Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10 Version 1709 im…

1 Stunde? Schoen waers!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: ulink 24.10.17 - 15:10

    Bei mir hat das verf***te update etwa 6 Stunden gedauert. Inklusive Abbruch mit sinnloser Fehlernummer gleich nach dem Beginn des Updates inklusive nachfolgend 45 (!!) Minuten dauerndem Shutdown nach dem Fehler sowie danach offenbar erneutem Download aller Dateien.

    Dabei ist das eine 3 Wochen alte Win10Pro NEUinstallation und es wird nur als Spielestarter fuer Battlefield genutzt. Zusaetzlich zum Spiel ist nur Firefox installiert, sonst nix.

    Der Rechner ist ein Ryzen7 mit 3.8Ghz auf allen Kernen, 16GB schnelles RAM und eine zugegeben nicht ganz so schnelle 5400 rpm 2TB Festplatte (die Samsung SM961 ist mir zu schade fuer das Windows Gelumpe), Internet-Downstream ist ca. 30-40 MBit/s.

    Nach dem Update mit mindestens 5 Reboots war die Uhrzeit dann ploetzlich um 2 Stunden daneben. Das konnte ich damit beheben, dass ich irgendwas bei "automatischer Uhrzeit" oder so zuerst abgewaehlt und dann wieder angestellt habe.

    Die haben echt was drauf die Microschrott Leute, Respekt.

  2. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: ve2000 24.10.17 - 15:24

    ulink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und eine zugegeben nicht ganz so schnelle 5400 rpm 2TB Festplatte

    Noch Fragen, Watson?
    :-P

    Einer unserer PCs, ein alter AMD X250, allerdings mit schneller Samsung EVO SSD hat etwa 30-40 Minuten gebraucht.
    Es wurden _scheinbar_ auch nur etwa 1GB heruntergeladen (Delta Updates?), anstelle der sonst üblichen 3-4GB.

    Ein CPU mäßig wesentlich schnelleres Laptop mit i7, allerdings nur HDD, hat entschieden länger gebraucht, eher in der Richtung 60-80 Minuten.
    Windows 10 ohne SSD ist imho unbrauchbar.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.10.17 15:29 durch ve2000.

  3. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: HowlingMadMurdock 24.10.17 - 16:10

    ca. 30 Minuten auf einer HP Z 640. Der Download war um die 4 GB groß aber über Kabel 200 nicht wirklich zu bemerken.

    Auf meinem alten Lenovo X 201 war er nach 90 Minuten (WLAN :D) durch...

  4. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: ve2000 24.10.17 - 16:17

    HowlingMadMurdock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ca. 30 Minuten auf einer HP Z 640. Der Download war um die 4 GB groß aber
    > über Kabel 200 nicht wirklich zu bemerken.
    Wie hast du die 4GB ermittelt?
    Bei mir im SoftwareDistribution\Download Ordner waren etwa 1GB .cab und .esd Dateien, der Rest, etwa eine Stunde später erstellte Ordner.

  5. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: ArcherV 24.10.17 - 16:18

    ulink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei mir hat das verf***te update etwa 6 Stunden gedauert. Inklusive Abbruch
    > mit sinnloser Fehlernummer gleich nach dem Beginn des Updates inklusive
    > nachfolgend 45 (!!) Minuten dauerndem Shutdown nach dem Fehler sowie danach
    > offenbar erneutem Download aller Dateien.
    >
    > Dabei ist das eine 3 Wochen alte Win10Pro NEUinstallation und es wird nur
    > als Spielestarter fuer Battlefield genutzt. Zusaetzlich zum Spiel ist nur
    > Firefox installiert, sonst nix.
    >
    > Der Rechner ist ein Ryzen7 mit 3.8Ghz auf allen Kernen, 16GB schnelles RAM
    > und eine zugegeben nicht ganz so schnelle 5400 rpm 2TB Festplatte (die
    > Samsung SM961 ist mir zu schade fuer das Windows Gelumpe),
    > Internet-Downstream ist ca. 30-40 MBit/s.
    >
    > Nach dem Update mit mindestens 5 Reboots war die Uhrzeit dann ploetzlich um
    > 2 Stunden daneben. Das konnte ich damit beheben, dass ich irgendwas bei
    > "automatischer Uhrzeit" oder so zuerst abgewaehlt und dann wieder
    > angestellt habe.
    >
    > Die haben echt was drauf die Microschrott Leute, Respekt.

    Liegt an deine Hardware, bzw. der HDD.

    Bei mir war es in ~15 Minuten durch. System:
    http://www.sysprofile.de/id53109

  6. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: HiddenX 24.10.17 - 17:26

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Liegt an deine Hardware, bzw. der HDD.
    Ach als ob Windows Updates immer vernünftig funktionieren würden. Alleine das "Updates werden heruntergeladen" dauert auf meinem Surface 3 schon mal gerne nen halben Tag (falls es überhaupt vorwärts geht). Und korrekt installieren tut es wenn man Glück hat und der Mond richtig steht. Und das ist Hardware die direkt von Microsoft kommt.

  7. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: ArcherV 24.10.17 - 17:44

    HiddenX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Liegt an deine Hardware, bzw. der HDD.
    > Ach als ob Windows Updates immer vernünftig funktionieren würden. Alleine
    > das "Updates werden heruntergeladen" dauert auf meinem Surface 3 schon mal
    > gerne nen halben Tag (falls es überhaupt vorwärts geht). Und korrekt
    > installieren tut es wenn man Glück hat und der Mond richtig steht. Und das
    > ist Hardware die direkt von Microsoft kommt.


    Das hört sich eher so an, als ob mit deinem surface - oder mit deiner Netzwerkverbindung - was nicht in Ordnung ist.

  8. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: warzone-xda 24.10.17 - 18:36

    Dann läuft da bei dir bzw deiner Hardware echt was falsch .

    Hab hier folgendes geupdatet:
    1x clewo w230ss (i7-16gb ram-ssd-dualboot mit arch) in knapp 50min
    1x thinkpad tab8 (atom-4gb ram-dualboot mit Android x86 bliss) in knapp 90min
    1x yoga 2/11 (8gb-i5-ssd-dualboot mit Android x86 bliss) in 60min
    1x yoga 2/11 (Celeron-4gb-hdd 5400er-dualboot fedora) in etwa 70min
    1x acer v5 (i5-12gb-hdd 7200er-windows only) in ca 70min

    Per WLAN

    Ohne vorherige updtes über den winzigweich updter auf die 1709er geuppt ohne probleme und alle Systeme wurden zuletzt 2016 neu aufgestzt

  9. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: ibecf 24.10.17 - 19:30

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HiddenX schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ArcherV schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Liegt an deine Hardware, bzw. der HDD.
    > > Ach als ob Windows Updates immer vernünftig funktionieren würden.
    > Alleine
    > > das "Updates werden heruntergeladen" dauert auf meinem Surface 3 schon
    > mal
    > > gerne nen halben Tag (falls es überhaupt vorwärts geht). Und korrekt
    > > installieren tut es wenn man Glück hat und der Mond richtig steht. Und
    > das
    > > ist Hardware die direkt von Microsoft kommt.
    >
    > Das hört sich eher so an, als ob mit deinem surface - oder mit deiner
    > Netzwerkverbindung - was nicht in Ordnung ist.

    Nicht unbedingt das Phänomen das Windows Update aus unerklärlichen Gründen ewig für das herunterladen von Updates braucht kann ich bestätigen.

    Obwohl die Netzwerkverbindung über LAN in Ordnung war. Das ist auch völlig willkürlich, bei einem anderen identischen Laptop im selben Netzwerk ging es zur selben Zeit sehr schnell.

    Die Internetleitung war auch zu keiner Zeit ausgelastet.

    Aber Windows hat halt schon immer gelegentliche nicht nachvollziehbare Verhaltensweisen und Phänomen :-D

  10. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: ArcherV 24.10.17 - 20:06

    ibecf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Nicht unbedingt das Phänomen das Windows Update aus unerklärlichen Gründen
    > ewig für das herunterladen von Updates braucht kann ich bestätigen.
    >

    Das Problem gab es hauptsächlich und reproduzierbar auf frischen Windows 7 und 8 Installationen. Meistens bringt es Abhilfe den IE11 manuell zu installieren und dann die Updates erneut anzustoßen.

    Anderweitig hilft es auch den Wsus Dienst anzuhalten, dessen temporären Daten zu löschen und den Dienst neu zu starten.

    Bei 8.1 und 10 ist mir das noch nicht vorgekommen.

  11. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: Anonymer Nutzer 24.10.17 - 20:45

    Download: etwa 5 Minuten (400Mbit/s-Leitung)
    Installation: etwa 12 Minuten
    Anpassungen prüfen und Ändern (Datenschutz usw.): 5 Minuten

    Intel 6600K
    16GB
    Samsung EVO 500GB

  12. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: ulink 24.10.17 - 21:24

    Also, aufgrund der vielen Antworten (Danke!) stellt sich mir die Situation so dar:

    1) Ich glaube nicht, dass die Festplatte die primaere Ursache fuer das zunaechst fehlerhafte und lahme Update (und darf es auch nicht sein, das waere nicht akzeptabel, dass Windows10 ueberhaupt nur mit einer SSD vernuenftig laeuft).

    2) Nach dem ersten Download und dem Beginn der Installation hat es nach ca. 1h einen Fehler gegeben (irgend ein Fehlercode - keine weiteren Angaben was denn da schiefgelaufen ist - intuitiv ist das nicht).

    3) Der Shutdown nach der Fehlermeldung hat 45 Minuten gedauert. Ich vermute, Windows hat da eine Art Rollback gemacht.

    4) Der naechste Anlauf hat dann mehrere Stunden bis zum letztlich erfolgreichen Update gebraucht (und wieso wurde NOCHMAL alles heruntergeladen?). Vielleicht hat der vorherige Fehler und/oder das Rollback dem Installer Probleme gemacht. Ich finde das schon relativ kuemmerlich.

    Ich freue mich fuer jeden, bei dem das glatt gelaufen ist, aber so wie das bei mir abgelaufen ist, ist das Armutszeugnis fuer Microsoft.

  13. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: Freiheit statt Apple 24.10.17 - 22:42

    Habe das Update bisher auf zwei Rechnern gesehen, auf beiden hat es deutlich weniger lange als eine Stunde gedauert. (Und das obwohl einer der beiden Rechner eine alte Kiste ohne SSD ist...)

  14. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: Anonymer Nutzer 24.10.17 - 22:55

    ulink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber so wie das
    > bei mir abgelaufen ist, ist das Armutszeugnis fuer Microsoft.

    Es gibt nahezu unendlich Hardwarekombinationen mit nahezu unendlich Treiberkombinationen und nahezu unendlich Softwarekombinationen.
    Daher kann es immer zu Problemen kommen. Wichtig ist, wie es bei der Masse funktioniert. Einzelschicksale sind zwar für die betroffenen doof aber niemals ganz auszuschließen.
    Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass die Fehlermeldungen von MS zwar echt recht dürftig sind aber anhand der Fehlernummern bin ich bisher immer ans Ziel gekommen.
    Meistens waren es irgendwelche Treiber die komisch waren. Nachdem man die anhand der Fehlernummern identifiziert und gelöscht hat, gings dann immer.

  15. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: okidoki 25.10.17 - 06:08

    ulink schrieb:
    > Dabei ist das eine 3 Wochen alte Win10Pro NEUinstallation und es wird nur
    > als Spielestarter fuer Battlefield genutzt. Zusaetzlich zum Spiel ist nur
    > Firefox installiert, sonst nix.

    Da liegt das Problem: Bei der frischen Installation war das Delta wegen der fehlenden bisherigen Updates sehr groß und es musste sehr viele Dateien geladen und installiert werden.

  16. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: zeldafan 25.10.17 - 06:30

    Bei mir ebenfalls Upgrade-Probleme auf zwei verschiedenen Rechnern:

    1. Bei einem Rechner (64 bit, mit normaler Festplatte) konnte ich erstmals (seit) 1511 direkt auf 1709 upgraden. Dauer diesmal tatsächlich ca. 1h. Zuvor bei unzähligen, zeitaufwendigen Versuchen stets "Migrate-Daten" Fehler in der Second-Bootphase.

    2. Bei einem zweiten Rechner (mit 1607, 32 bit und SSD), blieb die Installation bei 99 % hängen. Allein um von 98% auf 99% zu kommen, brauchte es mehr als eine Stunde.

    Wenn man im Internet recherchiert, kann man feststellen, dass derlei Probleme eben keine Einzelfälle sind. Für mich gleicht W10-upgraden einem Vabanquespiel.

  17. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: zilti 25.10.17 - 06:35

    Die Fehlermeldungen sind bei Windows mittlerweile fast so schlimm wie bei macOS, nein sogar schlimmer weil oft irreführend. Der manchmal dabeistehende Code kann nützlich sein, ja. Oft steht man aber nach einer kurzen Google-Suche bei einem Microsoft KD-Artikel, der mehr oder weniger besagt, der Fehler werde ausgelöst "falls Datei X beschädigt ist, oder ABC kaputt ist, oder DEF, oder wenn der Mond gerade falsch steht".

  18. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: ulink 25.10.17 - 08:37

    DAUVersteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt nahezu unendlich Hardwarekombinationen mit nahezu unendlich
    > Treiberkombinationen und nahezu unendlich Softwarekombinationen.

    Ausreden, nichts als Ausreden ;-)

    Spass beiseite: Es war die neueste Windows10 Version drauf, eine Neuinstallation vor ein paar Wochen. Nur MB-Treiber wurden installiert sowie Battlefield und Firefox, sonst war das ein nacktes Windows. Und das Board ist eines der meistverkauften B350 Boards, also nix exotisches.

    > Meistens waren es irgendwelche Treiber die komisch waren. Nachdem man die
    > anhand der Fehlernummern identifiziert und gelöscht hat, gings dann immer.

    Da ich einfach die Installation nochmal gemacht habe, ohne irgendwas sonst zu aendern und es beim zweiten Anlauf geklappt hat (wenn auch schnarchlangsam) und das Windows wie gesagt eine nagelneue Neuinstallation war, liegt es wohl eher nicht an Treiber oder Software, sondern alleine an Windows allgemein.

    Aber was solls, ist halt so wie seit 25 Jahren: Wenn man mit Windows zu tun hat, gibts dauernd irgendwelche Scherereien, die man sich nicht erklaeren kann und die nach ein paar mal rebooten ploetzlich weg (und ein paar Wochen spaeter wieder da) sind.

    Bin ja nur froh, dass ich das nur als Spielestarter brauche.

  19. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: ulink 25.10.17 - 08:44

    okidoki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da liegt das Problem: Bei der frischen Installation war das Delta wegen
    > der fehlenden bisherigen Updates sehr groß und es musste sehr viele Dateien
    > geladen und installiert werden.

    Hä? Die frische Installation wurde natuerlich mit der NEUESTEN iso von Microsoft gemacht (1703 wenn ich mich recht erinnere). Des weiteren sind in den paar Wochen seit Installation saetmlichen sonstigen (kleineren) Updates gemacht worden. Windows war also auf dem absolut letzten Stand vor dem Mega-Update.

    Es ist also ganz im Gegenteil das kleinstmoegliche Delta und es waren praktisch keine zusaetzlichen Treiber (nur die fuer das MB und die Grafikkarte) und nur 2 Applikationen (Battlefield und Firefox) installiert gewesen.

    Deswegen habe ich das ja auch als so erbaermlich empfunden.

  20. Re: 1 Stunde? Schoen waers!

    Autor: BeFoRe 25.10.17 - 08:51

    ulink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Rechner ist ein Ryzen7 mit 3.8Ghz auf allen Kernen, 16GB schnelles RAM
    > und eine zugegeben nicht ganz so schnelle 5400 rpm 2TB Festplatte
    > Die haben echt was drauf die Microschrott Leute, Respekt.

    Betreibst dein Windows auf so einer Schrottplatte aber erst mal über MS meckern bzw. alles auf MS schieben, wenn's bei zigtausend anderen problemlos lief. Respekt.

    Alleine am Post von warzone-xda sieht man doch, dass der Fehler wohl eher bei dir als bei MS zu suchen ist.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.17 08:55 durch BeFoRe.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sedus Stoll AG, Dogern
  2. VascoMed GmbH, Binzen
  3. VPV Versicherungen, Stuttgart
  4. ERGO Group AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  2. 92,60€
  3. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
      Graue Flecken
      Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

      Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

    2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
      Störung
      Google Kalender war weltweit ausgefallen

      Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps war ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

    3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
      Netzbau
      United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

      United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


    1. 18:14

    2. 17:13

    3. 17:01

    4. 16:39

    5. 16:24

    6. 15:55

    7. 14:52

    8. 13:50