Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7 als Download ist da ...

Ich möchte nur mal wissen....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: Ich möchte nur mal wissen 06.08.09 - 19:46

    Ich möchte nur mal wissen warum wir solange noch warten müssen.

    Das gepresse wäre mir egal. Ich würde es auch Downloaden und hab es auch sofort.

    Doch irgendwie fühlt man sich hier ver........

    Der letzte ist der Endverbraucher. Wie immer °°

  2. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: 7bf 06.08.09 - 19:50

    besonders ärgerlich für die Leute die sich die 50€ Version schon jetzt gekauft haben. Je nach Anbieter haben die sogar schon Geld dafür bezahlt (vorallem im Einzelhandel natürlich) und dürfen jetzt trotzdem auf die Lieferung warten, obwohl das Produkt schon fertig ist.

  3. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: dsad 06.08.09 - 20:02

    wer sagt das die Lokalisierung schon fertig ist?
    Laut Ms ist nur die englische Version fertig.

  4. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: QDOS 06.08.09 - 20:04

    ist überall so! Wenn zB Nintendo ne neue Konsole im Design fertig hat, dauert es trotzdem noch Monate bis genug Exemplare für den Release da sind. Zusätzlich muss man bedenken, dass Windows weltweit gleichzeitig released wird, das heißt man braucht noch um einiges mehr exemplare bei Veröffentlichung, als wenn man es nach Zonen staffelt...

  5. Mit Linux...

    Autor: wer braucht MSDNs 06.08.09 - 20:09

    Ich möchte nur mal wissen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich möchte nur mal wissen warum wir solange noch
    > warten müssen.
    >
    > Das gepresse wäre mir egal. Ich würde es auch
    > Downloaden und hab es auch sofort.
    >
    > Doch irgendwie fühlt man sich hier ver........
    >
    > Der letzte ist der Endverbraucher. Wie immer °°


    ... wäre das nicht passiert, da kannst Du neue Versionen zu exakt der selben Zeit downloaden wie ein MSDN Fuzzy. Und das beste: Deutsch ist dann auch schon drin!!!

  6. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: NIEMAND2009 06.08.09 - 20:13

    *räusper* die Sprachpakete sind fertig und funktionieren einwandfrei soweit ich das aus erster Hand beurteilen kann - du musst jedoch Professional/Ultimate-Version nutzen um die Sprachpakete zu installieren.

  7. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: End of Verbrauch 06.08.09 - 20:16

    Ich möchte nur mal wissen schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Der letzte ist der Endverbraucher. Wie immer °°


    Deshalb nennt man es ja auch "Endverbraucher" ;)

  8. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: 7bf 06.08.09 - 20:17

    in der Regel hast dann aber noch kein Geld investiert. Hier wird schon bezahlt und das fertige Produkt trotzdem nicht geliefert. Bei den Konsolen steht man vielleicht auf einer Vorbestellungsliste, aber bezahlen tut man erst bei Lieferung. Wenn man die DVDs nicht rechtzeitig gepresst bekommt kann man zumindest eine Downloadversion anbieten (wegen mir auch einen torrent mit iso und hash).

  9. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: TheQuestioner 06.08.09 - 20:49

    Zwingt einen irgendjemand vorab Geld in etwas zu investieren das für Endkungen offiziell nicht verfügbar ist? Viel bescheuerter ist es Geld in dubiose Papiere zu stecken die morgen nichts mehr wert sein könnten. Wieso also regst Du Dich über den fairen Deal so gekünstelt auf???

  10. Re: Mit Linux...

    Autor: Satan 06.08.09 - 20:55

    Wenn man mal (K)Ubuntu mal außen vorlässt, ist die deutsche Lokalisierung bei vielen Programmen wirklich gut. Bei Windows Vista stößt man aber auch ab und an noch auf Englisch..

  11. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: Kinsey 06.08.09 - 21:05

    End of Verbrauch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich möchte nur mal wissen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Der letzte ist der Endverbraucher. Wie immer
    > °°
    >
    > Deshalb nennt man es ja auch "Endverbraucher" ;)


    KORREKT !

    Außerdem solltet ihr vielleicht nochmal beachten, dass das Release für MSDN ist, was in etwa für MS DEVELOPER ! Network steht. Das heißt, es ist für Entwickler gedacht, damit die sich ihre schlauen Köpfe über lustige Applikationen für Win 7 schon 2 Monate vor der Allgemeinheit zerbrechen können, damit ihr bequemen Menschen dann auch gleich jede Unterstützung (softwareseitig) habt, die ihr braucht und nicht wieder meckert, dass irgend ein App nicht läuft.

    Warum allerdings die Studenten da als erste mit bedient werden, leuchtet mir nicht so richtig ein. Aber ich freu mich dank eigener Angehörigkeit trotzdem ein Loch in n Ast. Hoffe nur unser IT-Mensch ist da recht zügig.

  12. Re: Mit Linux...

    Autor: Fuuuxxxa 06.08.09 - 21:16

    Und im Gegensatz zu Windows läuft es dann auch noch sofort. Ein Freund von mir hat kürzlich festgestellt, dass sein brandneuer Rechner von Windows Vista nicht komplett unterstützt wird und hat daraufhin Windows7 ausprobiert -- das Ergebnis war noch bescheidener. Dann hat er aufgegeben, Ubuntu-CD rein und nach einer halben Stunde war es komplett installiert und die ganze Hardware erkannt. Den Tag Gefrickel vorher mit Windows hätte er sich auch gleich sparen können.

  13. Re: Mit Linux...

    Autor: LaskoPivo 06.08.09 - 21:19

    Du vergleichst hoffentlich nicht ernsthaft die deutsche Übersetzung von z.B. Ubuntu mit der einer x-beliebigen Windows-Version. oO

  14. Re: Mit Linux...

    Autor: pangdabang 06.08.09 - 21:28

    Das Denglisch von Linux ist schon der Hammer! Hrrrrr lol

  15. Re: Mit Linux...

    Autor: Kubuntu 06.08.09 - 21:29

    Schön wärs, hab mir gerade heute Kubuntu installiert. Bin ja wirklich interessiert an alternativen Betriebssystem, aber der Einstieg in Linux ist wesentlich schwieriger als bei Windows.

    Nach nichtmal einer Minute hatte ich jedoch die erste Fehlermeldung auf dem Schirm. Nach etwas googlen hab ich einen Befehl für die Konsole gefunden, der das Problem beheben sollte. Jedoch endete die Ausführung des Befehls wiederrum in einer Fehlermeldung.

    Ende vom Lied: Ich sitz gerade wieder vorm Vista-Rechner, der läuft.

  16. Re: Mit Linux...

    Autor: Der schwarze Ritter 06.08.09 - 21:32

    So siehts aus und nicht anders.

    Ubuntu draufgehabt, Drucker und Scanner können nicht benutzt werden. Photoshop nicht installierbar, Cinema4D ebenfalls nicht... was soll ich mit dem Mist dann? Wenn Apple für seine alte Hardware nicht so horrende Preise verlangen würde, wäre ich schon längst darauf umgestiegen. Aber für meinen Bedarf ist Linux einfach nicht zu gebrauchen.

  17. Re: Mit Linux...

    Autor: wer braucht MSDNs 06.08.09 - 21:32

    LaskoPivo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du vergleichst hoffentlich nicht ernsthaft die
    > deutsche Übersetzung von z.B. Ubuntu mit der einer
    > x-beliebigen Windows-Version. oO

    Nein, da ich Ubuntu nicht benutze, aber gib mir mal Beispiele was an Ubuntu falsch ist.

    Und Ubuntu mit einer X Beliebigen Windows Version zu vergleichen hinkt fairerweise ein bisschen, ich müsste Ubuntu mit einer X Beliebigen Windows Multilanguage Version vergleichen. Das kann ich aber auch nicht weil ich nur Windows XP Multilanguage kenne, und da schneidet Ubuntu mit sicherheit viel besser ab.

    Also bleibe ich dabei und stelle fest: Linux kann deutsch und lässt sich downloaden für jeden, der ins Internet kommt. Und Windows kann ich nicht downloaden weil ich nirgends einen Downloadlink finde und muss nun hören das nur ausgewählte Leute die viel Geld bezahlen das können und trotzdem keine deutsche Windowsversion haben.

  18. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: brzl 06.08.09 - 21:34

    Wenn man fleißig die Nachrichten liest, bekommt man auch noch mit, dass die EU die aktuelle Version noch gar nicht abgesegnet hat.
    Denn Microsoft will ja nun doch keine "E" Version rausbringen.

    Außerdem ist der Download für Entwickler.
    Mein Gott man kann doch froh sein, dass es ein offizielles Datum gibt.

    Geduld ist eine Tugend!

  19. Re: Mit Linux...

    Autor: hasdach 06.08.09 - 21:43

    Leider ist Linux aber nur für Server interessant, die über SSH administriert werden. Und die installiert man in englischer Sprache.
    Linux GUIs sind schwerfällig und nervig, egal ob KDE oder Gnome.
    Am besten war da noch der WindowMaker. Aber auch da beschäftigt man sich hauptsächlich damit, das Ding umzukonfigurieren.
    Server immer mit Linux. Da stimme ich voll zu, aber sobald die Kiste einen Monitor hat und ein Mensch davor sitzt, bitte kein Linux.

  20. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: Viper75 06.08.09 - 21:45

    Warum sollte MS auf den Segen der EU warten? Release ist Release. Mit oder ohne EU-Segen. Ob das alles so in Ordnung geht, wird dann erst im nachhinein geprüft.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  3. Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Oldenburg
  4. Hanseatisches Personalkontor, Großraum Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 4,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  3. 34,99€ (erscheint am 15.02.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
  3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

  1. Zu hohe Kosten: Tesla stellt Empfehlungsprogramm ein
    Zu hohe Kosten
    Tesla stellt Empfehlungsprogramm ein

    Teslas Kundenempfehlungsprogramm, bei dem Tesla-Besitzer Freunden einen Code geben können, um sechs Monate lang kostenlos über das Supercharger-Netzwerk aufzuladen, endet am 1. Februar.

  2. Verzicht auf Diesel: Volvo baut Elektrobagger und E-Radlader
    Verzicht auf Diesel
    Volvo baut Elektrobagger und E-Radlader

    Volvo will bis Mitte 2020 eine Reihe von elektrischen Kompaktbaggern und Radladern auf den Markt bringen und die Entwicklung neuer Modelle mit Dieselmotor einstellen.

  3. Graswang: Ein Dorf in Bayern will keinen Mobilfunkmast
    Graswang
    Ein Dorf in Bayern will keinen Mobilfunkmast

    Zuerst hatten die Bürger sich über die schlechte Mobilfunkversorgung beschwert. Nun will die Telekom bauen, doch die Mehrheit in Graswang will das nicht.


  1. 07:39

  2. 07:14

  3. 19:23

  4. 19:11

  5. 18:39

  6. 18:27

  7. 17:43

  8. 16:51