1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10 Version 1709 im…

Einstellungen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einstellungen?

    Autor: ufo70 25.10.17 - 11:10

    Würfelt dieses Update auch wieder Einstellungen durcheinander? Setzt es Standardprogramme zurück auf MS-Produkte und schaltet deaktivierte Spionagfefunktionen wieder an? Das hat mich bei vergangenen Updates echt genervt.

  2. Re: Einstellungen?

    Autor: ve2000 25.10.17 - 12:39

    ufo70 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würfelt dieses Update auch wieder Einstellungen durcheinander? Setzt es
    > Standardprogramme zurück auf MS-Produkte und schaltet deaktivierte
    > Spionagfefunktionen wieder an? Das hat mich bei vergangenen Updates echt
    > genervt.

    Aus gut informierten Kreisen lautete es sogar, es würde Welpen und kleine süße Kätzchen töten, wenn diese sich beim Update zu nahe am PC aufhalten...
    Also ich wäre auf jeden Fall sehr, sehr vorsichtig.

  3. Re: Einstellungen?

    Autor: ufo70 25.10.17 - 17:42

    Oh warte, ich kitzle mich schnell unter den Armen, damit ich lachen muss...

    Nach dem Anniversary-Update öffnete Windows z.B. Bilder plötzlich wieder mit der Windowseigenen Photoapp und nicht mehr mit Irfanview und in Shut up 10 standen viele Regler wieder auf Senden.

  4. Re: Einstellungen?

    Autor: ve2000 25.10.17 - 17:54

    ufo70 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nach dem Anniversary-Update öffnete Windows z.B. Bilder plötzlich wieder
    > mit der Windowseigenen Photoapp und nicht mehr mit Irfanview und in Shut up
    > 10 standen viele Regler wieder auf Senden.

    OMG, es ist also noch viel schlimmer als angenommen...
    Nicht nur die Kätzchen und Welpen...wir werden alle sterben...
    Hilfeeeeee.............

  5. Re: Einstellungen?

    Autor: Potrimpo 26.10.17 - 02:49

    > und in Shut up 10

    Du wunderst Dich, dass durch ein Programm (Shut up 10) vorgenommene "Verbiegungen" durch eine quasi Neuinstallation (das Upgrade ist letztlich ein Inplace-Upgrade) überschrieben werden?

    Wenn man die Einstellungen mit Bordmitteln vornimmt, gibt es keine Änderungen durch das Upgrade.

    Derartige Programme sind im übrigen auch häufig die Ursache für missglückte Upgrade/Updates.

  6. Re: Einstellungen?

    Autor: ve2000 26.10.17 - 04:24

    Potrimpo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > und in Shut up 10
    >
    > Du wunderst Dich, dass durch ein Programm (Shut up 10) vorgenommene
    > "Verbiegungen" durch eine quasi Neuinstallation (das Upgrade ist letztlich
    > ein Inplace-Upgrade) überschrieben werden?
    >
    > Wenn man die Einstellungen mit Bordmitteln vornimmt, gibt es keine
    > Änderungen durch das Upgrade.
    >
    > Derartige Programme sind im übrigen auch häufig die Ursache für missglückte
    > Upgrade/Updates.

    Exakt so siehts aus.
    Ich bin ebenfalls davon überzeugt, das 90% der missglückten Upgrade/Updates, auf derartige Frickelware, "gepatchte" System Dlls, "999 super geheime Tuning-Tricks" von Bild/Chip.de und dubiose "Registry-Häcks", zurück zu führen sind...

  7. Re: Einstellungen?

    Autor: ufo70 26.10.17 - 13:08

    ShutUp10 muss nicht mal installiert werden, es ändert einfach nur die entsprechenden Registryeinträge. Die wären auch wieder überschrieben worden, wenn man sie von Hand gesetzt hätte und mit dem Reset der Standardprogramme hat dies überhaupt nichts zu tun.

  8. Re: Einstellungen?

    Autor: Niaxa 27.10.17 - 10:15

  9. Re: Einstellungen?

    Autor: Das Todeskraut 27.10.17 - 15:34

    ufo70 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würfelt dieses Update auch wieder Einstellungen durcheinander? Setzt es
    > Standardprogramme zurück auf MS-Produkte und schaltet deaktivierte
    > Spionagfefunktionen wieder an? Das hat mich bei vergangenen Updates echt
    > genervt.

    Bei mir war fast alles beim Alten. Musste "Mixed Reality Viewer" Kamerarechte entziehen, aber der war ja neu. Sonst nur eine Merkwürdigkeit: der Windowsmediaplayer war nicht mehr Standart lol

    Ach ja, bei cleaninstalationen sind die Einstellungen natürlich auch nicht mehr so wie vorher (vllt kann man aber mit dem Microsoftkonto synchronisieren?)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 20,49€
  3. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
iPhone, iPad und Co.
Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

  1. Apple Pay EU will Apple zur Freigabe von NFC-Chip bringen
  2. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
  3. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Elektrophobie: Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte
    Elektrophobie
    Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte

    Beschimpfungen als "Öko-Idiot" oder der Mittelfinger auf der Autobahn: Als Elektroauto-Fahrer macht man einiges mit - aber nicht mit dem Auto selbst.
    Ein Erfahrungsbericht von Matthias Horx

    1. Softwarefehler Andere Marken laden gratis an Teslas Superchargern
    2. Lucid Motors Elektrolimousine Lucid Air kostet 170.000 US-Dollar
    3. Model Y Tesla befestigt Kühlaggregat mit Baumarktleisten