Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7 als Download ist da ...
  6. Th…

In 3 Monaten reden wir weiter!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: In 3 Monaten reden wir weiter!

    Autor: Trollfänger 07.08.09 - 13:17

    Hugo Egon Linux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In Windows 7 sind noch die meisten Designfehler
    > von Windows NT enthalten. Vista fehler wurden
    > reduziert, aber mit einem defekten
    > Grafikkartentreiber kann ich immer noch das ganze
    > System zum abstürzen bringen.
    >
    > Zum Glück gibt es ja das gute, kostenlose Linux.
    > Damit gehören solche dummen Fehler der
    > Vergangenheit an.
    >
    > Nur Mut, Linux beist nicht und stürzt nicht ab.
    > Ein System von Profis für jedermann!

    Wie war der Spruch:
    Wenn man keine Ahnung hat, sollte man einfach mal die Klappe halten.

    Grundsätzlich kannst Du JEDES Betriebssystem mit kaputten Treibern killen. Das liegt in der Natur der Sache. Treiber maskieren den direkten Zufriff auf die Hardware, der Treiber selber kann und muss aber natürlich auf die Hardware zugreifen. Durch direkte Zugriffe auf Hardware kann ich aber ein System platt machen, wenn ich fehlerhafte Befehle schicke. Nun brauchen nicht alle Treiber direkten Zugriff auf Hardware und dann kann das OS versuchen Fehler in Treibern abzufangen. In dem Punkt ist Windows schon gar nicht so schlecht. Aber einen endgültigen Schutz gegen verbuggte Treiber kann es nicht geben.

  2. Re: In 3 Monaten reden wir weiter!

    Autor: Newbe 07.08.09 - 14:56

    iJones schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Newbe schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du meinst wohl nicht MS-DOS?
    >
    > Nö, Windows Server 2008 Core.

    Das hat natürlich jeder Hardcore-Gamer installiert weil der Begriff "Server 2008 Core" noch mehr Leistung verspricht ;-)

  3. Linux beißt mich, wenn...

    Autor: pool 07.08.09 - 15:11

    > Nur Mut, Linux beist nicht und stürzt nicht ab.
    > Ein System von Profis für jedermann!

    ... ich irgendwelche Extratasten und einen integrierten Fernbedienungsempfänger im Notebook habe. Auch dann, wenn ich ein Convertible Tablet mit Touch- und Wacomdigitizer habe.
    Auch dann, wenn ich ein Autodesk oder SDL-Produkt produktiv einsetzen will/muss und auch dann, wenn der Rest der Familie schon eine Heimnetzgruppe erstellt hat, und ich dieser gern beitreten möchte.

  4. Re: In 3 Monaten reden wir weiter!

    Autor: QDOS 08.08.09 - 09:51

    ohja, es gibt ja sicher viele Gamer, die ein OS ohne GUI wollen (omfg)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. Paul Henke GmbH & Co. KG, Löhne
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 69,90€ (Bestpreis!)
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07