1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 11: User wollen…

Die User fordern..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die User fordern..

    Autor: johnmurdoch 22.10.21 - 12:00

    Warum dieses Gemecker? Jeder kann sich doch das Betriebssystem selbst aussuchen.
    Mac oder Linux User zb meckern in der Regel weniger, weil das Betriebssystem entweder perfekt auf die Bedürfnisse der Benutzer zugeschnitten ist (MacOS) oder sehr flexibel anpassbar ist (linux distris). Liegt es vielleicht an den zu bequemen Windows Benutzern?

  2. Re: Die User fordern..

    Autor: sunrunner 22.10.21 - 12:26

    johnmurdoch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum dieses Gemecker? Jeder kann sich doch das Betriebssystem selbst
    > aussuchen.
    Nein, können sie eben nicht.
    Die meisten Windows nutzer, sind es nur, weil die auf der Arbeit dazu "gezwungen" werden es zu nutzen. Wenn jetzt Win11 kommt und die IT der Firma es überall installiert, hängen die Nutzer mit einem neueren aber beschisseneren System rum.

  3. Re: Die User fordern..

    Autor: BlindSeer 22.10.21 - 12:34

    Die Nutzergruppen jenseits von Windows sind aber auch bei weitem kleiner, daher eben weniger Leute die meckern. Linux User können sich auch mehr anpassen und auch bei Linux hörst du die Leute mosern, oder bei Apple...

    Windows muss man nutzen wenn man es an der Arbeit hat und auch beim Zocken kommt man nicht drum rum. Außerdem gibt es immer wieder mal Programme nur für Windows. Ich möchte meine Umgebung einrichten wie ich es will und wenn die Option da war sehe ich keinen Grund sie zu entfernen. Besonders wenn der neue Weg umständlicher ist...

  4. Re: Die User fordern..

    Autor: wuff666 22.10.21 - 13:02

    +1

  5. Re: Die User fordern..

    Autor: johnmurdoch 22.10.21 - 13:22

    Auf Arbeitsrechnern soll man aber auch nicht unbedingt das System groß anpassen sondern mit dem auskommen, was da ist.
    Also die Werkzeuge für die tägliche Arbeit nutzen. Gut, wenn man Entwickler ist sollte man eh eine linux vm o.ä. erhalten dürfen. Aber privat darf man dann gerne auf andere Betriebssysteme wechseln wenn einem die UI oder der Worfklow von Windows nicht zusagt.

    Bei den Gamern gebe ich dir recht, da ist ein Wechsel auf ein anderes OS selten möglich.

  6. Re: Die User fordern..

    Autor: BlindSeer 22.10.21 - 13:34

    Als Arbeiter sollte man durchaus sein System soweit anpassen können, dass man seinen Workflow optimieren kann, weilüber Jahre ist ein suboptimale Workflow der gegen die eigene Arbeitsweise geht eben doch durchaus bares Geld durch verschwendete Arbeitszeit und ineffizienz.

  7. Re: Die User fordern..

    Autor: DrAcula 22.10.21 - 16:58

    Wahnsinn, ich hab die Auswahl aus drei (3!) Betriebssystemen! Mac setzt schon seit Ewigkeiten auf riesige Icons, bei den meisten Linux-Distributionen ist das mittlerweile auch so und nun ist es auch bei Windows so. Das nenne ich nicht wirklich eine Auswahl.

    Ausserdem: Ich glaube nicht, dass Mac "perfekt auf die Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten" ist. Es ist wohl eher so, dass Mac als "Trendsetter" gilt, und wenn die etwas ändern müssen halt die Nutzer mitziehen. Da sich dem alle bewusst sind, meckern sie auch nicht gross. Denn wenn sie ein anpassbares Betriebssystem möchten, müssten sie halt eh auf Windows oder Linux umsteigen.

  8. Re: Die User fordern..

    Autor: johnmurdoch 22.10.21 - 22:13

    Du weißt schon dass es etliche Linux Distributionen gibt mit ein Dutzend GUIs (gnome, kde, xfce, mate, cinnamon) etc? Also von drei Betriebssystemen zu sprechen zeigt dass Du von der Materie nicht viel Kenntnis besitzt.
    Ich kenne keinen Mac-Benutzer, welcher nicht von seinem Betriebssystem schwärmt. Das hat nichts mit Trendsetter zu tun sondern mit der Tatsache dass das Betriebssystem perfekt durchdacht ist.

  9. Re: Die User fordern..

    Autor: Dedado 25.10.21 - 09:20

    johnmurdoch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du weißt schon dass es etliche Linux Distributionen gibt mit ein Dutzend
    > GUIs (gnome, kde, xfce, mate, cinnamon) etc? Also von drei Betriebssystemen
    > zu sprechen zeigt dass Du von der Materie nicht viel Kenntnis besitzt.
    > Ich kenne keinen Mac-Benutzer, welcher nicht von seinem Betriebssystem
    > schwärmt. Das hat nichts mit Trendsetter zu tun sondern mit der Tatsache
    > dass das Betriebssystem perfekt durchdacht ist.

    +1
    Eben jenes

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Labortechniker Wärmetechnik und Lab Automation (m/w/d)
    über Hays AG, Hanau
  2. Mitarbeiter (m/w/d) Strategischer Einkauf IT Dienstleistungen
    W&W Service GmbH, Ludwigsburg
  3. Trainee Finance & Controlling (m/w/d)
    AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, Dresden, Erfurt
  4. Softwareentwickler C# / .NET (m/w/d)
    IS Software GmbH, Regensburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de