Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7 als Download ist da ...

Unterschied Deutsch / Language Pack ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unterschied Deutsch / Language Pack ?

    Autor: Gandalf 07.08.09 - 12:36

    Hi,


    überall wird davon geredet, dass die Version ENGLISCH ist, aber dass deutsche Languagepacks zur Verfügung stehen.

    Wo liegt denn der Unterschied zwischen Englisch mit deutschem Languagepack, und der nachfolgenden "lokalisierten" deutschen Version ????

  2. Re: Unterschied Deutsch / Language Pack ?

    Autor: dani_m 07.08.09 - 12:50

    Languagepacks stellen zwar viele Sachen um aber eben nicht alle. Manche Meldungen sind noch auf Englisch. Also besteht der Unterschied darin das nicht alles auf Deutsch is wenn das Languagepack drauf ist.

  3. Re: Unterschied Deutsch / Language Pack ?

    Autor: pool 07.08.09 - 13:11

    Nenn' mir mal ein paar Beispiele. Ich habe das von dir erwähnte noch nicht gefunden.

    Deutsch gehört zu den Sprachen, für die Sprachpakete mit 100%iger Übersetzung angeboten werden.

    Nur Sprachpakete für Sprachen wie Estnisch, Thai, Lettisch oder z.B. Bulgarisch decken laut MS "nur" 80% der Texte ab.

    Was ist aber nun der Unterschied?

    Ein englisches Windows 7, ist englisch.
    Ein deutsches Windows 7 ist deutsch.
    Ein englisches Windows 7 mit dem Sprachpaket xy ist eben ein Windows 7, auf dem man zwischen englisch und xy hin und herschalten kann.

    Ob das Sprachpaket von vornherein das einzige im System ist, oder es nachträglich zu einem anderen hinzuinstalliert wurde, ist meines Wissens nach Wurst. Nur dass man die Standard-/Systemsprache, welche schon von Anfang an integriert ist, nicht nachträglich deinstallieren kann.

  4. Re: Unterschied Deutsch / Language Pack ?

    Autor: PeterMaffay 07.08.09 - 13:23

    Sofern sich ein Benutzer am System angemeldet hat und sein Profil auf deutsch umgeschaltet hat findet er ein perfekt übersetztes Windows vor - wie gewohnt.
    Der Unterschied liegt aber darin das das Betriebssystem im Grunde dennoch Englisch ist, d.h. sämtliche Meldungen "Windows wird heruntergefahren" ect welche unabhängig vom Benutzer sind sind weiterhin auf englisch. Auch wenn man beim Start F8 drückt um in die Auswahl der Startmodi zu gelangen ist diese auf englisch, um nur einige Beispiele zu nennen.

  5. Re: Unterschied Deutsch / Language Pack ?

    Autor: pool 07.08.09 - 14:25

    Falsch. Der Installationsdialog für Sprachpakete bietet am Ende der Installation einer weiteren Sprache die Option an, die neue Sprache auch auf die Willkommensseite auszudehnen. Bei meinem englischen Windows ist alles deutsch. Auch der Bootscreen.

    Was mir jedoch bei genaueren nachgucken/nachdenken aufgefallen ist: Das komplette Installationsmedium und somit alle Dialoge die angezeigt werden, bevor man überhaupt die MUI-Installation ausführen kann, sind in der Systemsprache. D.h. alles bei der Installation von Windows, von "Drücken sie eine beliebige Taste um von der DVD zu starten" bis "Mit einem Netzwerk verbinden", ist in der Systemsprache.

    In wie weit man Installationsmedien manuell vor der Installation mit anderen Sprachen versehen kann, weiß ich nicht.

    Desweiteren heißt das Gastkonto auch nach der Umstellung der Sprache bei mir immer noch "Guest" auch wenn ich das Gastkonto explizit auf Spanisch eingestellt habe.

  6. Ergänzung:

    Autor: pool 07.08.09 - 15:01

    Das komplette WinRE und die Hilfefunktion ist noch in der Systemsprache. Die F8-Startoptionen sind hingegen Deutsch.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  2. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  3. European IT Consultancy EITCO GmbH, Bonn, Berlin, München
  4. LORENZ Life Sciences Goup, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 47,95€
  2. 98,00€ (Bestpreis!)
  3. 469,00€
  4. 92,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
    Urheberrechtsreform
    Was das Internet nicht vergessen sollte

    Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
    2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
    3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

    Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
    Fitbit Versa Lite im Test
    Eher smartes als sportliches Wearable

    Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
    Von Peter Steinlechner

    1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
    2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
    3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

    1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
      Trotz US-Kampagne
      Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

      Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

    2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
      5G
      Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

      UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

    3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
      Copyright
      Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

      Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


    1. 19:00

    2. 17:41

    3. 16:20

    4. 16:05

    5. 16:00

    6. 15:50

    7. 15:43

    8. 15:00