Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7 als Download ist da ...

Emacs 23.1 als Download ist da ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Emacs 23.1 als Download ist da ...

    Autor: Error 07.08.09 - 07:08

    Das nenne ich mal Zufall. Da beide auf die gleiche Zielgruppe (OS Nutzer) zielen, ist es aber verständlich das beide Firmen einen identischen Tag zur Verbreitung auswählen.

  2. Re: Emacs 23.1 als Download ist da ...

    Autor: Fladen_der_Kuh 07.08.09 - 08:51

    Nur, das sich für die einen, im Gegensatz zu den anderen, keine Interessiert...

  3. Re: Emacs 23.1 als Download ist da ...

    Autor: Alternativ: kostenlos registrieren 07.08.09 - 08:54

    Wer oder was ist "Emacs"?

  4. Re: Emacs 23.1 als Download ist da ...

    Autor: ichbinsmalwieder 07.08.09 - 09:22

    Ein unglaublich veralteter Texteditor.

  5. pah... emacs...

    Autor: graaa 07.08.09 - 10:12

    Der Profi nimmt doch eh VIM. ;)

  6. Re: Emacs 23.1 als Download ist da ...

    Autor: graaa 07.08.09 - 10:13

    Wie kann er "unglaublich veraltert" sein, wenn er doch weiter entwickelt wird und gerade erst freigegeben wurde?!?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,00€
  2. 54,00€
  3. 19,99€ (Release am 1. August)
  4. 69,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
    Chromium
    Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

    Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
    Von Oliver Nickel

    1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
    2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
    3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

    Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    Homeoffice
    Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

    Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
    3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

    1. Elektroauto: Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
      Elektroauto
      Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren

      Skoda hat mit dem Citigo e iV ein neues Elektroauto auf Basis des VW Up vorgestellt. Das Fahrzeug soll eine Reichweite von 265 km nach WLTP erreichen. Das ist durch einen größeren Akku möglich.

    2. Indiegames-Rundschau: Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter
      Indiegames-Rundschau
      Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

      Weedcraft Inc. und Imperator Rome fordern Strategie, Katana Zero die Reflexe - und Steamworld Quest bringt Taktik ins Kartenspiel.

    3. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
      Karlsdorf-Neuthard
      Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

      Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.


    1. 07:11

    2. 07:00

    3. 19:15

    4. 19:00

    5. 18:45

    6. 18:26

    7. 18:10

    8. 17:48