1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 365: Der mietbare Cloud…

MS vs Shadow?!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MS vs Shadow?!

    Autor: Noxmiles 03.08.21 - 19:53

    Ein virtueller PC bei Shadow kostet 30¤ im Monat und hat DEUTLICH stärkere Hardware...
    GeForce GTX 1080, 4 Kerne, 12 GB RAM, 256 GB SSD, Windows 10.

    Im besten Fall ist diese Aktion von Microsoft eine gute Werbung für Shadow :)

  2. Re: MS vs Shadow?!

    Autor: RedRose 03.08.21 - 20:19

    +1

  3. Re: MS vs Shadow?!

    Autor: My1 03.08.21 - 22:07

    Die Frage ist welche Kompromisse man jeweils bat bzw. nicht hat.

    Bei shadow hat man bspw worst case Warteschlange und immer einen idle timeout. Mal als Beispiel

    Asperger inside(tm)

  4. Re: MS vs Shadow?!

    Autor: OMGle 03.08.21 - 22:19

    Noxmiles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein virtueller PC bei Shadow kostet 30¤ im Monat und hat DEUTLICH stärkere
    > Hardware...
    > GeForce GTX 1080, 4 Kerne, 12 GB RAM, 256 GB SSD, Windows 10.

    Und ist nicht verfügbar.

  5. Re: MS vs Shadow?!

    Autor: John2k 04.08.21 - 09:21

    Noxmiles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein virtueller PC bei Shadow kostet 30¤ im Monat und hat DEUTLICH stärkere
    > Hardware...
    > GeForce GTX 1080, 4 Kerne, 12 GB RAM, 256 GB SSD, Windows 10.
    >
    > Im besten Fall ist diese Aktion von Microsoft eine gute Werbung für Shadow
    > :)

    Rechnet sich doch nur, wenn die Hardware überbucht wird und 24/7 genutzt wird. 4 User, die Zeitversetzt für 30¤ Zugriff drauf haben.

  6. Re: MS vs Shadow?!

    Autor: AntonZietz 04.08.21 - 09:59

    Noxmiles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein virtueller PC bei Shadow kostet 30¤ im Monat und hat DEUTLICH stärkere
    > Hardware...
    > GeForce GTX 1080, 4 Kerne, 12 GB RAM, 256 GB SSD, Windows 10.
    >
    > Im besten Fall ist diese Aktion von Microsoft eine gute Werbung für Shadow
    > :)

    Shadow ist eingestellt/ insolvent. OVH ist eingesprungen und führt nur Bestandskunden fort.
    Neukunden können zwar ordern, kriegen aber nichts. Otacon (ehemals Shadow-Support) bestätigt dies auch.

    Aktuell ist Shadow eher Vaporware. Ja, ich bin da auch in der queue, wäre super wenn die wieder auf die Beine kommen würden. Sieht aber nicht so aus (war ein reines Verlustgeschäft für die, auch schon vor dem Chipmangel/GraKa Mangel. Reines Start-Up das Geld verbrannt hat um eine große Nutzerbasis aufzubauen. Am Anfang genial, dann Geld alle, jetzt Vaporware).

  7. Re: MS vs Shadow?!

    Autor: My1 04.08.21 - 10:46

    die haben halt letztes jahr die preise gesenkt und höhere Varianten eigeführt und das war halt nicht nachhaltig insbesondere da shadow ja massiv teurere quadros braucht, weil nvidia nervt.

    Asperger inside(tm)

  8. Re: MS vs Shadow?!

    Autor: MESH 04.08.21 - 13:44

    Ist die Wartezeit immer noch über 12 Monate?

  9. Re: MS vs Shadow?!

    Autor: My1 04.08.21 - 14:06

    nope. aktuell steht auf der website 25. nov

    Asperger inside(tm)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Datenschutz Manager / Data Compliance Manager (m/w/d)
    Bauhaus AG, Mannheim
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d) für das Referat IT-Infrastruktur
    DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V., Bonn
  3. Abteilungsleiter Softwareentwicklung (m/w/d)
    ESPERA-Werke GmbH, Duisburg
  4. Systemadministrator (w/m/d)
    Zimmer + Kreim GmbH & Co. KG, Brensbach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de