Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7 als Download ist da ...

gelogen... schlicht gelogen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gelogen... schlicht gelogen.

    Autor: wasbitte 07.08.09 - 06:03

    Leute... ich seh det hier... freu mir einen ab... und log mich im msdnaa ein.l.. wat is da... NIX windows 7 beta und widows 7 RC genauso wie vor monaten schon.

    golem... mädels! kinners! verarscht mich doch net so wenn ihr keine ahnung habt wovon ihr redet ^^

    nix win 7 final release... nix dergl. erst überprüfen, dann berichten -_-

  2. Re: gelogen... schlicht gelogen.

    Autor: stewie 07.08.09 - 06:22

    hm komisch... ein wenig scrollen, OH WAS STEHT DENN DA???

    Zitat:
    "Die finale Version von Windows 7 ist ab heute, 6. August 2009, für alle Besitzer einer MSDN Subscription als Download verfügbar..."

    also mach hier mal nicht so'n zwergenaufstand


    http://msdn.microsoft.com/de-de/default.aspx

  3. lesen, verstehen, Klappe aufreissen

    Autor: mainname 07.08.09 - 06:44

    Golem:
    > Die fertige Version von Windows 7 steht ab sofort als Download zur Verfügung. > Das gilt zumindest für Technet- und MSDN-Abonnenten.

    Du:
    > log mich im msdnaa ein

    Du erkennst den Unterschied?

    Grüße

  4. Re: gelogen... schlicht gelogen.

    Autor: Schelm 07.08.09 - 08:24

    Leuten wie Dir sollte man eindeutig den Zugriff auf die MSDNAA entziehen. Wofür die beiden Buchstaben AA stehen, weißt Du ja offenbar nicht einmal. Jedenfalls hat niemand behauptet, dass Windows 7 dort verfügbar ist.

    Um es mal vorbeugend zu sagen: Erwarte auch nicht, dass pünktlich zum 22. Oktober Windows 7 in der MSDNAA verfügbar sein wird. Gerade wenn das von Dir benutzte Repository nicht direkt von MS sondern von e-academy gepflegt wird, kann es durchaus 1-2 Monate bis zur Verfügbarkeit dauern, das war bei Vista auch schon so...

  5. Re: gelogen... schlicht gelogen.

    Autor: blubbman 07.08.09 - 10:40

    Doch, es hat jemand behauptet, nur nicht auf Golem.^^
    http://winfuture.de/news,48851.html

    Aber sonst hast du recht.... mir fällt da so ein Satz ein:
    "Lesen Bildet"^^
    Wird die MSDNAA nicht von den einzelnen Bildungsstätten(Schule/Uni/etc.) gepflegt?

  6. Re: gelogen... schlicht gelogen.

    Autor: damit 07.08.09 - 10:49

    e-academy schrieb per mail, dass sie hoffen Win7 bis zum 12. August anbieten zu können. Schaun wir dann also weiter.

  7. Ist da....

    Autor: Ingenieur 07.08.09 - 13:24

    Laut Admin ging der Download bei MS seit gestern abend ca. 20 Uhr. Jetzt ist es an den Unis selbst das herunterzuladen und bereitzustellen.

    Ich habe mein Win7-ISO und meinen Key über MSDNAA bereits. :-)

    Im Zweifelsfall schlagen Sie Ihren Administrator oder MSDNAA-Beauftragten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, verschiedene Standorte
  2. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau
  3. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  4. abilex GmbH, Ditzingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. Rabattcodes PCGH-SOMMER! (Stühle) und PCGH-KEY! (Tastaturen)
  3. 334,00€
  4. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

  1. Telefónica Deutschland: Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte
    Telefónica Deutschland
    Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte

    Um die Versorgungsauflagen aus dem Jahr 2015 zu erfüllen, hat die Telefónica ihr bisher größtes Ausbauprogramm gestartet. Im April sei es weiter vorangegangen.

  2. Gamification: Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel
    Gamification
    Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel

    Wettrennen mit Drachen oder Burgen bauen - statt Turnschuhe, Bücher oder Computerkabel in Kisten einzusortieren: Amazon probiert laut einem Medienbericht in einigen seiner Versandzentren aus, ob die Arbeit mit Spielinhalten weniger langweilig gestaltet werden kann.

  3. Handy-Betriebssystem: KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar
    Handy-Betriebssystem
    KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar

    Das Betriebssystem für Featurephones KaiOS wächst weiter: Das gleichnamige Unternehmen konnte sich weitere 50 Millionen US-Dollar an Finanzierungsgeldern sichern. Mittlerweile sollen weltweit 100 Millionen Handys mit KaiOS laufen.


  1. 18:46

  2. 18:07

  3. 17:50

  4. 17:35

  5. 17:20

  6. 16:56

  7. 16:43

  8. 16:31