1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 11: User wollen…

Gnome

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gnome

    Autor: hM23KJ 21.10.21 - 15:07

    Macht mein Gnome auch, nervt ziemlich wenn man mit alt+Tab schnell Fenster wechseln will.
    Die Extension die ich immer dafür hatte, ist leider mit der aktuellen Gnome Version nicht mehr kompatibel.
    Hat jemand eine Idee?

  2. Re: Gnome

    Autor: Xandros 21.10.21 - 15:30

    Ja, auf KDE umsteigen. Da lässt sich alles bis ins kleinste Detail konfigurieren. Ich bin vor ein paar Jahren von immer wieder kurzen Affären mit Gnome auf komplett KDE umgestigen, und seit dem nicht mehr zurück geschaut.

  3. Re: Gnome

    Autor: root666 21.10.21 - 16:08

    hM23KJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Macht mein Gnome auch, nervt ziemlich wenn man mit alt+Tab schnell Fenster
    > wechseln will.
    > Die Extension die ich immer dafür hatte, ist leider mit der aktuellen Gnome
    > Version nicht mehr kompatibel.
    > Hat jemand eine Idee?

    Gnome ist ohnehin ein hässliches Windows 8, bei Windows waren die Kacheln zwar nicht so schön, die hatten aber wenigstens eine Funktion. Ich kann nicht verstehen wie Linux so tief sinken konnte. Zorin hat noch eine super UI und KDE ist noch brauchbar.... leider haben die meisten verbreiteten Distros den Gnome Windows 8 full screen Launcher. Ich frage mich echt was die dabei geritten hat das von ALLEN, allen voran Linuxbenutzern, verhasste Windows 8 Konzept zu übernehmen. Ich sage es nicht so gerne aber, Windows 10 mit den Kacheln auf klein gemacht, die man anordnen kann wie man will, sind derzeit leider allem was Linux und MacOS zu bieten hat um Meilen überlegen. Dann kommt Microsoft hat das beste Bedienkonzept, dass sie nur ein wenig verfeinern müssten... Aber nein sie zerstören quasi das fast perfekte UI.

    Mein Tipp für jeden der Gnome in Benutzbar und sogar schön haben will: Zorin OS...

    Ich hoffe Zorin setzt sich damit durch, damit die Gnomeentwickler erkennen das sie nur einen Müllhaufen mit dem Fullscreenscheiß erschaffen haben.

  4. Re: Gnome

    Autor: devyl 21.10.21 - 16:42

    Wie wärs mit extensions(dot)gnome(dot)org/extension/307/dash-to-dock/ ? Sieht so aus als wenn Zorin OS das auch verwendet. Geht bis Gnome 40 - nutze ich unter Debian Bullseye.

  5. Re: Gnome

    Autor: Herr Braumeister 21.10.21 - 16:44

    Also im Gegensatz zu Windows hast du doch bei Linux alle Möglichkeiten? Es gibt zich Erweiterungen (extensions.gnome.org) mit denen du dir Gnome so anpassen kannst wie du das willst. Schwierig wird es bei einem Gnome Update (falls du eine Distri mit Rolling Release nutzt), da muss man vielleicht mal ein paar Wochen warten, eh die Erweiterungen alle nachgezogen haben.

    Mein Setup:
    Dash to Panel
    Arc Menu
    Notification Center

    Damit kannst du dir eine super Leiste basteln inklusive Menu bei dem du alles genau einstellen kannst.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.21 16:52 durch Herr Braumeister.

  6. Re: Gnome

    Autor: dododo 21.10.21 - 18:01

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gnome ist ohnehin ein hässliches Windows 8, bei Windows waren die Kacheln
    > zwar nicht so schön, die hatten aber wenigstens eine Funktion. Ich kann
    > nicht verstehen wie Linux so tief sinken konnte. Zorin hat noch eine super
    > UI und KDE ist noch brauchbar.... leider haben die meisten verbreiteten
    > Distros den Gnome Windows 8 full screen Launcher. Ich frage mich echt was
    > die dabei geritten hat das von ALLEN, allen voran Linuxbenutzern, verhasste
    > Windows 8 Konzept zu übernehmen. Ich sage es nicht so gerne aber, Windows
    > 10 mit den Kacheln auf klein gemacht, die man anordnen kann wie man will,
    > sind derzeit leider allem was Linux und MacOS zu bieten hat um Meilen
    > überlegen. Dann kommt Microsoft hat das beste Bedienkonzept, dass sie nur
    > ein wenig verfeinern müssten... Aber nein sie zerstören quasi das fast
    > perfekte UI.
    >
    > Mein Tipp für jeden der Gnome in Benutzbar und sogar schön haben will:
    > Zorin OS...
    >
    > Ich hoffe Zorin setzt sich damit durch, damit die Gnomeentwickler erkennen
    > das sie nur einen Müllhaufen mit dem Fullscreenscheiß erschaffen haben.

    Ich fasse zusammen: Gnome in seiner Standardausführung passt nicht zu deiner Arbeitsweise.

    Verstehe nicht wieso du das gleich auf die Allgemeinheit ummünzen musst. Ich etwa komme damit wunderbar zurecht, ich weiß nicht wozu ich überhaupt ein Startmenü oder eine Taskleiste brauchen könnte. Die Suche unter Gnome funktioniert ja gut und schnell um Programme zu öffnen. Der Ansatz mit dem zentralen Interface für die Übersicht von Programmen, Workspaces und Launcher finde ich auch super. Ist mit Gnome 40 jetzt nochmal deutlich besser geworden.

    Wie andere hier im Thread schon schreiben gibt es zudem ja jede Menge Extensions um Gnome an deine Bedürfnisse anzupassen. Da ich etwa mit Workspaces und Tiling arbeite nutze ich persönlich eine Extension für Workspaces in der Leiste oben, das Dock mit der "Taskleiste" nutze ich gar nicht.

    Die Extensions kannst du dir selbst zusammenklicken oder ein OS nutzen welches das für dich übernimmt (z.B. Ubuntu oder wie du schon schreibst ZorinOS) oder gleich ein anderes Desktop Environment nutzen. Daher kann ich den Hass darauf nicht ganz nachvollziehen.

    Das Problem mit Windows 11 und damals auch 8. Ist ja eher das die Funktion wegfällt ohne Alternative von MS, wobei diese mit der Zeit ja oft durch Drittanbieter kommen.

  7. Re: Gnome

    Autor: BattleMage 21.10.21 - 18:39

    hM23KJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat jemand eine Idee?

    Schon mal Cinnamon ausprobiert? Fand ich persönlich immer ansprechender als Gnome 3.

  8. Re: Gnome

    Autor: root666 21.10.21 - 19:39

    devyl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie wärs mit extensions(dot)gnome(dot)org/extension/307/dash-to-dock/ ?
    > Sieht so aus als wenn Zorin OS das auch verwendet. Geht bis Gnome 40 -
    > nutze ich unter Debian Bullseye.

    Kenn ich du brauchst aber Arc Menu... und das funktioniert irgendwie so gut wie gar nicht mehr.
    und ja die scheinen wirklich beides eingebaut zu haben. Hilft halt nicht viel wenn die Gnome Erweiterungen alle so unzuverlässig sind wenn der Entwickler die Arbeit einstellt du die funktionalität verlierst...

  9. Re: Gnome

    Autor: root666 21.10.21 - 20:23

    dododo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > root666 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gnome ist ohnehin ein hässliches Windows 8, bei Windows waren die
    > Kacheln
    > > zwar nicht so schön, die hatten aber wenigstens eine Funktion. Ich kann
    > > nicht verstehen wie Linux so tief sinken konnte. Zorin hat noch eine
    > super
    > > UI und KDE ist noch brauchbar.... leider haben die meisten verbreiteten
    > > Distros den Gnome Windows 8 full screen Launcher. Ich frage mich echt
    > was
    > > die dabei geritten hat das von ALLEN, allen voran Linuxbenutzern,
    > verhasste
    > > Windows 8 Konzept zu übernehmen. Ich sage es nicht so gerne aber,
    > Windows
    > > 10 mit den Kacheln auf klein gemacht, die man anordnen kann wie man
    > will,
    > > sind derzeit leider allem was Linux und MacOS zu bieten hat um Meilen
    > > überlegen. Dann kommt Microsoft hat das beste Bedienkonzept, dass sie
    > nur
    > > ein wenig verfeinern müssten... Aber nein sie zerstören quasi das fast
    > > perfekte UI.
    > >
    > > Mein Tipp für jeden der Gnome in Benutzbar und sogar schön haben will:
    > > Zorin OS...
    > >
    > > Ich hoffe Zorin setzt sich damit durch, damit die Gnomeentwickler
    > erkennen
    > > das sie nur einen Müllhaufen mit dem Fullscreenscheiß erschaffen haben.
    >
    > Ich fasse zusammen: Gnome in seiner Standardausführung passt nicht zu
    > deiner Arbeitsweise.
    >
    > Verstehe nicht wieso du das gleich auf die Allgemeinheit ummünzen musst.
    > Ich etwa komme damit wunderbar zurecht, ich weiß nicht wozu ich überhaupt
    > ein Startmenü oder eine Taskleiste brauchen könnte. Die Suche unter Gnome
    > funktioniert ja gut und schnell um Programme zu öffnen. Der Ansatz mit dem
    > zentralen Interface für die Übersicht von Programmen, Workspaces und
    > Launcher finde ich auch super. Ist mit Gnome 40 jetzt nochmal deutlich
    > besser geworden.
    >
    > Wie andere hier im Thread schon schreiben gibt es zudem ja jede Menge
    > Extensions um Gnome an deine Bedürfnisse anzupassen. Da ich etwa mit
    > Workspaces und Tiling arbeite nutze ich persönlich eine Extension für
    > Workspaces in der Leiste oben, das Dock mit der "Taskleiste" nutze ich gar
    > nicht.
    >
    > Die Extensions kannst du dir selbst zusammenklicken oder ein OS nutzen
    > welches das für dich übernimmt (z.B. Ubuntu oder wie du schon schreibst
    > ZorinOS) oder gleich ein anderes Desktop Environment nutzen. Daher kann ich
    > den Hass darauf nicht ganz nachvollziehen.

    Extensions habe ich schon genutzt.
    Sind ganz okay. Sogar recht stabil wenn man sie denn mal zum laufen bekommt und sind zumindest meine Erahfahrungen nach Fehleranfällig bei Updates...

    Dann hat man noch das Problem, wenn ein Entwickler mal etwas nicht weiter entwickelt..
    dann bringen einem die Extension auch nix mehr...

    Die Auswahl an vielen halbgaren Sachen, unterschiedlichen Paketmanagern...
    unterschiedlichen Desktops, wo jeder was anders macht aber nichts komplett richtig..
    Das geht mir ein bisschen auf den Nerv.

  10. Re: Gnome

    Autor: Tom01 21.10.21 - 20:55

    Seit wann hat Gnome Kacheln und sieht aus wie Windows 8?
    Muss an deiner Linux Distribution liegen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.21 20:56 durch Tom01.

  11. Re: Gnome

    Autor: snobwatch 21.10.21 - 21:37

    Ich glaube, was du suchst ist alt+^
    Das bringt mich (zumindest bei Debian-Gnome) durch die Fenster des Programms im Vordergrund bzw. dem, das mit alt+Tab gerade ausgewählt wird.

  12. Re: Gnome

    Autor: Isodome 21.10.21 - 22:27

    BattleMage schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon mal Cinnamon ausprobiert? Fand ich persönlich immer ansprechender als
    > Gnome 3.
    +1

    Cinnamon fühlt sich extrem leichtgewichtig an und drängt sich nicht so in dem Vordergrund. Es kann gefühlt nichts, aber tut alles was es soll.

  13. Windows 10 UI war definitiv besser

    Autor: treysis 21.10.21 - 22:39

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sage es nicht so gerne aber, Windows
    > 10 mit den Kacheln auf klein gemacht, die man anordnen kann wie man will,
    > sind derzeit leider allem was Linux und MacOS zu bieten hat um Meilen
    > überlegen. Dann kommt Microsoft hat das beste Bedienkonzept, dass sie nur
    > ein wenig verfeinern müssten... Aber nein sie zerstören quasi das fast
    > perfekte UI.

    Sehe ich genauso. Der Unterbau mag etwas besser sein. Aber diese Symbiose bei Windows 10 aus Taskleiste, Gruppen im Startmenü, und trotzdem alles verfügbar...besser kann ich es mir kaum vorstellen. Alles auch ideal mit Touchsystemen nutzbar.

  14. Re: Gnome

    Autor: Kein Kostverächter 22.10.21 - 11:20

    Ja, für mich ist es auch wieder KDE. Nach dem zwischenzeitlichen Durchhänger hat sich KDE wieder zu einer sehr guten Desktopumgebung entwickelt. Bin beim Wechsel von 3 auf 4 erstmal auf die Suche nach Alternativen gegangen und dann erstmal bei Linux Mint mit Cinnamon gelandet. Duch den Wechsel auf Arch Linux habe ich dann KDE mal wieder ausprobiert und bin zur Zeit sehr begeistert. Werde wohl auch erstmal bleiben.

    Bis die Tage,

    KK

    ----------------------------------------------------------
    Mach dir deine eigenen Götter, und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.
    (Epikur, griech. Phil., 341-270 v.Chr.)
    ----------------------------------------------------------
    We provide AI Blockchain Cloud (ABC) enabled applications bringing Enterprise level synergies to vertically integrated business processes.

  15. Re: Gnome

    Autor: root666 22.10.21 - 15:49

    Tom01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit wann hat Gnome Kacheln und sieht aus wie Windows 8?
    > Muss an deiner Linux Distribution liegen.


    Es hat keine Kacheln. Es hat einen useless fullscreen launcher. Selbst auf Tablets ist das Konzept ineffektiv. Telefone, Tablets und Monitore sind so groß, dass fullscreen launcher schlicht ineffektiv sind. Niemand ist so grobmotorisch das sowas noch notwendig wäre, ein ordentliches Startmenü, das man durch einfaches selbst anordnen anpassen kann ist einfach perfekt. Bis auf die Tatsache das die Kacheln jetzt nicht so fancy sind, ist Windows 10 in dem Punkt halt leider der King. Man man kann es sich auf die Größe ziehen wie man will, hat eine Übersicht aller Verknüpfungen bei Bedarf, man kann die Größe der Verknüpfungen anpassen. Ich weiß nicht wie man es sonst noch besser machen soll. Es würde einfach noch ein bisschen hübscher gehen.

    Menü von Windows 10 mit dem Design von Windows 11 wäre halt halt einfach um Welten besser gewesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Support Spezialisten (m/w/d)
    IGH Infotec AG, Langenfeld
  2. IT Business Analyst/IT Projektmanager (m/w/d)
    MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG, Schweinfurt
  3. UI/UX Java Developer (m/f/d)
    IFCO Management GmbH, Munich
  4. IT-Security Engineer Schwerpunkt Splunk (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Yoga i7 15,6 Zoll IPS Convertible i7 16GB 1TB SSD für 1.179€ inkl. Direktabzug)
  2. bis zu 50% Rabatt und Gratis-Kopfhörer
  3. (u. a. 100 Euro Geschenkkarte für 97€)
  4. (u. a. Samsung GQ65QN85A 65 Zoll Neo QLED für 1.299€ inkl. Direktabzug, Asus TUF Gaming A15 15,6...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de