Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7 auf Windows 10…

Eine ohne Probleme laufendes Win7 einfach updaten. Geht das?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine ohne Probleme laufendes Win7 einfach updaten. Geht das?

    Autor: MikeU 23.01.19 - 12:17

    Also anders ausgedrückt:

    Win10 Installation von CD oder was auch immer starten und durchlaufen lassen.
    Dann Neustart.
    Danach läuft alles - bis eben das eine oder andere veraltete Programm.

    Geht das so einfach?

    Oder wirklich alles neu aufspielen?
    Was ein mittelschwerer Alptraum wäre....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.19 12:17 durch MikeU.

  2. Re: Eine ohne Probleme laufendes Win7 einfach updaten. Geht das?

    Autor: StefanGrossmann 23.01.19 - 12:22

    Gerade erst beim Kollegen gemacht. Es gab zwar eine Warnung zur alten Grafikkarte (R9 380) aber der ganze Rest lief nach dem Neustart von alleine wieder. Inklusive Programme.
    Das einzige Problem war ein Spezialtreiber (Motionjoy für Dualshock Gamepads am Pc) den er von Hand nochmal installieren musste.

    Nichts desto Trotz: Backup ist immer eine Lösung.

  3. Re: Eine ohne Probleme laufendes Win7 einfach updaten. Geht das?

    Autor: Frostwind 23.01.19 - 12:38

    Es sind schon ein paar Neustarts :D

  4. Re: Eine ohne Probleme laufendes Win7 einfach updaten. Geht das?

    Autor: most 23.01.19 - 12:56

    MikeU schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Oder wirklich alles neu aufspielen?
    > Was ein mittelschwerer Alptraum wäre....

    Ich würde an dieser Stelle mal ansetzen. Warum ist das ein mittelschwerer Alptraum? Liegt es am perfekt konfigurierten Workflow vieler einzelner Programme oder liegt es eher am Durcheinander von Daten und Programmen, von denen man gar nicht mehr so genau weiß, wofür man sie braucht.

    Im ersten Fall könnte es durchaus Probleme bei einem Upgrade ohne Neuinstallation geben, irgendwas wird doch meist zerschossen (mal ganz unabhängig vom System)

    Im zweiten Fall ist eine Neuinstallation anzuraten um mal richtig auszumisten. Man kann die gesamte Platte ja vorher spiegeln und in den Schrank legen, wenn man sich nicht sofort durch den Dschungel kämpfen will aber Angst hat, dass doch was wichtiges verloren geht.

  5. Re: Eine ohne Probleme laufendes Win7 einfach updaten. Geht das?

    Autor: MikeU 23.01.19 - 13:40

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Warum ist das ein mittelschwerer Alptraum?

    Weil für den Aufwand einer kompletten Neuinstallation mit der Fülle von Software schlicht keine Zeit ist.

  6. Re: Eine ohne Probleme laufendes Win7 einfach updaten. Geht das?

    Autor: dirktxl 23.01.19 - 14:11

    > Weil für den Aufwand einer kompletten Neuinstallation mit der Fülle von
    > Software schlicht keine Zeit ist.

    Muss man wirklich nach einem neu installierten BS jegliche Software wieder installieren? Ich installiere dann die drei ständig benutzten Programme, der Rest nach Bedarf. Man glaubt gar nicht, was man alles nicht benötigt.

  7. Re: Eine ohne Probleme laufendes Win7 einfach updaten. Geht das?

    Autor: Quantium40 23.01.19 - 14:36

    MikeU schrieb:
    > Win10 Installation von CD oder was auch immer starten und durchlaufen
    > lassen.
    > Dann Neustart.
    > Danach läuft alles - bis eben das eine oder andere veraltete Programm.

    Das kann so klappen, aber es kann genauso gut ordentlich schief gehen. (Abhängig von den genutzten Anwendungen und des Zustandes der Windows-Installation insgesamt.)

    Besser ist eine saubere Neuinstallation. (Upgrades innerhalb von Windows auf die jeweils neueste Halbjahresversion klappen meist ohne Probleme, sofern man sich das Leben nicht dadurch selbst schwer macht, dass man beispielsweise Standardpfade modifiziert.)

  8. Re: Eine ohne Probleme laufendes Win7 einfach updaten. Geht das?

    Autor: Quantium40 23.01.19 - 14:38

    MikeU schrieb:
    > Weil für den Aufwand einer kompletten Neuinstallation mit der Fülle von
    > Software schlicht keine Zeit ist.

    Das klingt eher danach, als wenn dem System mindestens eine SSD und evt. auch RAM fehlt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

MX Series im Hands on: Logitechs edle Eingabegeräte
MX Series im Hands on
Logitechs edle Eingabegeräte

Beleuchtet, tolles Tippgefühl und kabellos, dazu eine Maus mit magnetischem Schweizer Präzisionsrad: Logitech hat neue Eingabegeräte für seine Premium-Reihe veröffentlicht - beide unterstützen USB Typ C. Golem.de konnte MX Keys und MX Master 3 unter Windows und MacOS bereits ausprobieren.
Ein Hands on von Peter Steinlechner

  1. Unifying Sicherheitsupdate für Logitech-Tastaturen umgangen
  2. Gaming Logitech bringt mechanische Tastaturen mit flachen Schaltern
  3. Logitacker Kabellose Logitech-Tastaturen leicht zu hacken

Langstreckentest im Audi E-Tron: 1.000 Meilen - wenig Säulen
Langstreckentest im Audi E-Tron
1.000 Meilen - wenig Säulen

Wie schlägt sich der Audi E-Tron auf einer 1.000-Meilen-Strecke durch zehn europäische Länder? Halten Elektroauto und Ladeinfrastruktur bereits, was die Hersteller versprechen?
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

  1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

  3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


  1. 14:21

  2. 12:41

  3. 11:39

  4. 15:47

  5. 15:11

  6. 14:49

  7. 13:52

  8. 13:25