Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7 als Download ist da ...

Jetzt, wo KDE 4.3 fertig ist...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt, wo KDE 4.3 fertig ist...

    Autor: Der Kommunist 07.08.09 - 08:43

    ... muss M$ den Dreck doch schon frueher releasen, damit die Kunden nicht wegrennen.

    Ok - das war provokant formuliert - aber mal ehrlich: Habe in dieser Woche 4 Leute von Kubuntu Linux 9.04 + KDE 4.3 ueberzeugen koennen. Installiert ist es auch schon und von einigen habe ich bereits unglaublich positives Feedback nach den ersten Tagen der aktiven Nutzung bekommen. Zwei der 4 Umsteiger hatten Win7RC1 bereits ausprobiert, einer hatte vorher Fista drauf und einer XP.

  2. Re: Jetzt, wo KDE 4.3 fertig ist...

    Autor: JoSicher 07.08.09 - 08:50

    Genau, MS hat jetzt Panik bekommen und schnell mal die MSDN Version rausgehauen. Selten so nen Quatsch gehört

  3. Re: Jetzt, wo KDE 4.3 fertig ist...

    Autor: Der Kommunist 07.08.09 - 08:54

    Du musst es ja wissen...

  4. Re: Jetzt, wo KDE 4.3 fertig ist...

    Autor: JoSicher 07.08.09 - 09:06

    Stimmt. Du hast ja recht. MS hat kalte Füße bekommen, da KDE 4.3 sicher den kompletten OS Markt revolutionieren wird und Millionen MS Kunden auf der Stelle absaugt. Da blieb ihnen gar nichts anderes übrig, als wenigstens den MSDN Abo Kunden ein "Schmankerl" hinzuwerfen, um die nicht auch noch zu verlieren. Den "normalen" User haben sie ja wohl schon aufgegeben. Ansonsten stände Win7 ja bereits in den Läden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden, Schallstadt
  3. Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Bad Kötzting
  4. Universitätsmedizin Göttingen, Braunschweig, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 33,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

  1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
    Trotz US-Kampagne
    Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

    Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

  2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


  1. 19:00

  2. 17:41

  3. 16:20

  4. 16:05

  5. 16:00

  6. 15:50

  7. 15:43

  8. 15:00