Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10: Ursache für…

Windows 10: Ursache für Datenverluste durch Update gefunden

Microsoft hat die Ursache für die Datenverluste durch das Oktober-Update für Windows 10 gefunden. Bald könnte das Update wieder verteilt werden. Microsoft ändert das Windows-Insider-Programm und will damit verhindern, dass schwerwiegende Fehler übersehen werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wow, da legt man extra die Ordner auf eine andere Partition/Festplatte, ... (Seiten: 1 2 ) 36

    h3nNi | 10.10.18 11:10 16.10.18 01:05

  2. Weil MS globale Junctions unterbunden hat 4

    Minimee | 11.10.18 06:07 12.10.18 22:15

  3. TRIM 15

    TC | 10.10.18 10:55 12.10.18 13:30

  4. Hm, kein Backup, kein Mitleid. (Seiten: 1 2 3 4 ) 74

    pioneer3001 | 10.10.18 10:19 12.10.18 13:21

  5. Das wichtigste bei öffentlichen Prio-Auswahlmöglichkeiten... 1

    meinoriginalusergehtnichtmehr | 11.10.18 14:51 11.10.18 14:51

  6. Microsoft ist also immernoch 5

    Keridalspidialose | 10.10.18 11:32 11.10.18 09:39

  7. Und die Ursache war? 2

    JTR | 10.10.18 18:52 11.10.18 09:33

  8. was kommt jetzt? 1810? 1

    pk_erchner | 11.10.18 09:12 11.10.18 09:12

  9. Known Folders - Nie was Wichtiges dort lagern 1

    charlemagne | 11.10.18 09:05 11.10.18 09:05

  10. Einfach nur indiskutabel 2

    hyperlord | 11.10.18 05:31 11.10.18 08:47

  11. Warum hat der Programmierer sowas überhaupt geschrieben? 6

    spambox | 10.10.18 12:49 11.10.18 08:46

  12. Problem ist die Löschung, nicht der Grund zur Löschung 5

    daxtep | 10.10.18 22:55 11.10.18 08:45

  13. 1/100 eines Prozents? 12

    AllDayPiano | 10.10.18 10:33 10.10.18 22:18

  14. Bitte hier alle Antworten rein, die 6

    mhstar | 10.10.18 10:22 10.10.18 21:12

  15. Wie will MS denn die Daten wiederherstellen? 17

    Sinnfrei | 10.10.18 09:52 10.10.18 17:55

  16. Bei golem zweifelt man an Apple jedoch nicht an Microsoft, wieso? 5

    mojo66 | 10.10.18 10:26 10.10.18 14:22

  17. Eine Bitte für zukünftige News dieser Art 4

    lanG | 10.10.18 11:36 10.10.18 14:07

  18. Software as Service? 4

    User_x | 10.10.18 09:58 10.10.18 13:40

  19. Threshold? 1

    TC_Hessen | 10.10.18 10:15 10.10.18 10:15

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. KWA Betriebs- und Service GmbH, Unterhaching
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  3. Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen Referat Verwaltung/Personal (BKZ), Pirna
  4. BWI GmbH, Meckenheim, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 519€
  2. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  3. ab 119,99€
  4. (heute u. a. JBL BAR Studio für 99€ statt 137,90€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

  1. Kunden-ID: VW will Online-Direktverkauf starten
    Kunden-ID
    VW will Online-Direktverkauf starten

    Volkswagen plant den Direktverkauf seiner Fahrzeuge über ein eigenes Onlineportal. Zudem sollen Kunden wie im Apple Store eine ID bekommen, über die alle Services abgewickelt werden. Für Händler und Kunden sind das schlechte Nachrichten.

  2. Onlinehandel: Ebay verklagt Amazon wegen Käufer-Abwerbeaktionen
    Onlinehandel
    Ebay verklagt Amazon wegen Käufer-Abwerbeaktionen

    Ebay verklagt Amazon: Das Onlinekaufhaus aus Seattle soll Ebay angeblich mit verbotenen Mitteln Verkäufer ausgespannt haben. Dabei soll es Amazon vor allem auf erfolgreiche Ebay-Händler abgesehen haben, um den eigenen Marketplace zu stärken.

  3. 100 MBit/s: Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich
    100 MBit/s
    Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich

    Nicht nur die Telekom hat beim Vectoring-Ausbau der Kabelverzweiger am Straßenrand den Zuschlag erhalten. Auch Netcologne aus Köln beginne nun und verlege dabei 25 km Glasfaserleitungen, erklärt Geschäftsführer Timo von Lepel.


  1. 07:41

  2. 07:22

  3. 19:33

  4. 18:44

  5. 17:30

  6. 17:05

  7. 15:18

  8. 15:02