Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10: Windows Store wird…

das dürfte probleme geben...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das dürfte probleme geben...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.09.17 - 20:33

    ...ein webshop direkt im os integriert?
    Ob das so mit fairem Wettbewerb vereinbar ist wird sich zeigen...

  2. Re: das dürfte probleme geben...

    Autor: xxsblack 25.09.17 - 22:07

    Ist das auf MacOs nicht auch so mit iTunes?
    M.m.n. würde es nur Probleme geben, wäre es die einzige Bezugsquelle. Man kann ja dennoch auch von außerhalb des Stores installieren. Klar bei Apps die nur im Store erhältlich sind, mit Umwegen, aber dennoch machbar. Außerdem, wird ja auch "betriebssystemfremde" Software angeboten. Ich sehe den Store mittlerweile als Erweiterung, wenn man sich auf ein vollkommenes Microsoftsystem einlässt (PC, Smartphone, Konsole).

    Edit: Falls deines etwas ironisch war, dann habe ich es vermutlich erst jetzt verstanden. :D



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.09.17 22:23 durch xxsblack.

  3. hat es schon...

    Autor: Rulf 25.09.17 - 22:53

    aber asnders als du denkst:

    > http://winfuture.de/news,99774.html

  4. Re: das dürfte probleme geben...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.09.17 - 23:32

    xxsblack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das auf MacOs nicht auch so mit iTunes?
    > M.m.n. würde es nur Probleme geben, wäre es die einzige Bezugsquelle. Man
    > kann ja dennoch auch von außerhalb des Stores installieren. Klar bei Apps
    > die nur im Store erhältlich sind, mit Umwegen, aber dennoch machbar.
    > Außerdem, wird ja auch "betriebssystemfremde" Software angeboten. Ich sehe
    > den Store mittlerweile als Erweiterung, wenn man sich auf ein vollkommenes
    > Microsoftsystem einlässt (PC, Smartphone, Konsole).
    >
    > Edit: Falls deines etwas ironisch war, dann habe ich es vermutlich erst
    > jetzt verstanden. :D

    War keineswegs ironisch gemeint. Und macos hat keine marktbeherrschende Stellung im Gegensatz zu ms.
    Könnte mir durchaus vorstellen das die eu da möglicherweise ein Problem mit hat.
    Gab ja auch mal Zeiten da wurde wegen vorinstalliertem media player und internet explorer Verfahren losgetreten. ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SWB-Service- Wohnungsvermietungs- und -baugesellschaft mbH, Mülheim an der Ruhr
  2. BWI GmbH, München
  3. endica GmbH, Karlsruhe
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Berlin, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. 15,99€
  3. (-64%) 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
    Indiegames-Rundschau
    Killer trifft Gans

    John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.

  2. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  3. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.


  1. 08:10

  2. 18:25

  3. 17:30

  4. 17:20

  5. 17:12

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00