Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7 als Download ist da ...

Ich möchte nur mal wissen....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: Ich möchte nur mal wissen 06.08.09 - 19:46

    Ich möchte nur mal wissen warum wir solange noch warten müssen.

    Das gepresse wäre mir egal. Ich würde es auch Downloaden und hab es auch sofort.

    Doch irgendwie fühlt man sich hier ver........

    Der letzte ist der Endverbraucher. Wie immer °°

  2. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: 7bf 06.08.09 - 19:50

    besonders ärgerlich für die Leute die sich die 50€ Version schon jetzt gekauft haben. Je nach Anbieter haben die sogar schon Geld dafür bezahlt (vorallem im Einzelhandel natürlich) und dürfen jetzt trotzdem auf die Lieferung warten, obwohl das Produkt schon fertig ist.

  3. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: dsad 06.08.09 - 20:02

    wer sagt das die Lokalisierung schon fertig ist?
    Laut Ms ist nur die englische Version fertig.

  4. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: QDOS 06.08.09 - 20:04

    ist überall so! Wenn zB Nintendo ne neue Konsole im Design fertig hat, dauert es trotzdem noch Monate bis genug Exemplare für den Release da sind. Zusätzlich muss man bedenken, dass Windows weltweit gleichzeitig released wird, das heißt man braucht noch um einiges mehr exemplare bei Veröffentlichung, als wenn man es nach Zonen staffelt...

  5. Mit Linux...

    Autor: wer braucht MSDNs 06.08.09 - 20:09

    Ich möchte nur mal wissen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich möchte nur mal wissen warum wir solange noch
    > warten müssen.
    >
    > Das gepresse wäre mir egal. Ich würde es auch
    > Downloaden und hab es auch sofort.
    >
    > Doch irgendwie fühlt man sich hier ver........
    >
    > Der letzte ist der Endverbraucher. Wie immer °°


    ... wäre das nicht passiert, da kannst Du neue Versionen zu exakt der selben Zeit downloaden wie ein MSDN Fuzzy. Und das beste: Deutsch ist dann auch schon drin!!!

  6. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: NIEMAND2009 06.08.09 - 20:13

    *räusper* die Sprachpakete sind fertig und funktionieren einwandfrei soweit ich das aus erster Hand beurteilen kann - du musst jedoch Professional/Ultimate-Version nutzen um die Sprachpakete zu installieren.

  7. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: End of Verbrauch 06.08.09 - 20:16

    Ich möchte nur mal wissen schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Der letzte ist der Endverbraucher. Wie immer °°


    Deshalb nennt man es ja auch "Endverbraucher" ;)

  8. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: 7bf 06.08.09 - 20:17

    in der Regel hast dann aber noch kein Geld investiert. Hier wird schon bezahlt und das fertige Produkt trotzdem nicht geliefert. Bei den Konsolen steht man vielleicht auf einer Vorbestellungsliste, aber bezahlen tut man erst bei Lieferung. Wenn man die DVDs nicht rechtzeitig gepresst bekommt kann man zumindest eine Downloadversion anbieten (wegen mir auch einen torrent mit iso und hash).

  9. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: TheQuestioner 06.08.09 - 20:49

    Zwingt einen irgendjemand vorab Geld in etwas zu investieren das für Endkungen offiziell nicht verfügbar ist? Viel bescheuerter ist es Geld in dubiose Papiere zu stecken die morgen nichts mehr wert sein könnten. Wieso also regst Du Dich über den fairen Deal so gekünstelt auf???

  10. Re: Mit Linux...

    Autor: Satan 06.08.09 - 20:55

    Wenn man mal (K)Ubuntu mal außen vorlässt, ist die deutsche Lokalisierung bei vielen Programmen wirklich gut. Bei Windows Vista stößt man aber auch ab und an noch auf Englisch..

  11. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: Kinsey 06.08.09 - 21:05

    End of Verbrauch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich möchte nur mal wissen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Der letzte ist der Endverbraucher. Wie immer
    > °°
    >
    > Deshalb nennt man es ja auch "Endverbraucher" ;)


    KORREKT !

    Außerdem solltet ihr vielleicht nochmal beachten, dass das Release für MSDN ist, was in etwa für MS DEVELOPER ! Network steht. Das heißt, es ist für Entwickler gedacht, damit die sich ihre schlauen Köpfe über lustige Applikationen für Win 7 schon 2 Monate vor der Allgemeinheit zerbrechen können, damit ihr bequemen Menschen dann auch gleich jede Unterstützung (softwareseitig) habt, die ihr braucht und nicht wieder meckert, dass irgend ein App nicht läuft.

    Warum allerdings die Studenten da als erste mit bedient werden, leuchtet mir nicht so richtig ein. Aber ich freu mich dank eigener Angehörigkeit trotzdem ein Loch in n Ast. Hoffe nur unser IT-Mensch ist da recht zügig.

  12. Re: Mit Linux...

    Autor: Fuuuxxxa 06.08.09 - 21:16

    Und im Gegensatz zu Windows läuft es dann auch noch sofort. Ein Freund von mir hat kürzlich festgestellt, dass sein brandneuer Rechner von Windows Vista nicht komplett unterstützt wird und hat daraufhin Windows7 ausprobiert -- das Ergebnis war noch bescheidener. Dann hat er aufgegeben, Ubuntu-CD rein und nach einer halben Stunde war es komplett installiert und die ganze Hardware erkannt. Den Tag Gefrickel vorher mit Windows hätte er sich auch gleich sparen können.

  13. Re: Mit Linux...

    Autor: LaskoPivo 06.08.09 - 21:19

    Du vergleichst hoffentlich nicht ernsthaft die deutsche Übersetzung von z.B. Ubuntu mit der einer x-beliebigen Windows-Version. oO

  14. Re: Mit Linux...

    Autor: pangdabang 06.08.09 - 21:28

    Das Denglisch von Linux ist schon der Hammer! Hrrrrr lol

  15. Re: Mit Linux...

    Autor: Kubuntu 06.08.09 - 21:29

    Schön wärs, hab mir gerade heute Kubuntu installiert. Bin ja wirklich interessiert an alternativen Betriebssystem, aber der Einstieg in Linux ist wesentlich schwieriger als bei Windows.

    Nach nichtmal einer Minute hatte ich jedoch die erste Fehlermeldung auf dem Schirm. Nach etwas googlen hab ich einen Befehl für die Konsole gefunden, der das Problem beheben sollte. Jedoch endete die Ausführung des Befehls wiederrum in einer Fehlermeldung.

    Ende vom Lied: Ich sitz gerade wieder vorm Vista-Rechner, der läuft.

  16. Re: Mit Linux...

    Autor: Der schwarze Ritter 06.08.09 - 21:32

    So siehts aus und nicht anders.

    Ubuntu draufgehabt, Drucker und Scanner können nicht benutzt werden. Photoshop nicht installierbar, Cinema4D ebenfalls nicht... was soll ich mit dem Mist dann? Wenn Apple für seine alte Hardware nicht so horrende Preise verlangen würde, wäre ich schon längst darauf umgestiegen. Aber für meinen Bedarf ist Linux einfach nicht zu gebrauchen.

  17. Re: Mit Linux...

    Autor: wer braucht MSDNs 06.08.09 - 21:32

    LaskoPivo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du vergleichst hoffentlich nicht ernsthaft die
    > deutsche Übersetzung von z.B. Ubuntu mit der einer
    > x-beliebigen Windows-Version. oO

    Nein, da ich Ubuntu nicht benutze, aber gib mir mal Beispiele was an Ubuntu falsch ist.

    Und Ubuntu mit einer X Beliebigen Windows Version zu vergleichen hinkt fairerweise ein bisschen, ich müsste Ubuntu mit einer X Beliebigen Windows Multilanguage Version vergleichen. Das kann ich aber auch nicht weil ich nur Windows XP Multilanguage kenne, und da schneidet Ubuntu mit sicherheit viel besser ab.

    Also bleibe ich dabei und stelle fest: Linux kann deutsch und lässt sich downloaden für jeden, der ins Internet kommt. Und Windows kann ich nicht downloaden weil ich nirgends einen Downloadlink finde und muss nun hören das nur ausgewählte Leute die viel Geld bezahlen das können und trotzdem keine deutsche Windowsversion haben.

  18. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: brzl 06.08.09 - 21:34

    Wenn man fleißig die Nachrichten liest, bekommt man auch noch mit, dass die EU die aktuelle Version noch gar nicht abgesegnet hat.
    Denn Microsoft will ja nun doch keine "E" Version rausbringen.

    Außerdem ist der Download für Entwickler.
    Mein Gott man kann doch froh sein, dass es ein offizielles Datum gibt.

    Geduld ist eine Tugend!

  19. Re: Mit Linux...

    Autor: hasdach 06.08.09 - 21:43

    Leider ist Linux aber nur für Server interessant, die über SSH administriert werden. Und die installiert man in englischer Sprache.
    Linux GUIs sind schwerfällig und nervig, egal ob KDE oder Gnome.
    Am besten war da noch der WindowMaker. Aber auch da beschäftigt man sich hauptsächlich damit, das Ding umzukonfigurieren.
    Server immer mit Linux. Da stimme ich voll zu, aber sobald die Kiste einen Monitor hat und ein Mensch davor sitzt, bitte kein Linux.

  20. Re: Ich möchte nur mal wissen....

    Autor: Viper75 06.08.09 - 21:45

    Warum sollte MS auf den Segen der EU warten? Release ist Release. Mit oder ohne EU-Segen. Ob das alles so in Ordnung geht, wird dann erst im nachhinein geprüft.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bausch & Lomb GmbH, Heidelberg
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Kiel, Weimar
  4. TGW Software Services GmbH, Regensburg,Teunz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  2. 849,00€ (Bestpreis!)
  3. 169,00€
  4. 54,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

  1. Werbenetzwerke: Erste DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
    Werbenetzwerke
    Erste DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet

    Ein Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO wird die irische Datenschutzbehörde gegen Google tätig. Dabei geht es um die Kategorisierung von Nutzern in Werbenetzwerken.

  2. Google Cloud: Media Markt/Saturn will Preise von Amazon voraussehen
    Google Cloud
    Media Markt/Saturn will Preise von Amazon voraussehen

    Das Predictive Pricing von Media Markt basiert auf einer eigenentwickelten Software, die Rechenleistung der Google Cloud nutzt. Preisanpassungen, auch online, erfolgen außerhalb der Ladenöffnungszeiten der Märkte.

  3. US-Boykott: Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an
    US-Boykott
    Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an

    Während im Ausland Vorbestellungen schon ausgesetzt sind, bieten alle drei Mobilfunkbetreiber weiterhin Huawei-Smartphones an. Dabei stehen alle mit Google und Huawei in Kontakt.


  1. 16:27

  2. 15:30

  3. 13:21

  4. 13:02

  5. 12:45

  6. 12:26

  7. 12:00

  8. 11:39