystem (Kleinkredite, Gebühren, Provisionen, etc.).

    > > Ich werde die Kacheln jedenfalls solange boykottieren, bis MS die
    > gänzlich
    > > vom Desktop entfernt hat. Was die auf ihren Mobilgeräten machen ist mir
    > > egal, aber ich zahle nicht erst 120¤ für eine Windows-Lizenz und gebe
    > mich
    > > dann noch mit solchen Kacheln ab.
    >
    > Naja... dann mach das doch?

    Die Empfehlung hat man mir schon bei Windows 8 gegeben. Scheinbar nicht nur mir.

  12. Re: Die 4 wichtigsten Gründe warum die Kacheln cool sind

    Autor: der_wahre_hannes 07.10.14 - 13:08

    DTF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > DTF schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Allerdings geht es mir hier nicht um einen Vergleich zwischen MS und
    > > > Google, etc., sondern lediglich darum, warum MS die Kacheln um jeden
    > > Preis
    > > > auf dem Desktop durchdrücken will. Die wollen eben auch ihren Goldesel
    > > > haben und der Desktop ist der Schlüssel dazu.
    > >
    > > Der Zusammenhang zwischen "Kacheln" und "Preise, die App-Entwickler
    > zahlen
    > > müssen" erschließt sich mir auch weiterhin nicht.
    >
    > Keine Kacheln -> kein App Store -> kein App Store -> keine Einnahmen durch
    > das App-Ökosystem (Kleinkredite, Gebühren, Provisionen, etc.).

    Und wieso sollte es ohne Kacheln keinen App Store geben? Kann es sein, dass du hier irgendwas ganz gewaltig durcheinander bringst?

    > Die Empfehlung hat man mir schon bei Windows 8 gegeben. Scheinbar nicht nur
    > mir.

    Es wird ja zum Glück niemand zu einem Betriebssystem gezwungen...

  13. Re: Die 4 wichtigsten Gründe warum die Kacheln cool sind

    Autor: violator 07.10.14 - 13:13


    ;)

  14. Re: Die 4 wichtigsten Gründe warum die Kacheln cool sind

    Autor: plutoniumsulfat 07.10.14 - 14:15

    made my day :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Rottenburg am Neckar
  2. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Karlsfeld
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
  3. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11