1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10 Version 1709 im…

Ich weiß ja nicht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich weiß ja nicht...

    Autor: Lemo 25.10.17 - 02:09

    ... wozu das alles gut sein soll.
    Es gibt viel zu viele Funktionen, die für Mobilität oder Tablet-Einsatz ausgelegt sind. Cortana, Mixed Reality, Geodaten, diese Schlagworte nutzen mir am Desktop-PC gar nichts und ehrlich gesagt finde ich sie unnötig und nervig.

    Ich will gar nicht wissen wieviel unnötigen Müll ich mir mit Updates und der Basisversion auf die SSD schiebe, wenn ich viele Funktionen nicht brauche oder nie nutzen kann.

  2. Re: Ich weiß ja nicht...

    Autor: ve2000 25.10.17 - 02:59

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wozu das alles gut sein soll.
    > Es gibt viel zu viele Funktionen, die für Mobilität oder Tablet-Einsatz
    > ausgelegt sind. Cortana, Mixed Reality, Geodaten, diese Schlagworte nutzen
    > mir am Desktop-PC gar nichts und ehrlich gesagt finde ich sie unnötig und
    > nervig.

    Ja finde ich auch _meeegaaa_ nervig, nach jedem booten und danach etwa alle 5-10 Min. springt irgendwas auf den Desktop, zappelt, gibt Geräusche von sich und will mir Funktionen aufs Auge drücken, die ich gar nicht will...Hilfeeee...
    Zusätzliche Funktionen braucht und will definitiv _KEIN_ Mensch...Das muss WEG!

    > Ich will gar nicht wissen wieviel unnötigen Müll ich mir mit Updates und
    > der Basisversion auf die SSD schiebe, wenn ich viele Funktionen nicht
    > brauche oder nie nutzen kann.

    Installier dir Linux, BSD, ReactOS, whatever... da gibts das alles nicht.
    Aber bestimmt irgendwas anderes zum jammern.
    *facepalm*

  3. Re: Ich weiß ja nicht...

    Autor: Lemo 25.10.17 - 15:58

    Man muss ja nicht alles akzeptieren, was sich ein Softwareanbieter einfallen lässt.

    Und ja, Cortana hat mich genervt und ist am Desktop sinnlos, sofern man keine Behinderung hat, die zB Cortana erfordert. Ich glaube die Zahl der Cortana-User am Desktop kann man wirklich als extrem gering bezeichnen.

    Man muss dazu sagen ich hab die Professional-Version - da brauche ich Geodaten (woher soll ein Desktop PC bitte Geodaten kriegen) und Cortana aber nun wirklich nicht. Und anstatt verschiedene Features ein verschiedenen Versionen anzubieten, drückt MS es lieber jedem User aufs Auge.

    Würden sich diese Features nie melden, wäre mir das egal. Aber MS drängt einen ja schon fast zur Cortana-Nutzung.

  4. Re: Ich weiß ja nicht...

    Autor: Neuro-Chef 25.10.17 - 20:04

    Lemo schrieb:
    > (woher soll ein Desktop PC bitte Geodaten kriegen)
    Also AFAIK nutzt der Ortungsdienst auch deine öffentliche IP-Adresse und ggf. sogar Laufzeiten/Traceroute, um so zumindest das Wetter der richtigen Stadt anzuzeigen.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  5. Re: Ich weiß ja nicht...

    Autor: Lemo 25.10.17 - 23:12

    Macht bei Kabel extrem viel Sinn. Entweder bin ich in Berlin oder am Bodensee, aber richtig ist der Standort nie (merkt man immer, wenn wieder ein Alert fürs Google Konto reinkommt, weil man ne brandneue IP hat und deren Geodaten weiter entfernt sind).

    Und auch zu DSL-Zeiten war das nicht genau - kann es ja auch nicht.

  6. Re: Ich weiß ja nicht...

    Autor: Neuro-Chef 25.10.17 - 23:58

    Wer sowas braucht oder will, kann sich ja ein passendes USB-Gerät zulegen..

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  7. Re: Ich weiß ja nicht...

    Autor: blaub4r 30.10.17 - 09:12

    Warum man nicht wie früher bestimmte Sachen abwählen kann habe ich nie verstanden. Einfach für Leute die wissen was sie tun ein Auswahl Fenster und dann wählen lassen.

  8. Re: Ich weiß ja nicht...

    Autor: Lemo 02.11.17 - 15:24

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum man nicht wie früher bestimmte Sachen abwählen kann habe ich nie
    > verstanden. Einfach für Leute die wissen was sie tun ein Auswahl Fenster
    > und dann wählen lassen.

    So sehe ich das auch. Einfach ein Experten-Tab - wie SLES - , die Casual User werden den eh nicht öffnen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. Blume 2000 new media ag, Hamburg
  4. WEGMANN automotive GmbH, Veitshöchheim bei Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,49€
  2. 12,49€
  3. (-70%) 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

  1. Agon AG353UCG: AOC baut 200-Hz-Monitor im Kinoformat und mit HDR1000
    Agon AG353UCG
    AOC baut 200-Hz-Monitor im Kinoformat und mit HDR1000

    Der Gaming-Monitor AOC Agon AG353UCG ist zumindest auf dem Papier gut ausgestattet: Er hat ein 200-Hz-Panel, unterstützt HDR mit 1.000 cd/m² und kommt im gestreckten 21:9-Format. Das alles ist aber nicht ganz preiswert.

  2. Entwicklertagung: Sony und Facebook sagen Teilnahme an GDC 2020 ab
    Entwicklertagung
    Sony und Facebook sagen Teilnahme an GDC 2020 ab

    GDC 2020 Mit Neuigkeiten zur Playstation 5 ist auf der Entwicklerkonferenz GDC 2020 nicht zu rechnen: Sony hat wegen des Coronavirus ebenso wie Facebook mit seiner Tochter Oculus abgesagt.

  3. Microsoft: Office 365 läuft jetzt komplett in deutschen Rechenzentren
    Microsoft
    Office 365 läuft jetzt komplett in deutschen Rechenzentren

    Für Microsoft ist Deutschland wohl ein wichtiger Markt: Das Unternehmen wird vielgenutzte Cloud-Dienste wie Office 365 nämlich künftig innerhalb der Landesgrenzen betreiben. Trotzdem soll eine internationale Anbindung für Kunden weiterhin problemlos möglich sein.


  1. 11:40

  2. 11:12

  3. 10:25

  4. 09:30

  5. 09:16

  6. 08:55

  7. 07:54

  8. 23:17